Alle Kategorien
Suche

Welcher Unterschied besteht bei Nike Air Max Sportschuhen für Frauen und Männer?

Sportschuhe sollen bequem sein und ihren Dienst optimal erfüllen. Dies ist der Anspruch jeder Marke sowohl bei Männer- als auch bei Frauenschuhen. Doch wäre es bestimmt auch für Sie einmal interessant zu wissen, worin beispielsweise der Unterschied zwischen Air Max Sportschuhen von Nike für Frauen und Männer besteht.

Bei Sportschuhen für Damen und Herren gibt es Unterschiede.
Bei Sportschuhen für Damen und Herren gibt es Unterschiede.

Dass es Unterschiede zwischen Frauen- und Herrenschuhen gibt, liegt an der Anatomie der Füße. Frauenfüße sind im Allgemeinen schlanker als die der Männer. Schon deshalb ist es erforderlich, dass dieser Unterschied berücksichtigt wird. Allerdings gibt es auch Ausnahmen von dieser Regel, weshalb auch Frauen manchmal auf Herrenmodelle ausweichen. Gerade bei Sportschuhen wie dem Air Max von Nike besteht ein Unterschied bei den Modellen für Frauen und Männer.

Der hauptsächliche Unterschied bei Nike Air Max Sportschuhen

  • Wie bereits erwähnt, stellt die Fußform den entscheidenden Unterschied dar, wenn es um Sportschuhe für Frauen und Männer geht. Wie bei anderen Sportschuhen von Nike so weist auch beim Air Max für Männer der Bereich des Vorderfußes sowie der Ferse die gleiche Breite auf.
  • Bei Frauen fällt hingegen der Fersenbereich schmäler aus als der Vorderfußbereich. Auch die Höhe des Fußgewölbes und die Länge der jeweiligen Schuhe weisen Unterschiede auf, was sich auch beispielsweise an den Größen ablesen lässt.

Weitere Unterschiede bei Sportschuhen für Frauen und Männer

  • Die Größenangaben bei Sportschuhen wie dem Air Max sind für Frauen und Männer ebenfalls unterschiedlich. Damenmodelle der Größen sieben bis zwölf sind um eine Größe kleiner als die Herrenmodelle.
  • Während die Herrenmodelle zumeist mit dunkleren Farbtönen ausgestattet sind, sind diese bei den Modellen für Frauen eher in hellen Farbtönen gehalten. Obwohl der Air Max von Nike einen hohen Tragekomfort aufweist, wählen Frauen oftmals trotzdem ein Männermodell, da dort der erwähnte Fersenbereich üppiger ausgelegt ist.

Wenn Sie sich wegen der jeweiligen Fußform nicht ganz im Klaren sind, sollten Sie ruhig unterschiedliche Modelle sowohl für Frauen als auch für Männer ausprobieren.

Teilen: