Alle Kategorien
Suche

Welcher Lidschatten für braun-grüne Augen? - So schminken Sie sich dezent

Haben Sie keine eindeutige Augenfarbe, sondern eher braun-grüne Augen? Dann können Sie diese gleich auf mehrere Arten dezent schminken. Mit passenden Lidschatten und etwas Geschick, dem Motto: "Weniger ist mehr" folgend, werden Ihre Augen strahlen.

Mit einem passenden Lidschatten bringen Sie Ihre Augen zum Strahlen.
Mit einem passenden Lidschatten bringen Sie Ihre Augen zum Strahlen.

Die Wahl des passenden Lidschattens

Generell sollten Sie bei einem Lidschatten auf eine gute Qualität achten, es gibt zwar viele Produkte von niedrigem Preis, doch ist meist das Ergebnis des Schminkens nicht zufriedenstellend.

  • Der Lidschatten, egal welcher Farbe, muss einfach aufzutragen sein und die Farbpigmente sollten eine starke Leuchtkraft entwickeln. Nur dann müssen Sie diesen nicht dick auftragen, eine leichte, dünne Schicht reicht bereits völlig aus, um den Farbeffekt zu erzielen und Ihre Augen strahlen zu lassen.
  • Bei niedriger Qualität müssen Sie das Produkt mehrfach auftragen, um überhaupt einen Effekt zu erzielen. Dies hat zur Folge, dass nach einiger Zeit sich die Farbschichten durch den Lidschlag in die Lidfalten verschieben, sodass Ihre Augen nicht mehr ordentlich geschminkt aussehen.

Bei der Farbwahl sollten Sie sich ganz nach der Farbe Ihrer Augen richten. Es sieht immer schön aus, wenn sich die Augenfarbe im Lidschatten widerspiegelt. Entsprechend sollten Sie bei braun-grünen Augen auch einen Lidschatten in diesen Farben wählen. Auch Erdtöne oder ein dezenter Goldton passen gut zu braun-grünen Augen.

So schminken Sie braun-grüne Augen dezent

Generell gilt für ein dezentes Make-up: "Weniger ist mehr". Dezent geschminkt sehen Sie natürlich frisch aus. Sie können nur gründlich gereinigte und gepflegte Augen schön schminken, bereiten Sie sich entsprechend vor.

  • Wenn Sie braun-grüne Augen haben, können Sie die Lider farblich unterschiedlich gestalten, ganz nach Ihrem Empfinden und auch auf Ihr Outfit abgestimmt, denn sowohl ein brauner als auch ein grüner Lidschatten findet sich in Ihrer Augenfarbe wieder.
  • Möchten Sie das Grün Ihrer Augen hervorheben, wählen Sie zwei Grüntöne, einen hellen und einen etwas Dunkleren.
  • Tragen Sie den hellgrünen Lidschatten jeweils von der Mitte nach innen auf. Die helle Farbe erzeugt einen strahlenden Effekt.
  • Den dunkleren Lidschatten geben Sie vom äußeren Rand bis hin zur Mitte. Achten Sie darauf, dass die dunklere Farbe zur Mitte hin schmaler wird und in die hellere hineinläuft. Die Übergänge zwischen beiden Farben sollten verlaufen.
  • Ein sehr feiner Lidstrich und getuscht Wimpern lassen mit dem Lidschatten Ihre Augen erstrahlen.

Genauso können Sie mit zwei Brauntönen verfahren, einem zarten hellen Braunton am Innenrand und einem dunkleren außen.

Weitere Möglichkeiten für strahlende Augen

  • Sie können beide Farbtöne auch miteinander kombinieren. Hierbei sollten Sie einen zarten, grünen Ton am Innenrand auftragen und diesen in einen warmen Braunton übergehen lassen.
  • Sehr schön und zugleich dezent wirken auch Goldtöne zu brau-grünen Augen. In Kombination mit einem warmen Braunton unterstreichen Sie die braune Komponente Ihrer Augenfarbe. Sie können den Außenbereich des Lides mit dem Braunton leicht färben, den goldenen Ton geben Sie um diesen herum bis hin zum inneren Rand.

Wichtig ist, dass Sie sauber arbeiten und eher sparsam mit dem Lidschatten umgehen, dann wirken Ihre Augen dezent und dennoch strahlend.

Teilen: