Alle Kategorien
Suche

Welchen Browser habe ich? - So finden Sie es heraus

Wenn Sie Onlineshops besuchen oder Browsergames verwenden, werden Sie immer wieder auf Anforderungen an Ihre Software stoßen. So werden manche Entwickler Ihnen mitteilen, dass Ihr Spiel mit Firefox oder Opera hervorragend arbeitet. Um diese Informationen verwenden zu können, müssen Sie wissen, welchen Browser Sie haben.

Mit dem passenden Browser unterwegs sein
Mit dem passenden Browser unterwegs sein © Gerd_Altmann-Shapes-AllSilhouettes.com / Pixelio

Feststellen, welchen Browser Sie nutzen

  1. Um zu erfahren, welchen Browser Sie verwenden, können Sie einfach das Startmenü öffnen und dort nach dem Symbol Ausschau halten, auf welches Sie zum Start klicken würden.
  2. Halten Sie die Maus länger auf der Stelle und sehen Sie dann die Beschreibung. Stehen sollte hier auch der Name.
  3. Sollten Sie die Informationen nicht erhalten können, so starten Sie die Anwendung und rufen Sie die Webseite WhatBrowser auf. Erfahren können Sie hier nach einigen Sekunden, welchen Browser Sie verwenden.
  4. Eingeblendet wird dann, neben dem Namen der Anwendung, auch die dazugehörige Version und das Datum der Veröffentlichung.
  5. Mit diesen Daten sollten Sie optimal für Onlinegames und die dort gefundenen Voraussetzungen ausgestattet sein. Sollten Sie dennoch fragen haben, wechseln Sie auf die Webseite der Programmierer. Finden können Sie diese einfach über die Eingabe des Namens in der Suchmaschine.

Alternativen im Repertoire haben

  • Sie werden feststellen, dass Ihr Browser nicht jede Webseite problemlos und korrekt öffnen kann. Denn manche Befehle werden von Anwendungen anders verstanden, als von den Programmierern geplant. So kommt es im schlimmsten Fall zu einem Absturz des Browsers.
  • Sinnvoll ist es daher, immer wieder einen Blick auf alternative Anwendungen zu werfen und diese installiert zu haben. Empfehlenswert wäre in diesem Bereich unter anderem Firefox oder auch Chrome.
  • Sollten Sie merken, dass die Webseite merkwürdig aussieht, dann kopieren Sie sie in die Zwischenablage und von dort in ein neues Fenster des anderen Browsers. So können Sie direkt erkennen, ob Ihre Software problemlos arbeitet und wie die Seite eigentlich dargestellt wird.
Teilen: