So finden Sie Ihre Windows-Version heraus

Wenn Sie sich die Frage stellen, welche Windows-Version Sie auf Ihrem Rechner installiert haben, dann sind Sie in Bezug auf Computer wahrscheinlich nicht ganz so bewandert. Dies ist jedoch gar nicht schlimm, Sie finden die benötigte Information ganz einfach, wenn Sie der unten stehenden Anleitung folgen.

  1. Klicken Sie auf das Start-Symbol, das Sie auf der Menüleiste am linken unteren Bildrand finden.
  2. Wählen Sie in der nach oben ausklappenden Liste im Menüpunkt "Einstellungen" den Unterpunkt "Systemsteuerung" aus. Nun bekommen Sie eine lange Liste von Komponenten und Informationen angezeigt, die Ihren Computer betreffen.
  3. Doppelklicken Sie nun auf den Menüpunkt "System". Hier bekommen Sie sämtliche technischen Daten rund um die Hardware Ihres Computers angezeigt und die installierte Windows-Version.

Welche Windows-Version ist installiert?

  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie zur Übersicht "Windows-Edition" gelangen. Hier finden Sie Ihre Windows-Version und welches Service Pack Sie installiert haben.
  • Auch der Systemtyp könnte für Sie in diesem Zusammenhang interessant sein. In der Übersicht "System" ist der Systemtyp aufgelistet. Sie haben entweder ein 32-Bit-Betriebssystem oder ein 64-Bit-Betriebssystem installiert. Diese Information benötigen Sie etwa, wenn Sie eine Windows-CD einlegen möchten oder Treiber installieren möchten.
  • Wenn Sie schon dabei sind, Ihre Windows-Version zu überprüfen, dann sollten Sie auch unbedingt einen Blick auf die eingebauten Systemkomponenten werfen. Schauen Sie sich in der Übersicht "System" die Informationen über Arbeitsspeicher, Prozessor und Hersteller an.

Sie sehen, das Herausfinden der Windows-Version ist wirklich nicht schwer. Gehen Sie einfach wie oben vor, dann erhalten Sie die benötigten Informationen innerhalb von wenigen Minuten.