Alle ThemenSuche
powered by

Welche Windows-Version habe ich? - So finden Sie es heraus

Wissen Sie eigentlich, welche Windows-Version Sie auf Ihrem Rechner installiert haben? Hier erfahren Sie, wie Sie es herausfinden.

Weiterlesen

Welche Windows-Version ist eigentlich installiert?
Welche Windows-Version ist eigentlich installiert?

So finden Sie Ihre Windows-Version heraus

Wenn Sie sich die Frage stellen, welche Windows-Version Sie auf Ihrem Rechner installiert haben, dann sind Sie in Bezug auf Computer wahrscheinlich nicht ganz so bewandert. Dies ist jedoch gar nicht schlimm, Sie finden die benötigte Information ganz einfach, wenn Sie der unten stehenden Anleitung folgen.

  1. Klicken Sie auf das Start-Symbol, das Sie auf der Menüleiste am linken unteren Bildrand finden.
  2. Wählen Sie in der nach oben ausklappenden Liste im Menüpunkt "Einstellungen" den Unterpunkt "Systemsteuerung" aus. Nun bekommen Sie eine lange Liste von Komponenten und Informationen angezeigt, die Ihren Computer betreffen.
  3. Doppelklicken Sie nun auf den Menüpunkt "System". Hier bekommen Sie sämtliche technischen Daten rund um die Hardware Ihres Computers angezeigt und die installierte Windows-Version.

Welche Windows-Version ist installiert?

  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie zur Übersicht "Windows-Edition" gelangen. Hier finden Sie Ihre Windows-Version und welches Service Pack Sie installiert haben.
  • Auch der Systemtyp könnte für Sie in diesem Zusammenhang interessant sein. In der Übersicht "System" ist der Systemtyp aufgelistet. Sie haben entweder ein 32-Bit-Betriebssystem oder ein 64-Bit-Betriebssystem installiert. Diese Information benötigen Sie etwa, wenn Sie eine Windows-CD einlegen möchten oder Treiber installieren möchten.
  • Wenn Sie schon dabei sind, Ihre Windows-Version zu überprüfen, dann sollten Sie auch unbedingt einen Blick auf die eingebauten Systemkomponenten werfen. Schauen Sie sich in der Übersicht "System" die Informationen über Arbeitsspeicher, Prozessor und Hersteller an.

Sie sehen, das Herausfinden der Windows-Version ist wirklich nicht schwer. Gehen Sie einfach wie oben vor, dann erhalten Sie die benötigten Informationen innerhalb von wenigen Minuten.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Registrierungswert löschen - so geht's
Sarev Dago

Registrierungswert löschen - so geht's

Einen Registrierungswert in der Windows-Registry zu löschen, kann für Laien sehr umständlich sein. Mit der richtigen Anleitung können Sie jedoch Fehler und Systemabstürze …

Versteckte Objekte löschen - so wird's gemacht
Benjamin Elting

Versteckte Objekte löschen - so wird's gemacht

Wenn Sie Windows 7 oder Windows XP als Betriebssystem auf Ihrem Computer installiert haben, haben Sie die Möglichkeit, versteckte Objekte wie Dateien und Ordner sichtbar zu …

Ähnliche Artikel

Versteckte Objekte löschen - so wird's gemacht
Benjamin Elting

Versteckte Objekte löschen - so wird's gemacht

Wenn Sie Windows 7 oder Windows XP als Betriebssystem auf Ihrem Computer installiert haben, haben Sie die Möglichkeit, versteckte Objekte wie Dateien und Ordner sichtbar zu …

Nicht immer sind Updates sinnvoll
Gerd Weichhaus

Windows-Updates löschen - so geht's

Besonders auf älteren Computern sind Updates von Windows nicht unbedingt sinnvoll, da diese unter Umständen die Arbeitsleistung älterer Systeme reduzieren können. Sollte dies …

Tastatureinstellungen zurücksetzen - so geht's
Franziska Nelka

Tastatureinstellungen zurücksetzen - so geht's

Wenn Sie Ihre Tastatureinstellungen zurücksetzen wollen, ist meist nicht viel mehr nötig als die Systemsteuerung. Dabei sollten Sie bedenken, dass dann auch alle individuellen …

Mit dem Windows Installer können Sie neue Software installieren.
Christine Spranger

Windows Installer - Version herausfinden

Wenn Sie neue Programme installieren wollen, dann benötigen Sie unter Windows den Installer. Das Herausfinden der bei Ihnen aktuell installierten Version geht ganz einfach.

Registrierungswert löschen - so geht's
Sarev Dago

Registrierungswert löschen - so geht's

Einen Registrierungswert in der Windows-Registry zu löschen, kann für Laien sehr umständlich sein. Mit der richtigen Anleitung können Sie jedoch Fehler und Systemabstürze …

Fehlende Datei installieren
Evelyn Dreier

MSVCP90.DLL: Systemfehler - was tun?

Nicht selten treten Systemfehler auf, wenn Dateien beschädigt sind oder zum Beispiel durch Updates falsch überschrieben wurden. Da es sich wie bei der MSVCP90.DLL um eine …

Sicherung der Daten - am besten auf einem Wechseldatenträger.
Evelyn Dreier

Datensicherung vom PC - so geht's mit Bordmitteln

Windows bietet eine bordeigene Datensicherung an, mit welcher Sie ganz schnell und einfach die Daten von Ihrem PC sichern und sich diese im Bedarfsfall wiederherstellen lassen können.

Schon gesehen?

Versteckte Objekte löschen - so wird's gemacht
Benjamin Elting

Versteckte Objekte löschen - so wird's gemacht

Wenn Sie Windows 7 oder Windows XP als Betriebssystem auf Ihrem Computer installiert haben, haben Sie die Möglichkeit, versteckte Objekte wie Dateien und Ordner sichtbar zu …

Mehr Themen

Mit nur einem Knopfdruck können Sie Umbrüche in Excel einfügen.
Jennifer Schneider

Excel: Umbruch - so fügen Sie ihn ein

Um Zeilen in Excel übersichtlicher zu machen, ist es sinnvoll, einen Umbruch einzufügen. Auf diese Weise sehen die einzelnen Zeilen nicht nur gegliederter aus, sondern lassen …

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's
Anne Leibl

Email-Adresse erstellen bei GMX - so geht's

Es gibt zahlreiche Freemail-Anbieter, GMX ist einer der bekanntesten von ihnen. Eine kostenlose Email-Adresse lässt sich bei GMX in nur wenigen Schritten einfach einrichten.

jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen
Uwe Rabolt

Jqs.exe deaktivieren - so sollten Sie vorgehen

Die Datei jqs.exe ist die Schnellstart-Datei von Java. "Java Quick Starter" ist der vollständige Name. Diese Datei lädt Java-Anwendungen in den Speicher, um einen schnelleren …