Alle Kategorien
Suche

Weihnachtsfeier - Einladungstexte für ein Altenheim gelingen so

Gerade für Bewohner eines Altenheimes ist Weihnachten und damit die Weihnachtsfeier eines der Höhepunkte des Jahres. Viele Menschen im Alter beschäftigen sich wieder gerne mit religiösen Themen. Die Einladungstexte zur Weihnachtsfeier sollten daher mit Bedacht ausgewählt werden.

Einladungstexte zur Weihnachtsfeier religiös gestalten.
Einladungstexte zur Weihnachtsfeier religiös gestalten. © Joujou / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • schönes weihnachtliches Briefpapier
  • PC mit Drucker

Ideen zur Gestaltung einer Weihnachtsfeier im Altenheim

Die Bewohner eines Altenheimes freuen sich alljährlich auf eine gelungene Weihnachtsfeier. Manche werden aber auch traurig sein, weil sie vielleicht keine Angehörigen mehr haben. Umso wichtiger ist es, dass Sie gute Ideen für ein gelungenes Fest mitbringen, damit erst gar keine traurigen Gedanken aufkommen können.

  • Fragen Sie im ortsansässigen Kindergarten nach, ob ein paar Kinder weihnachtliche Lieder in Ihrem Altenheim zur Weihnachtsfeier vortragen möchten. Kinder geben den älteren Menschen wieder Hoffnung und bereiten natürliche Freude.
  • Genauso können Sie in der Schule nachfragen, ob eventuell der Flötenkurs oder ein anderer Musikkurs Interesse hat, einen echten Auftritt vor Publikum zu proben. Eine instrumentale Vorführung von Weihnachtsliedern hat den Vorteil, dass die Heim-Insassen zu den Instrumenten singen können und somit aktiv beteiligt sind.
  • Natürlich darf auch der Nikolaus oder Weihnachtsmann nicht fehlen. Kümmern Sie sich rechtzeitig um einen Termin, falls Sie einen professionellen Weihnachtsmann engagieren wollen.
  • Falls Sie eine Theatergruppe im Ort haben, können Sie auch sie fragen, ob sie ein kleines Gastspiel in Ihrem Altenheim geben wollen. Wenn möglich sogar in der Mundart der entsprechenden Region. Ältere Leute fühlen sich dann gleich wohler, wenn Sie die Sprache ihrer Kindheit hören.
  • Laden Sie auf jeden Fall auch einen Pastor oder Pfarrer zu dem Nachmittag ein, damit er ein paar andächtige Worte auf der Feier sprechen kann. Vielen alten Menschen kann so Trost gespendet werden.

Wie Sie sich auch entscheiden, achten Sie darauf, dass die einzelnen Programmpunkte nicht zu lang werden. Ältere Menschen können sich nicht mehr so lange auf ein Thema konzentrieren.

Einladungstexte zur weihnachtlichen Feier entwerfen

  1. Besorgen Sie sich am besten schönes Weihnachtsbriefpapier im Schreibwarenhandel. So müssen Sie nur noch die Einladungstexte darauf drucken und müssen sich über das Design keine Gedanken machen. Weiterhin benötigen Sie zum Drucken dann keinen Farbdrucker.
  2. Wenn das Datum und die Uhrzeit der Weihnachtsfeier fest stehen, können Sie mit dem Verfassen der Einladungstexte beginnen.
  3. Als Überschrift können Sie "Einladung an alle Bewohner des Heimes zur diesjährigen Weihnachtsfeier" schreiben.
  4. Darunter folgen dann die einzelnen Programmpunkte mit Uhrzeitangabe. Beginnen Sie am besten mit einer Einführungsrede des Heimleiters. Dieser sollte so gegen 14 Uhr starten, dann kann auch nach einem frühen Mittagessen noch ein kurzes Mittagsschläfchen gehalten werden.
  5. Um 14:30 könnten dann Kinder etwas vorsingen, bis um 15 Uhr das gemütliche Kaffeetrinken beginnt.
  6. Von 16 Uhr bis 18 Uhr fügen Sie die restlichen Programmpunkte auf. Achten Sie dabei auf Abwechslung und darauf, dass die einzelnen Punkte nicht zu lange dauern.
  7. Überlegen Sie, ob Sie die Angehörigen der Bewohner auch mit einladen möchten. Die Anwesenheit der Angehörigen kann das Pflegepersonal deutlich entlasten, aber auch Frust bei den Bewohnern auslösen, die keine Angehörigen mehr haben. Schreiben Sie Ihre Entscheidung als Schlusswort der Einladung.
Teilen: