Alle ThemenSuche
powered by

Was tun bei Nagelpilz?

Bei einem Nagelpilz handelt es sich um eine Pilzerkrankung durch Spross- oder Fadenpilze. Dabei kommt es zu weißlichen oder gelblichen Verfärbungen oder Flecken der Nägel. Diese werden schnell brüchig. Was also tun bei Nagelpilz?

Weiterlesen

Gegen Ihren Nagelpilz können Sie was tun.
Gegen Ihren Nagelpilz können Sie was tun.

Das können Sie tun bei Nagelpilz

Eine Therapie des Nagelpilzes ist nur dann sinnvoll, wenn der Nagel wächst. Sollten Sie feststellen, das dem nicht so ist, dann ist auch jede Therapie sinnlos. Aus diesem Grund brauchen sie auch eine Menge Geduld bei der Therapie des Nagelpilzes! Mithilfe der Therapie wird der Pilz zwar abgetötet, allerdings ist er noch so lange sichtbar, bis der Nagel weitergewachsen ist. Und dies kann bis zu einem Jahr dauern! Hier lesen Sie, was Sie bei Nagelpilz tun können:

  • Vermeiden Sie, an den Füßen allzuviel zu schwitzen! Sollte dies doch der Fall sein, wechseln Sie mehrmals täglich Ihre Socken. Vermeiden Sie geschlossene Schuhe, in denen sich die Feuchtigkeit stauen kann.
  • Föhnen Sie Ihre Füße nach dem Baden oder Duschen trocken.
  • Vermeiden Sie es, in Schwimmbädern Ihre Füße zu desinfizieren. Die dort vorhandenen Stellen zum Desinfizieren sind leider nicht so sauber, wie man vermuten möchte. Tragen Sie in Schwimmbädern unbedingt Badesandalen.
  • Rauen Sie die betroffenen Stellen am Nagel mit einer Feile auf und tropfen Sie vorsichtig unverdünnte Essigessenz darauf, bis der Pilz diese aufgesaugt hat. Wiederholen Sie diese Prozedur einmal täglich.
  • An medikamentöser Therapie gibt es antimykotische Nagellacke oder bei einem schweren Befall eine systemische medikamentöse Therapie, die aber nicht ungefährlich ist.

Mit diesen Ratschlägen können Sie selber etwas gegen den Nagelpilz tun.

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Pilz auf der Kopfhaut behandeln - so geht's
Iris Gödecker

Pilz auf der Kopfhaut behandeln - so geht's

Ganz besonders unangenehm ist Pilz auf der Kopfhaut. Vor allen Dingen juckt es fürchterlich. Sie können den Pilz aber gut behandeln und mit etwas Glück ist er bald verschwunden.

Bauchumfang reduzieren - so klappt´s
Myriam Perschke

Bauchumfang reduzieren - so klappt's

Zu viel Bauchfett sieht nicht gerade allzu schön aus. Es kann aber abgesehen davon zu richtig ernsten Problemen führen. Durch einen zu großen Bauchumfang erhöhen Sie Ihr Risiko …

Ähnliche Artikel

Saubere Unterwäsche ist Voraussetzung bei Juckreiz im Intimbereich.
Linda Benninghoff

Juckreiz im Intimbereich - so gehen Sie dagegen vor

Juckreiz im Intimbereich ist nicht nur sehr lästig, es können auch Infektionen dahinter stecken. Trotzdem kann man aktiv werden und - auch vorbeugend - etwas tun, damit das …

Holznägel an Ihren Füßen sollten Sie fachgerecht pflegen und flach halten.
Margarete Link

Holznägel - Füße richtig behandeln

Zum einen sehen verdickte Fußnägel oder sogenannte Holznägel nicht besonders gut aus und sind schwer zu behandeln, zum anderen können sie wegen ihrer Dicke erhebliche Probleme …

Pilz auf der Kopfhaut behandeln - so geht's
Iris Gödecker

Pilz auf der Kopfhaut behandeln - so geht's

Ganz besonders unangenehm ist Pilz auf der Kopfhaut. Vor allen Dingen juckt es fürchterlich. Sie können den Pilz aber gut behandeln und mit etwas Glück ist er bald verschwunden.

Die Nägel nicht zu kurz schneiden
Miriam Zander

Wildes Fleisch behandeln - so geht es

Wildes Fleisch ist eine Hautwucherung, die vor allen Dingen bei eingewachsenen Nägeln passieren kann. Sie können es unter Umständen behandeln.

Nagelpilz mit Hausmittel behandeln.
Sabine Asten

Nagelpilz behandeln - so geht's mit Hausmitteln

Mittlerweile leiden sehr viele Menschen an einem Nagelpilz, welcher die Finger- und Zehennägel befällt. Die Erreger kommen überall vor, besonders in öffentlichen Einrichtungen …

Essig macht sich nicht nur in der Küche gut - er hilft auch gegen Hautpilz.
Miriam Zander

Essig gegen Hautpilz - so kann es funktionieren

Haben Sie einen Nagel- oder Hautpilz, können Sie diesen natürlich mit vielen aggressiven Medikamenten behandeln - oftmals wirken aber schon banale Dinge wie Essig am besten. …

Mittels Kultur kann eine Candidainfektion nachgewiesen werden.
Miriam Zander

Candida parapsilosis - Wissenswertes

Der Candida parapsilosis ist eine Pilzerkrankung, die unter bestimmten Bedingungen auftreten kann. Die Behandlung sollte durch einen Arzt erfolgen, da es zu Folgeerkrankungen kommen kann.

Ein Nagelpilz kann dafür sorgen, dass der Nagel sich löst.
Miriam Zander

Fingernagel löst sich - was tun?

Meist löst sich der Fingernagel ab, weil das Nagelbett verletzt wurde. Es kann sich aber auch um eine Erkrankung handeln. Sie sollten unbedingt versuchen, einer Entzündung des …

Beugen Sie mit Hilfe einer gründlichen Nagelpflege aktiv dem Nagelpilz vor!
Lara Marie Balzer

Hilfe bei Nagelpilz - Behandlung und Vorbeugung

Beim Nagelpilz handelt es sich um eine weit verbreitete Erkrankung. Leider werden Verfärbungen, Form- und Strukturveränderungen des Nagels oftmals nicht als Ursache einer …

Ein Nagelpilz macht die Nägel kaputt.
Miriam Zander

Zehennagel löst sich - was tun?

Wenn ein Zehennagel sich löst, kann das verschiedene Ursachen haben. Reißen Sie ihn aber auf keinen Fall einfach heraus.

Schon gesehen?

Diagnoseschlüssel B34.9 - Erklärung
Linda Benninghoff

Diagnoseschlüssel B34.9 - Erklärung

Steht auf der Krankschreibung der Diagnoseschlüssel B34.9, leuchten bei Nicht-Ärzten im Allgemeinen Fragezeichen in den Augen auf. Mit diesem Code kann kaum jemand etwas …

Pilz auf der Kopfhaut behandeln - so geht's
Iris Gödecker

Pilz auf der Kopfhaut behandeln - so geht's

Ganz besonders unangenehm ist Pilz auf der Kopfhaut. Vor allen Dingen juckt es fürchterlich. Sie können den Pilz aber gut behandeln und mit etwas Glück ist er bald verschwunden.

Mehr Themen

Das Trinken von Wasser erhöht den Energieumsatz und damit den Kalorienverbrauch.
Maria Ponkhoff

Wasser trinken - Kalorienverbrauch erhöhen?

Wer abnehmen möchte, sollte neben einer Kalorienreduzierung viel trinken. Das hat nicht nur den Grund, dass Wasser den Magen füllt: Einer Studie zufolge erhöht das Trinken von …

Schminktipps helfen manchen Frauen, sich nach einer Chemotherapie besser zu fühlen.
Yvonne Willibald

Schminktipps nach Chemotherapie

Eine wallende Mähne, samtige Pfirsichhaut und dichte, lange Wimpern: Jede fünfte Frau fühlt sich von dem Schönheitsideal unter Druck gesetzt, das die Medien zeichnen. Das ergab …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …

Mit Geduld können Sie selbst etwas gegen zittrige Hände unternehmen.
Iris Gödecker

Zittrige Hände - was tun?

Nicht jeder der zittrige Hände hat, ist Alkoholiker oder hat Parkinson. Es gibt viele Ursachen, die zu dem Zittern führen können. Falls Sie zittrige Hände haben und es keine …