Alle ThemenSuche
powered by

Walzerschritte einüben - so geht's mit zwei linken Füßen

Wer Walzerschritte kann, ist bei Hochzeiten klar im Vorteil: Spätestens, wenn der feierliche Tanz eröffnet wird, steht man besser da, wenn man weiß, wie man sich zur Musik bewegt.

Weiterlesen

Walzerschritte sind schnell erlernbar!
Walzerschritte sind schnell erlernbar!

Was Sie benötigen:

  • Platz
  • idealerweise Fliesenboden oder andere quadratische Markierungen

Walzerschritte - das sollten Sie wissen

  • Walzerschritte werden zu Musik im 3/4 Takt getanzt. Der Walzer ist um 1770 Raum Österreich entstanden und leitet sich etymologisch von dem Wort "walzen" ab, das auf Hochdeutsch "drehen" bedeutet.
  • Man tanzt die Walzerschritte in einer geschlossenen Haltung (und in schnellen Drehungen), dabei folgen die Walzerschritte in einem festen Muster aufeinander.
  • Besonders häufig kommt der Walzer bei Hochzeiten zum Einsatz. Dabei unterscheidet man langsamen Walzer und Wiener Walzer. Beim Wiener Walzer werden bis zu 60 Takte in der Minute gespielt, beim langsamen Walzer hingegen nur 30. Für Anfänger mit "zwei linken Füßen" ist der langsame Walzer besonders empfehlenswert.
  • Falls Sie als Anfänger den Wiener Walzer lernen möchten, so empfiehlt sich der "Not-Wiener-Walzer" - eine leicht zu lernende Version der schnellen Walzerschritte.

So lernen Sie Walzerschritte

  1. Als Bild ist es hilfreich, wenn Sie sich für die Walzerschritte vorstellen, Sie stünden an der rechten unteren Ecke einer Bodenfliese und wollten jede Ecke antanzen. Dabei werden die Füße jeweils beim dritten und sechsten Schritt geschlossen zusammengeführt.
  2. Falls Sie zu zweit sind, stellen Sie sich spiegelbildlich gegenüber. Die Frau tanzt das gleiche Muster der Walzerschritte des Mannes ihm gegenüberstehend.
  3. Der Beginn der Walzerschritte erfolgt mit geschlossenen Füßen. Setzen Sie als Mann den rechten Fuß vorwärts und den linken Fuß seitwärts daneben auf, sodass etwas Platz zwischen beiden Füßen ist.
  4. Ziehen Sie dann den rechten Fuß nach vorne, sodass er zum linken Fuß aufschließt. Setzen Sie den linken Fuß neben dem rechten Fuß auf.
  5. Machen Sie mit dem linken Fuß einen Schritt senkrecht nach hinten, und stellen Sie den rechten Fuß an die Ausgangsposition zurück.
  6. Schließen Sie mit dem linken Fuß zum rechten Fuß auf und setzen Sie ihn neben den rechten Fuß, sodass Sie nun wieder in der Ausgangshaltung stehen.

Diese Walzerschritte sind für langsamen Walzer und Wiener Walzer gleich. 

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Walzer-Schritte lernen - erste Übungen
Franziska Benz
Freizeit

Walzer-Schritte lernen - erste Übungen

Standarttänze sind heutzutage immer noch im Trend. Dazu gehört auch der Walzer. Sie werden ihn immer einmal wieder zum Beispiel auf Hochzeiten oder auf edleren Partys …

Ballettübungen für Anfänger - so gelingen sie
Sebastian Pekrul
Freizeit

Ballettübungen für Anfänger - so gelingen sie

Ballett ist ein klassischer Bühnentanz, den man nur unter der Anleitung eines/r erfahrenen Lehrer/in erlernen sollte. Es gibt aber ein paar einfache Ballettübungen für …

Moonwalk lernen - erste Schritte
Ivana Karlsson
Freizeit

Moonwalk lernen - erste Schritte

This is it: Der Moonwalk ist das zentrale Markenzeichen des King of Pop. Die Fußbewegungen suggerieren den Gang nach vorne, während der Körper sich rückwärts bewegt. Michael …

Disco tanzen lernen - die ersten Schritte für Anfänger
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Disco tanzen lernen - die ersten Schritte für Anfänger

Auf der Tanzfläche in der Disco ungelenk herumstehen statt tanzen, wer will das schon? Besser, man kann die einfachsten Tanzschritte im Discofox, die sich relativ leicht lernen lassen.

Ähnliche Artikel

Lernen Sie einige einfache Tanzschritte, und Sie fegen im Walzer übers Parkett!
Katharina Schnack
Freizeit

Walzer - Tanzschritte lernen

Wenn Sie auch nur wenige Tanzschritte beherrschen - der Walzer sollte dabei sein. Sie können ihn ausführen, sobald Sie einen 3/4-Takt hören.

Der Wiener Walzer ist ein schwungvoller Tanz und wird auf vielen Bällen getanzt.
Heike Stein
Freizeit

Wiener Walzer - Schritte lernen

Der Wiener Walzer entstand um das Jahr 1770 herum in Österreich. Noch heute wird in Österreich traditionell mit dem Wiener Walzer-Lied "An der schönen blauen Donau" das neue …

Walzer ist der Klassiker unter den Gesellschaftstänzen.
Hanna Petersen
Freizeit

Walzer tanzen für Anfänger

Tanzen, und insbesondere der Walzer, verleihen jeder Feier eine ganz besondere Atmosphäre. Auch viele Jugendliche absolvieren heutzutage einen Standard-Tanzkurs für Anfänger. …

Mit ein wenig Übung können auch Sie wie Michael Jackson tanzen.
Christin Haase
Freizeit

Michael Jackson - Tanzschritte lernen

Vermutlich kennt ihn jeder: Michael Jacksons legendären Moonwalk. Im Jahr 1983 präsentierte der Ausnahmekünstler erstmalig diesen Tanzschritt während eines Auftritts einer …

Sirtaki tanzt man auch in Griechenland.
Angela Fairy
Sport

Sirtaki - die Tanzschritte lernen Sie so

Beim Sirtaki gibt es viele Variationen der Tanzschritte, wobei sich die Schrittfolge ganz nach der Musik richtet. Lernen kann man diesen Tanz in der originalen oder einfachen …

Breakdancer sind beim Dubstep im Vorteil.
Karla Pauer
Freizeit

Dubstep lernen -so meistern Sie den Tanz

Dubstep ist seit ein paar Jahren ein echter Clubstyle geworden. Musikalisch ist Dubstep eine Fusion verschiedener Styles, Sie können daher beim Dubstep lernen, verschieden …

Schon gesehen?

Tanzen online lernen - so geht's
Nora D. Augustin
Freizeit

Tanzen online lernen - so geht's

Welchen Tanz auch immer Sie lernen möchten - Salsa, Tango oder Tänze wie sie Lady Gaga oder Michael Jackson tanzen -, wie das aussieht und wie man es macht, können Sie online …

Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt
Lea De Biasi
Freizeit

Tanzschritte beim Discofox - einfach erklärt

Dass der Discofox zu den beliebtesten Standarttänzen gehört, kommt nicht von ungefähr. Die dazu passende Musik kommt aus Pop und Disco-Pop und gefällt auch außerhalb von …

Das könnte sie auch interessieren

Die Römerin ist ein antiker Kostüm-Klassiker.
Luise v.d. Tauber
Freizeit

Römerin - Kostüm selber machen

Möchten Sie an Fasching wie eine Göttin wirken? Dann könnte eine Römerin das richtige Kostüm für Sie sein. Die Verkleidung ist einfach, aber wirkungsvoll und vor allem bei …

Die Schlümpfe leben in Schlumpfhausen, einem Dorf aus lauter Pilzhäusern.
Uta Schmidt
Freizeit

Schlümpfe - Charaktere

Die Schlümpfe kennen viele aus der berühmten Fernsehserie der 80er Jahre. Die Figuren wurden bereits 1958 für einen Comic erfunden. Der belgische Originaltitel lautet "Les …

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann
Freizeit

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Vor Jahren noch unglaublich teuer und exotisch, heute kann man Orchideenableger selber ziehen
Myriam Perschke
Freizeit

Orchideenableger selber ziehen

Schöne Orchideen sind als Geschenk immer gern gesehen. Wem der Kauf zu teuer ist, der kann Orchideenableger selbst großziehen und verschenken.