Alle Kategorien
Suche

Wahre Freunde? - So erkennen Sie sie

Glauben Sie, dass Sie in Ihrem Leben von wahren Freunden umgeben sind? Dann haben Sie wohl alles richtig gemacht. Zweifeln Sie allerdings an der Freundschaft zu einigen Menschen, so sollten Sie gut abwägen, ob Sie diejenigen weiterhin in Ihrem Leben behalten.

Wahre Freunde sind eine Bereicherung im Leben.
Wahre Freunde sind eine Bereicherung im Leben.

Was Sie benötigen:

  • Vertrauen
  • Offenheit
  • Humor
  • Erfolg
  • gute Laune
  • Kontaktfreude

Der Begriff Freundschaft ist in etwas aus dem Ruder geraten. Auf großen Community-Seiten kann man mit einem Mausklick sogenannte Freunde finden. Teilweise sind einem diese Leute jedoch völlig unbekannt, obwohl sie auf dem eigenen Profil als Freunde angezeigt werden. Viele brüsten sich damit, dass Sie mehr als 300 Freunde haben, kennen auf Nachfrage aber kaum einen Namen.

Wahre Freunde - eine Beziehung, die Zeit benötigt

  • Wahre Freunde sind für Sie da, hören Ihnen zu, versuchen, Ihnen aktiv bei Problemen zu helfen, und Sie können sich stets auf sie verlassen. Wahre Freundschaft ist aber nicht immer nur positiv gestimmt. Denn ein wirklicher Freund zeigt Ihnen auch Fehler auf und sagt Ihnen ehrlich seine Meinung. Genau wie in jeder anderen Beziehung gibt es auch bei einer wahren Freundschaft Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten.
  • Lassen Sie der Freundschaft Zeit. Natürlich kann aus der Nachbarin oder einem guten Bekannten ein wahrer Freund werden, aber diese Beziehung wird sich nur mit viel Zeit entwickeln können. Wahre Freunde finden Sie nicht von heute auf morgen. Denn wahre Freundschaft beruht auf Gegenseitigkeit. Je mehr Sie geben, ohne dafür etwas zu fordern, desto mehr werden Sie auch von Ihren wahren Freunden bekommen.
  • Wirklich wahre Freunde sind aber selten. Wenn Sie zwei bis drei wirklich wahre Freunde haben, dann können Sie sich glücklich schätzen. Sie werden Freud und Leid mit diesen Freunden teilen können, und auch Ihre eigene Freude, Kraft und Energie in diese Freundschaft investieren können. Wenn Sie aber nur investieren müssen und von Ihnen gefordert wird, ohne dass die Freunde auch für Sie da sind, dann sollten Sie sich damit abfinden, dass es sich in diesem Fall nicht um wahre Freunde handelt.
  • Wahre Freunde zu haben ist wohl mit das Schönste, was es auf der Welt gibt. Im Laufe des Lebens kann es aber sein, dass Sie von dem einen oder anderen Freund enttäuscht werden, von welchem Sie dachten, es sei eine wahre Freundschaft, die sich zwischen Ihnen aufgebaut hat. Wenn der Vorfall nicht so gravierend war, so können Sie sicherlich der Person schnell wieder verzeihen und später sogar über Ihr Verhalten lachen. Wahre Freunde verzeihen aneinander, soviel ist sicher.
  • Haben Sie einen Menschen in Ihrer Nähe, welcher bereits Ihr Vertrauen ausgenutzt hat, und schenken Sie ihm nochmals Ihre Aufmerksamkeit? Dann seien Sie einfach etwas vorsichtiger und öffnen Sie sich nicht allzu sehr. Denn wahre Freunde missbrauchen sicherlich nicht Ihr Vertrauen, da es lange Zeit dauert, so eine Eigenschaft aufzubauen - schnell ist das Vertrauen aber wieder dahin.
  • Zählen Sie zu den Menschen, die sich oftmals fragen, ob sie wirklich wahre Freunde haben? Dann überlegen Sie einfach, was die Freundschaft zu der einen oder anderen Person so besonders und schön macht. Wenn Sie Geheimnisse teilen können und diese auch bei der anderen Person gut aufgehoben sind, so können Sie davon ausgehen, dass es sich wirklich um wahre Freunde handelt.
  • Ebenso gibt es Menschen, denen es nur besser geht, wenn es anderen schlecht geht. Falls Sie solche Personen unter Ihren Freunden glauben, so sollten Sie eher Abstand von denjenigen halten. Denn wer will schon mit Menschen zu tun haben, die sich daran freuen, wenn andere leiden? Auf der anderen Seite gibt es die wahren Freunde, welche sich für einen mitfreuen, wenn alles gut läuft.

Erkennen Sie wahre Freunde auf Anhieb?

  • Wahre Freunde erzählen einem positive Fortschritte im Leben, spornen zu Leistungen an und erfreuen sich einfach daran, dass es einen Menschen gibt, mit dem man viel gemeinsam hat.
  • Kleine Geschenke erhalten bekanntlich die Freundschaft, und von Zeit zu Zeit bietet sich sicherlich ein Ereignis, seinen wahren Freunden eine Freude zu bereiten.
  • Wissen Sie nicht, welchem Ihrer Freunde Sie wirklich Ihr Leben durch Erzählungen, Erinnerungen und Pläne berichten können?
  • Wahre Freunde sind diejenigen, denen Sie Vertrauen schenken können, und nicht die, die es sich erst erkämpfen müssen.
  • Haben Sie vielleicht einen Partner, mit dem Sie durch dick und dünn gehen können, so haben Sie im Leben wohl besonders viel Glück, denn dann haben Sie nicht einfach einen guten Freund gefunden, sondern die wahre Liebe.

Weitere Autorin: Alexandra Muders

Teilen: