Alle Kategorien
Suche

VW in Wolfsburg - in der Zentrale können Sie mehr als Ihr Auto abholen

In der VW-Zentrale in Wolfsburg können Sie Ihren Neuwagen selber in Empfang nehmen. Bei dieser Gelegenheit sollten Sie unbedingt etwas Zeit einplanen, um sich die Autostadt des Konzerns anzusehen. Hier kommen Erwachsene und Kinder jeden Alters auf ihre Kosten.

Ein neues Auto ist etwas Besonderes.
Ein neues Auto ist etwas Besonderes.

Was Sie benötigen:

  • evtl. Übernachtungsmöglichkeit

In der VW-Zentrale Wolfsburg bekommen Sie Ihren Neuwagen 

Wenn Sie sich einen Neuwagen bei VW gekauft haben, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Auto direkt in der Zentrale in Wolfsburg abzuholen. Rund um die Abholung Ihres Autos bietet Ihnen die Zentrale von VW einige Annehmlichkeiten. So wird die Autoübergabe zum Event:

  • Ganz entspannt ist es, wenn Sie mit der Bahn nach Wolfsburg reisen. Im Hauptbahnhof befindet sich die sogenannte Welcome Lounge des Autokonzerns. Als Abholer eines Neuwagens werden Sie von hier aus mit einem Shuttlebus in die Zentrale zur Autostadt gefahren.
  • Wenn Sie mit dem Auto anreisen, stehen Ihnen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung. Die Tagesparkkarte kostet ca. drei Euro.
  • In der Autostadt angekommen, werden Sie in der sogenannten Abholerwelt über den Ablauf der Fahrzeugübergabe an Sie informiert. Sie und eine Begleitperson erhalten eine Besucherkarte für den Besuch der Autostadt, denn Sie haben etwas Zeit, bevor Sie Ihr Fahrzeug in Empfang nehmen können. 

Das können Sie in der Autostadt Wolfsburg erleben

  • Während Sie auf Ihr Auto warten, sollten Sie sich die Zeit nehmen, um die Autostadt zu erkunden. Hier gibt es vieles zu entdecken. Um sich etwas zu orientieren, empfiehlt es sich als Erstes, eine Übersichtsführung zu machen. Denn das Angebot an Sehenswertem ist wirklich groß.
  • Sie können zum Beispiel eine Reise durch die Geschichte des Automobils machen oder die Nachaltigkeitsausstellung mit dem Namen Level Green besuchen. Auch ein Gelände-Parcours oder ein Sicherheitstraining ist gut geeignet, um sich die Wartezeit zu verkürzen. Auch eine Werkstour ist möglich.
  • Auch für Ihr leibliches Wohl ist in der Autostadt gesorgt. Neun Restaurants stehen Ihnen zur Verfügung und mit Ihrer Besucherkarte stehen Ihnen dreißig Euro zum Verzehr zur Verfügung.
  • Weitere zwanzig Euro Ihrer Besucherkarte können Sie in den Autostadt Shops ausgeben, um sich ein einmaliges Andenken mit nach Hause zu nehmen. (Stand 01/2013)
Teilen: