Was Sie benötigen:
  • Verkleidung als Krankenschwester und Doktor
  • eine Assistentin
  • 60 Kerzen
  • ein Ball, eine Schnur und ein Holzstück
  • eine selbst gebastelte Urkunde
  • Lust zum Schauspielern

Eine originelle Idee zum 60. Geburtstag ist der Gesundheitscheck ab 60. Dies ist eine willkommene Abwechslung zu reinen Vorträgen. Hierzu bitten Sie das Geburtstagskind nach vorne. Am besten suchen Sie hierfür Ihre eigenen Wörter, damit es nicht künstlich wirkt.

Ein Sketch zum 60. Geburtstag

  1. "Liebes Geburtstagskind, heute zu Deinem 60. Geburtstag ist die Zeit gekommen für einen ausführlichen Gesundheitsscheck. Anstatt langer Vorträge über das Alter werden wir nun aktiv dein wahres Alter überprüfen."
  2. "Zunächst fangen wir einfach an und testen die Muskelfunktion." - Bitten Sie das Geburtstagskind, fünf Kniebeugen zu machen. Ermutigen Sie die übrigen Gäste, das Geburtstagskind anzufeuern und mitzuzählen.
  3. "Als Nächstes testen wir die Gedächtnisfunktion anlässlich des 60. Geburtstages." - Fragen Sie nach dem Geburtsdatum der Ehefrau/des Ehemannes.
  4. "Nachdem Sie die Aufgaben mit Bravour gelöst haben, möchten wir nun die Beweglichkeit und Stoßkraft der Hüfte testen." - Bitten Sie hierzu Ihre Assistentin (in Krankenschwesterkostüm), ihm die Schnur um die Hüfte zu binden. An dem Ende der Schnur, die nun zwischen den Beinen baumeln sollte, wird das Holzstück befestigt. Der Ball wird vor die Füße gelegt. Der Stuhl wird in einiger Entfernung davor aufgestellt. Ziel ist es jetzt, mit der Bewegung der Hüfte das Holzstück zum Schwingen zu bringen. Wenn das Holzstück genug Schwung hat, muss das Geburtstagskind versuchen, den Ball durch die Stuhlbeine zu stoßen.  Auch hier sollten die Gäste den Akteur anfeuern.
  5. Als Abschluss wird die Lungenfunktion getestet. Bitten Sie die Krankenschwester mit dem vorbereiteten Tablett herein, auf dem 60 Kerzen brennen sollten. Das Geburtstagskind sollte nun alle Kerzen ausblasen. Applaudieren Sie.
  6. Nachdem alle Aufgaben glänzend gelöst wurden, versichern Sie dem Geburtstagskind die volle körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Überreichen Sie ihm die vorbereitete Urkunde. Ergänzen Sie Ihre Worte mit ein paar guten Wünschen für die Zukunft oder persönlichen Worten. Eventuell verweisen Sie auf weitere Vorträge.

Worauf Sie bei Vorträgen achten sollten

  1. Reden Sie laut und deutlich.
  2. Üben Sie zuvor ausreichend, damit Sie nicht zu aufgeregt sind.
  3. Gucken Sie die Gäste abwechselnd an. Bei Worten, die explizit an das Geburtstagskind gerichtet sind, suchen Sie Augenkontakt zu ihm.
  4. Bei Vorträgen sollten Sie Gesten benutzen, die Ihre Worte unterstreichen.
  5. Trinken Sie zuvor nicht zu viel Alkohol, damit Sie noch klar und deutlich vortragen können.
  6. Wenn Sie großes Lampenfieber haben, bitten Sie zuvor jemanden, sich mit Ihnen gemeinsam eine Rede auszudenken und vorzutragen.

Und nun... Viel Spaß beim Feiern!