Alle Kategorien
Suche

Vorträge zum 60. Geburtstag vorbereiten - so wird's lustig

Der 60. Geburtstag: Ein besonderer Anlass, den es zu feiern gilt. Durch Vorträge oder Spiele machen Sie den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Originelle Vorträge zum 60. Geburtstag sind eine willkommene Abwechslung.
Originelle Vorträge zum 60. Geburtstag sind eine willkommene Abwechslung.

Was Sie benötigen:

  • Verkleidung als Krankenschwester und Doktor
  • eine Assistentin
  • 60 Kerzen
  • ein Ball
  • eine Schnur
  • ein Holzstück
  • eine selbstgebastelte Urkunde
  • Lust zum Schauspielern

Um die Geburtstagsfeier zum sechzigsten Geburtstag auf originelle und kreative Weise zu gestalten, eignen sich lustige Sketche. Ein Beispiel ist der Gesundheitscheck ab sechzig. Dies ist eine willkommene Abwechslung zu reinen Vorträgen. Für die Aufführung bitten Sie das Geburtstagskind nach vorne. Lassen Sie sich von Formulierungsvorschlägen anregen, aber sprechen Sie nach Möglichkeit in eigenen Worten, damit es nicht künstlich wirkt.

Ein Sketch zum 60. Geburtstag

  1. Sketch ankündigen. "Liebes Geburtstagskind! Heute, an Deinem 60. Geburtstag, ist die Zeit gekommen für einen ausführlichen Gesundheitscheck. Anstatt langer Vorträge über das Alter werden wir nun aktiv dein wahres Alter überprüfen."
    Bild -1
    © Uta Schmidt
  2. Sportliche Ausdauer testen. "Zunächst fangen wir einfach an und testen die Muskelfunktion." - Bitten Sie den Jubilar, fünf Kniebeugen zu machen. Ermutigen Sie die übrigen Gäste, das Geburtstagskind anzufeuern und mitzuzählen.
    Bild -1
    © Uta Schmidt
  3. Gedächtnis prüfen. "Als Nächstes testen wir die Gedächtnisfunktion anlässlich des 60. Geburtstages." - Fragen Sie nach dem Geburtsdatum der Ehefrau/des Ehemannes.
    Bild -1
    © Uta Schmidt
  4. Beweglichkeitstraining. "Nachdem Du diese Aufgaben mit Bravour gelöst hast, möchten wir nun die Stoßkraft der Hüfte testen." - Binden Sie dem Geburtstagskind die Schnur um die Hüfte. Am Ende der Schnur wird das Holzstück befestigt. Durch gezielte Hüftbewegung soll der Jubilar das Holzstück zum Schwingen bringen, um den vor ihm liegenden Ball damit durch die Beine eines in einiger Entfernung stehenden Stuhls zu stoßen.
    Bild -1
    © Uta Schmidt
  5. Test der Lungenfunktion. Zum Abschluss wird die Lungenfunktion getestet. Bitten Sie die Krankenschwester mit dem vorbereiteten Tablett herein, auf dem 60 Kerzen brennen sollten. Das Geburtstagskind darf nun alle Kerzen ausblasen. Applaudieren Sie.
    Bild -1
    © Uta Schmidt
  6. Überreichen der Urkunde. Zur offiziellen Dokumentierung der vollen körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit überreichen Sie dem Geburtstagskind die vorbereitete Urkunde. Mit ein paar guten Wünschen für die Zukunft oder persönlichen Worten runden Sie den Sketch ab.
    Bild -1
    © Uta Schmidt

Worauf Sie bei Vorträgen achten sollten

Um bei der Aufführung des Sketches nichts dem Zufall überlassen zu müssen, ist es ratsam, sich eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten zu erstellen:

  • Reden Sie laut und deutlich.
  • Üben Sie zuvor ausreichend, damit Sie am Geburtstag nicht zu aufgeregt sind.
  • Schauen Sie die Gäste abwechselnd an. Bei Worten oder Glückwünschen, die explizit an das Geburtstagskind gerichtet sind, suchen Sie Augenkontakt zu ihm.
  • Benutzen Sie bei Vorträgen passende Gesten, die Ihre Worte unterstreichen.
  • Trinken Sie nicht zu viel Alkohol, damit Sie noch klar und deutlich vortragen können.
  • Wenn Sie großes Lampenfieber haben, bitten Sie zuvor jemanden, sich mit Ihnen gemeinsam eine Geburtstagsrede auszudenken und vorzutragen.
Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verwandte Artikel