Werden Jugendliche allein auf Reisen geschickt, sichert sie die Vollmacht der Eltern vor unangenehmen Fragen der Behörden ab. Auch die Eltern ersparen sich so eine kostspielige Abholung vom Auffindungsort. Kinder bis zu 11 Jahren dürfen bei einigen Fluggesellschaften allein reisen. In einer Vollmacht ist zu regeln, wer das Kind am Ankunftsort in Empfang nehmen darf.

Jedes Kind braucht eigenen Reisepass

  • Seit Juni 2012 gelten in der gesamten EU bestehende Kindermiteintragungen im elterlichen Reisepass oder Kinderausweise nicht mehr. Jedes Kind, das Deutschland verlässt, muss auch innerhalb der EU einen eigenen Pass mit sich führen. Kinderreisepässe gibt es in Deutschland seit 2007. In Ländern wie Lettland, Litauen und den USA ist das schon länger die geltende Regelung für eine Einreise.
  • Damit brauchen Kinder den Reisepass nicht mehr nur, wenn sie allein einen Flug unternehmen. Auch bei Reisen mit den Eltern weisen sie sich mit einem eigenen Dokument (Kinderreisepass) aus. Ab dem zwölften Lebensjahr besitzt Reisepass eine Gültigkeit für zehn Jahre, vorher 24 Monate.

Flug - Vollmacht für allein reisende Minderjährige

  • Sicher werden Ihnen schon einmal im Flugzeug allein reisende Minderjährige oder Kinder in Begleitung von Oma und Opa begegnet sein. In beiden Fällen ist der Nachwuchs ebenso gut aufgehoben, als wenn die Eltern persönlich mitfliegen.
  • Viele Fluggesellschaften unterhalten einen speziellen Betreuungsservice für Kinder, die alleine ins Flugzeug steigen wollen. Kinder müssen Sie als allein fliegende im Alter von 5 bis 11 bereits bei der Buchung anmelden. 
  • Jeweilige Fluggesellschaften geben Auskunft, welche Bedingungen für die Begleitung allein reisender Minderjähriger bestehen. Angestellte der Fluggesellschaft begleiten Kinder auf jeder Station der Reise. 
  • Reisen Kinder nicht in Begleitung bevollmächtigter Erwachsener (ohne Eltern) benötigen Sie eine Reisevollmacht. Die Reisevollmacht sollte einige wesentliche Angaben zu Kind und Eltern machen, bei einer mitreisenden volljährigen Person auch deren persönliche Daten. Legen Sie Kopien der elterlichen Personaldokumente bei. 
  • Soll Ihr Kind am Zielort einer bestimmten Person übergeben werden, muss diese aufgeführt werden. Denken Sie daran, eine zweite Person als Alternative zu benennen. 
  • Die Mitarbeiter der Fluggesellschaft werden Ihr Kind nur an die genannten Personen übergeben. Bei der Einreise können in einigen Ländern zusätzliche Formalitäten notwendig werden. Informieren Sie sich bei den jeweiligen Botschaften oder Konsulaten.

Einige Airlines wie Thai Airways und Singapur Airlines sind so kinderfreundlich und bieten den Betreuungsservice zum Flug kostenlos an. Bei Lufthansa kostet die Kinderbetreuung je nach Strecke bis zu 100 Euro. Bei Ryanair suchen Sie den Service vergebens. Erst ab 16 Jahren dürfen Jugendliche allein und mit Vollmacht einen Flug unternehmen.