Alle Kategorien
Suche

VLC-Player für das Handy - so nutzen Sie ihn

Jeder, der sein Handy oft nutzt, um Videos abzuspielen, kennt das Problem, dass sich manche Videos nicht abspielen lassen. Dies liegt meistens daran, dass der installierte Video-Player mit dem Format nicht zu recht kommt. Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem mit dem VLC-Player lösen können.

Den VLC-Player gibt's nicht für jedes Handy.
Den VLC-Player gibt's nicht für jedes Handy.

Über den VLC-Player

  • Im Computerbereich ist der VLC Media-Player wohl die Software zum Abspielen von Audio- und Viedodateien schlechthin.
  • Dies begründet sich vor allem an der nahezu unerschöpflichen Vielfalt an Formaten, die mit dem VLC-Player abgespielt werden können. Auch die mobile Version fürs Handy steht dem Original in nichts nach.

Die App für's Handy

Bisher erschien der VLC-Player nur als Handy-App fürs Handy. Mit dieser ist es Ihnen möglich, auch unterwegs stets Ihr gewünschtes Video anzusehen.

  • Die IPhone-App des VLC-Players unterstützt, wie das Vorbild, ebenfalls fast alle gängigen Video- und Audioformate. Hierbei sind allerdings Flash-Videos und MPEG-2 Dateien ausgeschlossen. Die VLC-Player-App synchronisiert sich automatisch mit iTunes, sodass Ihre Dateien schnell und bequem organisiert werden.
  • Leider können Sie sich den VLC-Player nicht mehr ohne weiteres auf Ihrem iPhone installieren, da der Player aus dem Apple-Store entfernt wurde. Grund hierfür ist, dass sich die Lizenz des VLC-Players nicht mit den Bestimmungen von Apple’s iTunes-Store vereinbaren lassen.
  • Somit ist die Installation des VLC-Players auf Ihrem iPhone nur nach einem Jailbreak möglich ist. Bei einem solchen wird die Installation freier Programme auf dem iPhone ermöglicht. Die Nutzungseinschränkungen des Telefons werden hierbei umgangen in dem dies „gehackt“ wird. Ein solcher Jailbreak kann nur selbst, auf eigene Gefahr hin durchgeführt werden, da hierbei einiges schief gehen kann. Auch sämtliche Garantien des Gerätes sind danach hinfällig.

Für Android-Nutzer wird ein solcher Aufwand in Zukunft nicht nötig sein, denn ein VLC-Player für das Google-Betriebssystem ist schon in Arbeit. Dieser wird dann, wie alle anderen Apps auch, im Android-Market erhältlich sein.

Teilen: