Alle ThemenSuche
powered by

Virus über Facebook - das können Sie tun

Egal, wo Sie im Internet unterwegs sind: es besteht immer die Gefahr, dass Sie sich einen Virus einfangen. Da macht auch das beliebte soziale Netzwerk Facebook keine Ausnahme. Was Sie tun können, um kein Opfer zu werden - und was nötig ist, wenn es auch Sie erwischt hat - erfahren Sie hier.

Weiterlesen

Infektion bekämpfen, bevor Computer lahmgelegt sind
Infektion bekämpfen, bevor Computer lahmgelegt sind © Gerd Altmann / Pixelio

So verhindern Sie ein Virus-Problem über Facebook

Ein Virus, der gar nicht erst auf Ihrem Computer landet, ist die beste Möglichkeit, weitere Probleme gar nicht erst aufkommen zu lassen. Doch was können Sie tun, damit der Virus Sie über Facebook nicht erreicht? Lesen Sie einfach weiter:

  • Die wichtigste Regel im Internet gilt auch bei Facebook: Überlegen Sie gut, bevor Sie klicken! Wenn Sie eine Nachricht von Freunden kriegen, die Sie dazu auffordert, ein Video zu schauen, einen Link zu klicken oder ähnliches, überprüfen Sie erst einmal, ob die Nachricht auch wirklich von dem Freund geschrieben wurde. Oft merken Sie das schon ganz leicht an dem Text, der Ihnen zugesendet wurde. Haben Sie Zweifel, gehen Sie auf "Nummer Sicher": sprechen Sie Ihren Facebook-Freund an.
  • Auch bei sozialen Netzwerken - oder gerade darüber - finden sich einige schwarze Schafe, die scheinbar Spaß daran haben, Viren, Trojaner und Würmer zu verbreiten. Daher ist nicht nur bei diversen Links Vorsicht geboten. Auch Anwendungen, wie es sie zuhauf gibt, können gefährlich sein. Seien Sie vor allem bei völlig neuen Spielen und anderen Anwendungen auf Facebook vorsichtig und prüfen Sie erst einmal, wie viele diese Anwendung bereits nutzen.
  • Überprüfen Sie regelmäßig eine der vielen Virus- & Spam-Infoseiten auf Facebook. So sind Sie im Fall der Fälle vorgewarnt. "Achtung: Virus-Warnung" ist so eine Seite, auf denen sich Facebook-Nutzer gegenseitig warnen.
  • Zuletzt eine sinnvolle Regel, die Sie generell im Internet beherzigen sollten: Nutzen Sie einen Virenscanner und achten Sie immer darauf, dass die Daten aktuell sind. In der Regel erhalten Sie mehrfach am Tag neue Vireninformationen - prüfen Sie also täglich Ihren Virenscanner auf mögliche Updates.

Das können Sie mit Virusbefall tun

Wenn das Problem erst da ist, helfen die meisten vorbeugenden Maßnahmen nicht mehr, dann müssen Sie tätig werden. Und das können Sie tun:

  1. Warnen Sie Ihre Freunde bei Facebook durch eine "Status-Nachricht", dass sie keine Links von Ihnen anklicken sollen, da Sie ein Virus-Problem haben, an dem Sie gerade arbeiten. Viele Viren versenden sich völlig automatisch über Ihr Facebook-Adressbuch. Prüfen Sie nun, ob Windows Updates verfügbar sind und installieren Sie diese.
  2. Danach müssen Sie ein Anti-Virenprogramm erwerben. Sehr gute Anti-Virenprogramme erhalten Sie von Norton oder Kaspersky. Aber es geht auch kostenlos, zum Beispiel mit AntiVir.
  3. Starten Sie die Installation, suchen Sie nach aktuellen Updates (die Sie tunlichst auch installieren sollten) und trennen Sie dann die Internetverbindung. Starten Sie nun Ihren Computer neu.
  4. Öffnen Sie danach ihr neues Anti-Viren-Programm und führen Sie eine Komplettprüfung durch. Das dauert je nach Leistungsfähigkeit Ihres Computers und Menge der Daten auf den Festplatten unterschiedlich lange. 
  5. Die Virenprogramme bieten direkt Möglichkeiten, den Virus in Quarantäne zu schicken oder komplett zu löschen. Danach sollten Sie noch einmal Ihr System überprüfen lassen, ob der Virus oder die Viren auch wirklich entfernt wurden.
  6. Nun können Sie wieder eine Verbindung zum Internet herstellen und bei Facebook Entwarnung geben. Das Problem sollte gelöst sein. Wenn auf der Seite "Achtung: Virus Warnung" noch kein Hinweis auf den bei Ihnen gefundenen Virus, der sich über Facebook verbreitet, finden, können Sie auch hier eine Warnung schreiben.

Neben Windows und Ihrem Virenprogramm sollten Sie auch alle anderen häufig genutzten Programme auf Ihrem PC mit Updates auf dem neuesten Stand halten. Hacker finden immer neue Möglichkeiten, Schwachstellen auf Ihrem Computer zu finden. Mit diesen Tipps sind Sie nicht nur auf Facebook sicher unterwegs.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Facebook reaktivieren - so geht's
Britta Jones
Computer

Facebook reaktivieren - so geht's

Sie können Ihren Facebook-Account deaktivieren und ihn später wieder reaktivieren. Dies geht ganz einfach in wenigen Schritten. Diese Funktion ist für jeden unheimlich …

Facebook auf PC sperren - so geht's
Alexander Bürkle
Computer

Facebook auf PC sperren - so geht's

Die Internetplattform Facebook ist ein großes soziales Netzwerk, das kostenlos genutzt werden kann. Die Mitglieder können sich über die Internetseite mit ihren Freunden …

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht
Manuela Träger
Computer

Trojaner Zeus 2 entfernen - so wird's gemacht

Jeder Computer, der sich regelmäßig ins Internet einloggt, läuft Gefahr, von einem Virus befallen zu werden. Besonders schlimm stellt sich der Fang vom Trojaner Zeus 2 dar, den …

Ähnliche Artikel

Foto von Facebook entfernen - so geht´s
Anne Leibl
Internet

Foto von Facebook entfernen - so geht's

Fotos auf Facebook hochzuladen ist einfach und schnell gemacht. Doch nicht alle Fotos will man für immer in seinem Profil lassen. Gewusst wie, lassen sich Fotos von Facebook …

Bei Facebook kann man Freunde anstupsen.
Maren Sandmann
Internet

Anstupsen bei Facebook - so funktioniert's

Die Funktion “anstupsen“ auf Facebook ist eine beliebte und praktische Möglichkeit, um Freunden kurz „hallo“ zu sagen und zu zeigen, dass man an sie denkt.

Auf Facebook die Pinnwand verbergen - so geht´s
Theresa Schuster
Internet

Auf Facebook die Pinnwand verbergen - so geht's

Sie möchten beim Netzwerk Facebook Ihre Pinnwand vor "Freunden", "Fremden" oder nur vor bestimmten Personen verbergen? Dieser Vorgang mag auf den ersten Blick sehr kompliziert …

Die Entwicklung der Facebook-Aktien
Oliver Schoch
Finanzen

Aktienkurs von Facebook - Erklärung

Facebook ist wohl das größte und bekannteste soziale Netzwerk weltweit. Seit Mai 2012 werden die Aktien des Unternehmens auch an der Börse notiert, worauf damals viele Anleger …

Auf Facebook Freunde suchen - so funktioniert es
Anne Huppertz
Internet

Auf Facebook Freunde suchen - so funktioniert es

In Social Networks ist heute fast jeder präsent. So ist es ganz leicht geworden, alte Freunde und Bekannte ausfindig zu machen. So können Sie bei Facebook Ihre Freunde suchen!

Freunde bei Facebook verbergen - so geht´s
Christine Hügel
Internet

Freunde bei Facebook verbergen - so geht's

Sind Sie auch manchmal von Ihren Freunden genervt, die alle fünf Minuten ihren Status neu publizieren, so dass Ihre ganze Startseite voll von den unnötigen Informationen ist? …

Fotos von Facebook löschen - so geht´s
Youssef Sindi
Internet

Fotos von Facebook löschen - so geht's

Facebook ist das soziale Netzwerk schlechthin. Weit mehr als eine halbe Million Personen nutzen schon diese Seite, um sich mit ihren Freunden austauschen und Videos und Bilder …

In Facebook chatten - so funktioniert´s
Markus Maria Renz
Internet

In Facebook chatten - so funktioniert's

Sie haben sich bei Facebook angemeldet, doch statt immer nur Nachrichten hin und her zu schicken, wollen Sie auch chatten? So funktioniert's mit dem direkten Chat.

Facebook-Passwort vergessen - das können Sie tun
Leon Schwarz
Freizeit

Facebook-Passwort vergessen - das können Sie tun

Es kann durchaus vorkommen, dass man das Passwort für den eigenen Facebook-Account vergisst. Insbesondere dann, wenn man viele unterschiedliche Konten überblicken muss. Da kann …

Schon gesehen?

Nachrichten in Facebook löschen - so geht´s
Anne Huppertz
Computer

Nachrichten in Facebook löschen - so geht's

Sie möchten Ihren Facebook-Account ein wenig "aufräumen" und Nachrichten von Ihrem Profil oder aus Ihrem Nachrichtenordner löschen? Nichts leichter als das! Mit wenigen Klicks …

Das könnte sie auch interessieren

Mit HTML einen Index erstellen - so geht's
Björn Gröne
Computer

Mit HTML einen Index erstellen - so geht's

Eine HTML-Index-Seite erstellen geht ganz einfach. Mit nur wenigen Zeilen HTML-Code erstellen Sie im World Wide Web Ihre eigene Präsenz.

VLC Media File in MP3 konvertieren
Marius Käpernick
Computer

VLC Media File in MP3 konvertieren

Ein VLC Media File kann viele Formate haben, z.B. FLAC oder WMA. Möchten Sie die Musik auf Ihrem MP3-Player hören, müssen Sie sie in das MP3-Format umwandeln.