Alle Kategorien
Suche

Videos stocken beim Abspielen - daran kann es liegen

Wenn aufgenommene Videos vom Camcorder oder anderen Quellen beim Abspielen stocken, so müssen Sie hierfür die Gründe finden. Oft liegt es am Rechner selber.

Aufgenommene Videos fehlerfrei abspielen
Aufgenommene Videos fehlerfrei abspielen

Wenn Videos stocken

  • Das Stocken von Videos beim Abspielen kann verschiedene Ursachen haben. Meist sind diese direkt beim abspielenden Computer beziehungsweise dessen installierter Software zu finden und nicht in einer fehlerhaften Videodatei begründet.
  • Auf vielen Computern sind sehr viele verschiedene Programme installiert, von welchen viele beim Starten des Rechners bereits geladen werden.
  • Dies beeinträchtigt natürlich die Systemressourcen des Computers dahin gehend, dass dieser mit dem Abspielen der Videos schlichtweg bereits überlastet ist. Vor allem ist dies bei MP4-Videos häufig der Fall, da diese beim Abspielen bereits einiges an Rechnerleistung benötigen.
  • Bei der Fehlersuche geht es daher vor allem darum, dass der Computer etwas "entmüllt" und dadurch entlastet wird. Meistens wird das Stocken der Videos dadurch bereits abgestellt.

Dem PC das Abspielen "erleichtern"

  1. Entfernen Sie zunächst unnötige Programme aus dem Autostart des Computers, welche Sie nicht benötigen. Dazu öffnen Sie im Startmenü den Autostart-Ordner, klicken mit der rechten Maustaste auf das Programm, welches Sie entfernen möchten, und klicken dann mit der linken Maustaste auf "löschen".
  2. Führen Sie diesen Vorgang bei allen Programmen durch, welche Sie aus dem Autostart entfernen möchten.
  3. Nicht alle Programme können Sie auf diese Weise daran hindern, bereits nach dem Hochfahren Systemressourcen zu verschwenden. In der "MSConfig" können Sie den Autostart weiterer Programme verhindern. Rufen Sie unter "Start" und "Ausführen" die Datei "msconfig.exe" durch die Eingabe des Befehls auf und drücken Sie die Entertaste.
  4. In der MSConfig klicken Sie auf den Reiter "Systemstart".
  5. Bei den Programmen, deren Autostart Sie abstellen möchten, entfernen Sie das Häkchen im entsprechenden Eintrag.
  6. Anschließend klicken Sie auf Ok. Der Computer möchte nun einen Neustart durchführen. Führen Sie diesen durch.

Das Starten unnötiger Software, welches die Hauptursache für das Stocken von Videos ist, wurde nun abgestellt. Eine weitere Ursache könnte natürlich auch die Rechnerleistung Ihres PCs sein. Sollten die angegebenen Methoden keine Besserung bringen, so sollten Sie über eine Aufrüstung der Hardware nachdenken.

Teilen: