Alle Kategorien
Suche

Versicherter Versand nach Österreich - so geht's

Bei einem versicherten Versand haftet der Zusteller (DHL, Hermes, etc.) bei Verlust der Sendung. Dies allerdings nur bis zu einer gewissen Summe. Die versicherte Sendung wird dem Empfänger nur gegen Unterschrift übergegeben. So versenden Sie ein Päckchen oder Paket versichert nach Österreich:

So versichern Sie Pakete nach Österreich.
So versichern Sie Pakete nach Österreich.

Bei einem versicherten Versand nach Österreich muss zwischen Päckchen und Paket unterschieden werden.

Versicherter Versand eines Päckchens

  • Der versicherte Versand eines Päckchens kann beispielsweise über DHL erfolgen. Damit eine Sendung als Päckchen zählt, muss diese eine Minimalgröße von 15x11x1 cm (LxBxH) haben und keine Seite darf länger als 60 cm lang sein. Außerdem darf ein Gewicht von 2 kg nicht überschritten werden. Nach Österreich ist dafür ein Betrag von 8,60 € fällig.
  • Für gewöhnliche Päckchen wird normalerweise keine Haftung bei Beschädigung oder Verlust angeboten. Um jedoch trotzdem wenigstens eine kleine Absicherung für Ihr Päckchen zu haben, müssen Sie zusätzlich einen Service-Nachweis in Anspruch nehmen. Dieser kostet 2 € und DHL haftet bei Beschädigung oder Verlust bis zu einem Warenwert von 34,05 € gegen Vorlage des quittierten Einlieferungsbeleges.

Haftung für ein Paket nach Österreich

  • Ein Paket muss genauso wie ein Päckchen eine Mindestgröße von 15x11x1 cm (LxBxH) aufweisen, darf jedoch eine Maximalgröße bis zu 120x60x60 cm haben. Zu beachten ist, dass ein Gewicht von 31,5 kg beim Versand nicht überschritten werden darf. 
  • Für ein Paket nach Österreich ist je nach Gewicht ein Betrag von 16 € bis 41 € zu entrichten. Hierbei ist schon automatisch eine Haftung nach Weltpostvertrag enthalten. Dies bedeutet, dass DHL je nach Gewicht für einen Warenwert von bis zu 206,12 € haftet.
  • Sollte Ihr Paket einen höheren Wert haben, so ist es empfehlenswert, zusätzlich ein Service-Wertpaket International abzuschließen. Dadurch können Sie Ihr Paket für bis zu 5000 € Warenwert versichern. Die Kosten dafür betragen zusätzlich 6 € Grundentgelt für bis zu 500 € Wertangabe und 1,50 € je 100 € weitere Wertangabe. Dabei ist zu beachten, dass solche Pakete nicht versiegelt oder besonders gekennzeichnet werden dürfen.
Teilen: