Was Sie benötigen:
  • Internet
  • Drucker
  • Waage
  • Maßband

So werden DHL-Päckchen versendet

Egal, ob Sie das DHL-Päckchen versichert versenden wollen oder unversichert, es gelten bestimmte Regeln:

  • Beachten Sie, dass nur dann, wenn das Paket weniger als 2 kg wiegt, ein Versand als Päckchen möglich ist. Das gilt für den nationalen und den internationalen Versand.
  • Messen Sie nach, es darf nicht kleiner als 1 x 11 x 15 cm sein und nicht größer als 15 x 30 x 60 cm. Nur dann kann es als DHL-Päckchen national versendet werden.
  • Wenn Sie das Päcken mit DHL international versenden wollen, gelten die gleichen Mindestmaße. Keine Seite darf größer als 60 cm sein. Die Höhe, die Breite und die Länge des Päckchens dürfen zusammen höchstens 90 cm sein.
  • Päckchen können Sie an Filialen abgeben oder abholen lassen. Wenn Sie die Päckchen versichert versenden wollen, müssen Sie diese online frankieren. In den Filialen können Sie keinen versicherten Versand veranlassen, aber fertig frankierte Päckchen abgeben.

Versichertes Päckchen online frankieren

  1. Rufen Sie die entsprechende Seite bei DHL für den nationalen oder internationalen Versand von Päckchen auf.
  2. Beim nationalen Versand des DHL-Päckchens müssen Sie nur noch Ihren Absender und die Empfängeradresse eintragen, wenn Sie versichert versenden wollen, klicken Sie auf "Nachweis". Falls Ihr Päckchen keine eckige Form hat, müssen Sie zusätzlich "Rolle" anklicken. Ihr Päckchen ist dann bis zu einem Wert von 25 € gegen Verlust oder Beschädigung versichert.
  3. Wenn Sie das Päckchen international versenden wollen, müssen Sie im Pull-Down-Menü das Land auswählen, in das Sie versenden wollen und die Absender- und Empfängerdaten eintragen. Auch beim internationalen Versand müssen Sie auf "Nachweis" klicken, wenn Sie versichert versenden wollen. Hier haftet DHL mit 34,05 €, wenn das Päckchen nicht ankommt oder beschädigt wird.
  4. Nach dem Ausfüllen des Online-Frankierungsformulars klicken Sie auf „In den Warenkorb“. Auf der folgenden Seite können Sie ebenfalls den versicherten Versand buchen, sofern Sie es noch nicht getan haben. Anschließend können Sie entweder mit der Kreditkarte, PayPal oder GiroPay bezahlen oder noch weitere Päckchen frankieren, um mehrere DHL-Päckchen auf einmal zu bezahlen.
  5. Im nächsten Schritt öffnet sich eine PDF-Datei und Sie können einen Probedruck oder den Portodruck starten. Nun müssen Sie den Ausdruck auf das DHL-Päckchen kleben und können versichert versenden.