Alle Kategorien
Suche

Urinella - diesen Nutzen hat das Gerät

Mit der Urinella kann Frau das, was sie dem Mann gerne verbietet: Im Stehen pinkeln. Doch welchen Nutzen bringt das einer Frau?

Auch Damen können das.
Auch Damen können das.

Urinella sinnvoll verwenden

Da Damenkleidung anders geschnitten ist als Herrenkleidung, und auch kaum eine Damenhose einen entsprechenden Eingriff hat, muss Frau sich damit abfinden, dass diskretes "An-Bäume-urinieren" wie bei Männern kaum möglich ist, denn die Hosen müssen immerhin bis zur Mitte des Oberschenkels heruntergezogen werden. Wie Sie schnell feststellen werden, müssen Sie dabei das Gesäß entblößen.

  • Auch wenn Sie einen Rock tragen, ist der diskrete Einsatz der Urinella kaum möglich, denn egal, ob enge oder weite Röcke - Sie müssen diese schon gehörig raffen, um mit der Urinella das kleine Geschäft zu verrichten.
  • Sinn macht die Urinella sicher, wenn Sie öffentliche Toiletten benutzen wollen und sich davor ekeln, sich dort auf die WC-Brille zu setzen. Aber der Gebrauch der Urinella ist auch dort nicht ganz so einfach, zumal Frauen es nicht gewohnt sind, im Stehen den Schließmuskel der Blase zu öffnen. Übergewichtige Damen oder Schwangere haben durchaus auch anatomische Probleme, die Urinella so zu halten, dass der Urin korrekt in die WC-Schüssel geleitet wird. Mitgelieferte Verlängerungsröhrchen machen das Problem nicht einfacher.
  • Auch wenn die Urinella klein und diskret sogar in schönen Schutzhüllen mitgeführt werden kann, wird es doch recht eklig, wenn Sie die Mehrweg-Urinella aus Silikon nach Benutzung wieder verpacken möchten. Auch die Einweg-Urinella ist nach Gebrauch nichts, was Frau gerne in Händen hat, zumal diese nicht im WC entsorgt werden darf, sondern im Abfall. Kaufen Sie am besten gleich Desinfektionstücher für die Hände dazu oder machen Sie sich bewußt, dass Urin, wenn er den Körper verlässt, steril ist, wie es in der Anleitung heißt.

Alles in allem ist die Urinella ein Teil, das Frau einfach mal besitzen sollte, auch wenn der konkrete Nutzen nicht besonders groß ist. Aber es ist ein erhebendes Gefühl, es den Herren gleich zu tun und einfach mal im Stehen zu urinieren. Anschließend können die Herren auch auf mehr Verständnis hoffen, denn nun weiß Frau, wie schwer es ist, im Stehen das WC-Becken zu treffen. Auf jeden Fall sollten Sie die Urinella mal gratis testen.

Hinter dem geheimnisvollen Begriff Paruresis versteckt sich eine Form der sozialen …

Teilen: