Alle ThemenSuche
powered by

Unebener Boden - Ausgleichen selber machen

Ein unebener Boden kann ausgeglichen werden. Dieses Ausgleichen ist vor allem dann notwendig, wenn auf den Boden ein Belag z. B. Holz, Laminat oder Teppich gelegt werden soll.

Weiterlesen

Begradigen Sie unebene Böden vor Neubelag.
Begradigen Sie unebene Böden vor Neubelag.

Was Sie benötigen:

  • Estrich
  • elektrischer Stemmhammer
  • Reibebrett
  • Wasser
  • PE-Folie
  • Trittschalldämmung
  • Estrichrandstreifen
  • Kelle
  • Eimer
  • Gießkanne
  • Wasserwaage
  • evtl. Moosgummischieber
  • evtl. Nivelliermasse

Unebener Boden kann mit Estrich erneuert werden

  1. Unebener Estrichfußboden kann ausgeglichen werden, indem der Estrich zunächst komplett entfernt wird. Dazu wird ein elektrischer Stemmhammer benutzt, der auf Anfrage von Baumärkten ausgeliehen werden kann.
  2. Zum Ausgleichen des Fußbodens muss die Trittschalldämmung ebenfalls entfernt und erneuert werden. Dies gestaltet sich nicht schwierig, denn die Platten sind nicht verklebt. Estrich und Trittschalldämmung müssen über einen Wertstoffhof entsorgt werden.
  3. Jetzt wird der Beton gründlich abgesaugt und die neue Trittschalldämmung eingebaut.
  4. Danach stellen Sie an die Wände des Raumes einen 10 cm hohen und 1 cm dicken Estrichrandstreifen. Dieser entkoppelt den Trittschall vom Estrich zu den Wänden.
  5. Für das Ausgleichen unebener Fußböden muss über die neue Trittschalldämmung eine PE-Folie gelegt werden. Diese verhindert, dass zu viel Feuchtigkeit vom Estrich nach unten verloren geht.
  6. Estrich ist als Sackware im Baumarkt erhältlich. Dieser wird nach Herstellerangaben angerührt und eingebaut. Dazu beginnt man an der Wand gegenüber der Türe. Schütten Sie z. B. mit einem Eimer den angerührten Estrich auf den Boden und verteilen Sie ihn mit einer Kelle. Achten Sie darauf, dass der Estrichstreifen nicht breiter als 50 cm - 70 cm ist, damit Sie ihn im Knien mit der Kelle gut bearbeiten und mit der Wasserwaage kontrollieren können. Dabei zieht man mit der Wasserwaage einmal längs und einmal quer zum Raum ab.
  7. Nach dem Abziehen nehmen Sie ein Reibebrett aus Holz oder Kunststoff und reiben den Estrich mit großen, kreisförmigen Bewegungen ab, um eine feine Oberfläche zu erhalten. Streifenweise arbeiten Sie sich vor, bis der Raum fertiggestellt ist.
  8. Am darauf folgenden Tag gehen Sie mit einer Gießkanne mit Brausekopf durch den Raum und machen den Estrich einmal richtig nass. Dann legen Sie eine Folie darüber, damit der Estrich langsam austrocknen kann. 

Ausgleichen mit Nivelliermasse

    1. Zuerst saugen Sie den vorhandenen Estrichfußboden gründlich ab. Danach kleben Sie Estrichrandstreifen um den ganzen Raum an die Wände. Die Nivelliermasse kann so nicht an die Wände gelangen und den Trittschall an die Wände übertragen.
    2. Vor dem Auftragen der Nivelliermasse muss der Boden gewässert werden. Trockener Boden würde zu viel Wasser aus der Nivelliermasse herausziehen und diese würde zu schnell andicken.
    3. Zum Ausgleichen unebener Böden rührt man die Nivelliermasse nach Herstellerangaben an und verteilt sie auf dem nassen Estrich. Mit einem Moosgummischieber wird sie grob eingeebnet. Die Masse nivelliert sich von alleine ein und härtet aus.

    Teilen:

    Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

    Estrich - Die Berechnung der Menge gelingt so
    Wilfried Flammiger
    Heimwerken

    Estrich - Die Berechnung der Menge gelingt so

    Unter Estrich versteht der Betonbauer oder Baufachmann eine tragfähige, feste Oberfläche auf einem Baukörper. Es gibt verschiedene Materialien, um einen Estrich herzustellen. …

    Wand streichen mit Streifen - so klappt´s
    Mona Sudter
    Heimwerken

    Wand streichen mit Streifen - so klappt's

    Weiße Wände in der Wohnung wirken oft ein wenig steril – Farbe muss her! Wer sich nicht auf eine einheitliche Wandfarbe beschränken möchte, hat mit dem Streichen von …

    Möbel aus Paletten selber bauen
    Anette Magin
    Heimwerken

    Möbel aus Paletten selber bauen

    Um aus Paletten Möbel zu bauen, brauchen Sie gar nicht so viel Geschick, sondern vor allen Dingen Vorstellungskraft und Mut zum Außergewöhnlichen!

    Schranktüren justieren - so gelingt´s
    Sascha Pöschl
    Heimwerken

    Schranktüren justieren - so gelingt's

    Ihre Schranktüren hängen schief und lassen sich nicht ordentlich schließen? Den Ärger mit falsch justierten Schranktüren können Sie sofort beseitigen, Sie müssen nur mit …

    Ähnliche Artikel

    So verarbeiten Sie Fließestrich richtig.
    Jürgen Hemminger
    Heimwerken

    Fließestrich verarbeiten - so geht's

    Ein sauberer glatter Boden gehört zu jedem Haus und zu jeder Wohnung. Gerade wenn ältere Häuser gekauft werden, kommt es vor, dass der Boden sehr stark sanierungsbedürftig ist. …

    So können Sie einen Boden ausgleichen.
    Jürgen Hemminger
    Heimwerken

    Boden ausgleichen - so wird's gemacht

    Besonders Nutzer von Altbauten kennen das Problem: Viele Böden sind noch mit Holzdielen verlegt und sind alles andere als eben. Hier muss man natürlich den Boden ausgleichen, …

    Verlegen Sie Ihren Estrich selbst.
    Günther Burbach
    Heimwerken

    Estrich selber machen - erste Schritte

    Wer neu baut, kann sicherlich ein Lied davon singen, wie viel Geld man sparen kann, wenn man einige Dinge selber erledigt, anstatt eine Firma mit der Arbeit zu beauftragen. Mit …

    Laminat kann man auch gut auf Fliesen verlegen.
    Roswitha Gladel
    Heimwerken

    Laminat auf Fliesen - so verlegen Sie es richtig

    Laminate als Fußbodenbeläge sind modern und beliebt und viele stellen sich die Frage, ob man Laminat auch einfach auf einen Fliesenboden verlegen kann. Das ist grundsätzlich …

    Bitte nur auf Estrich fliesen!
    Roswitha Gladel
    Wohnen

    Fließestrich-Preise richtig kalkulieren

    Die Preise für den Fließestrich setzen sich zusammen aus dem Preis für den Fließstrich selber, den Kosten für benötigtes Material und den Arbeitskosten.

    So fliesen Sie ebenerdige Duschen.
    Janet Hartung
    Heimwerken

    Dusche fliesen - so gelingt der Boden

    In allen Nassbereichen kann Wasser in den Untergrund dringen und Schäden verursachen. Daher müssen Sie den Boden Ihrer Dusche zuerst abdichten, bevor Sie ihn fliesen können.

    Schon gesehen?

    Kork kleben - Anleitung
    Sascha Pöschl
    Heimwerken

    Kork kleben - Anleitung

    Kork ist ein natürlicher und schön anzusehender Bau- und Rohstoff. Wenn man mit Kork arbeiten möchte, stellt sich vielen die Frage, wie man Kork richtig klebt. Mit Hilfe dieser …

    Holzlasuren entfernen - so geht's
    Caroline Schröder
    Heimwerken

    Holzlasuren entfernen - so geht's

    Holzlasuren dringen tief in das Holz ein und schützen es vor Schmutz und Witterungseinflüssen. Wenn Sie das Möbelstück oder den Boden, welcher mit einer Lasur gestrichen ist, …

    Klick-Laminat verlegen - so geht´s
    Günther Burbach
    Heimwerken

    Klick-Laminat verlegen - so geht's

    Wenn Sie Ihrem Fußboden ein neues Aussehen verpassen möchten, haben Sie mit Klick-Laminat eine gute Wahl getroffen. Schnell verlegt, in sehr vielen Farben und Größen …

    Das könnte sie auch interessieren

    Pappelholz wird nicht nur als Brennholz verwendet.
    Thomas Süßner
    Heimwerken

    Alles über Pappelholz

    Die Pappel gehört nicht zu den bekanntesten Bäumen in unseren Wäldern. Aber Sie haben mit Sicherheit schon öfters Pappelholz in den Händen gehalten. Sie werden überrascht …

    Holzfans betonen beim Eigenbau des Klapptisches die Holzmaserung.
    Sima Moussavian
    Heimwerken

    Klapptisch selber bauen

    Gerade auf begrenztem Raum ist ein Klapptisch die beste Tischvariante. Wenn das Möbelstück gerade nicht gebraucht wird, lässt man es einfach verschwinden und genießt den Platz. …

    So schließen Sie eine Lampe richtig an
    Martina Apfelbeck
    Heimwerken

    So schließen Sie eine Lampe richtig an

    Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

    Mit etwas Geschick ist schnell eine Hundehütte gebaut.
    Christine Weisbach
    Freizeit

    Hundehütte - Bauanleitung

    Nicht alle Hunde leben ständig im Haus oder der Wohnung. Zum Schutz vor Regen und Schnee, Kälte und Hitze ist dann aber eine passende Behausung, eine Hundehütte, notwendig. …

    Briketts bestehen aus gepressten Sägespäne.
    Matthias Glötzner
    Heimwerken

    Sägespäne pressen - so geht's

    Energie ist teuer. Da lassen sich mit selbst hergestellten Holzbriketts ein paar Euro sparen. Hier erfahren Sie, wie Sie die Sägespäne pressen müssen.

    So wird Ihr Grillgut besonders lecker.
    Claudia Thur
    Heimwerken

    Kamingrill selber bauen

    Zu einem gelungenen Sommer gehört auch der eine oder andere gemütliche Abend mit frisch gegrilltem Essen. Einen Kamingrill kann man sich für diese Zwecke selbst errichten.