Alle Kategorien
Suche

Umschalttaste am PC richtig einsetzen - so geht's

Ihr Computer ist ein Wunderwerk der Technik. Immer wieder sind Sie erstaunt, was er alles kann. So ist es auch mit der Umschalttaste Ihres PC.

Umschalttaste, der leere Pfeil nach oben
Umschalttaste, der leere Pfeil nach oben © Grey59 / Pixelio

Sie arbeiten sehr viel am Computer oder verbringen viel Freizeit damit. Dann wissen Sie sicher schon sehr viel über die Anwendungsmöglichkeiten seines Hauptbedienelements, der Tastatur.

Die Tastatur an Ihrem PC

  • Sie ist sozusagen das Bedienelement Ihres Rechners. Manche Menschen brauchen noch nicht einmal ein Maus, um alles komplett zu bedienen.
  • Was man mit jeder Tastatur macht, ist natürlich schreiben. Texte, Tabellen, Briefe, E-Mails und so weiter, dafür gibt es Buchstaben und Zahlen auf ihr.
  • Dann gibt es verschiedene Programme und Anwendungen, die Sie auch mit der Tastatur steuern und zum Teil können Sie sogar malen oder zeichnen damit.
  • Nicht zu vergessen sind natürlich die vielen Computerspiele. Ob das Kartenspiele sind, Schach oder Rennfahrten und Flugsimulatoren. Nichts geht ohne Ihre Tastatur inclusive der Umschalttaste.
  • Ganz wichtig sind auch Befehle. Über die Tasten und mit Tastenkombinationen können Sie ebenso das Betriebssystem des PC steuern, wie auch viele Programme und Anwendungen.

So setzen Sie die Umschalttaste ein

  • Die Umschalttaste Ihres PC, auch "Shift" genannt, gibt es auf Ihrer Tastatur zur Unterstützung der Zehnfingerschreibweise je einmal links und rechts neben der untersten Buchstabenreihe. Auf Ihr zeigt meistens ein leerer Pfeil nach oben oder es steht manchmal "Shift" darauf.
  • Sie benutzen sie hauptsächlich dafür, entsprechende Buchstaben zum Beispiel am Satzanfang oder bei Substantiven groß zu schreiben. Dazu müssen Sie die Umschalttaste gleichzeitig mit dem zu schreibenden Buchstaben drücken. Das Gleiche gilt für das Schreiben von Sonderzeichen auf den Tasten mit zwei Bedeutungen. Das können § $ & ( = ? und so weiter sein.
  • Bei gedrückter "Feststelltaste", das heißt, wenn alle Buchstaben ohne "Shift" groß geschrieben werden, dann wirkt die Umschalttaste umgekehrt und schreibt die Buchstaben klein.
  • Die "Shifttaste" ist ebenso unentbehrlich für Tastenkombinationen in Ihrem Betriebssystem oder vielen anderen Programmen und Anwendungen. Das können Kombinationen von zwei Tasten sein oder sogar auch Dreien.
  • Die Kombinationen sind sehr vielfältig und Sie sollten sich in den Beschreibungen der jeweiligen Software oder über das Internet immer darüber informieren. Manche erleichtern Ihnen vielleicht die Arbeit am PC, andere wiederum würden es vielleicht verkomplizieren. Finden Sie einfach für sich das Beste heraus.
Teilen: