Was Sie benötigen:
  • Orthopäde

So fällt die Entscheidung gegen das Überbein am Fuß einfacher

  • Experten reden von einem Ganglion, wenn von einem Überbein die Rede ist.
  • Die Ursachen, woher das Überbein kommt, konnten Wissenschaftler noch nicht eindeutig aufklären. Möglich ist ein Riss der Gelenkkapsel oder der Sehnenscheide. 
  • Ein Überbein, auch am Fuß, bezeichnet man als Zyste, die durch vermehrte Flüssigkeitsansammlung im Gelenk entsteht.
  • Wägen Sie für sich ab, wie starke Beschwerden Sie haben. Ist das Überbein am Fuß sehr störend und sehr ausgeprägt, sodass Sie kaum noch einen Schuh anziehen können?
  • Orthopäden werden auch dann nicht sofort operieren. Sie werden eventuell eine konservative Therapie einleiten, da sich ein Überbein auch zurückbilden kann.
  • Die konservative Therapie könnte aus Medikamenten und Physiotherapie bestehen. Eventuell ist auch eine Nadelpunktion möglich, um die Flüssigkeit zu entfernen. Allerdings besteht die Gefahr, dass das Überbein wieder kommt.
  • Meist ist das Überbein am Fuß verbunden mit Bewegungseinschränkungen je nach Ausprägung.
  • Wenn Sie sehr unter dem Überbein leiden und die konservative Behandlung keinen Erfolg hat, wird Ihnen meist der Orthopäde die Entscheidung abnehmen. Bei der Operation wird das Überbein am Fuß vollständig entfernt.
  • Vor allen Dingen, wenn ein Überbein sehr groß ist, können die Nervenfasern abgedrückt werden.
  • Falls Ihr Überbein am Fuß keine große Belastung für Sie ist (zum Beispiel Schmerzen mit Bewegungseinschränkung), sollten Sie den Verlauf des Überbeins abwarten.
  • Falls Sie sich für eine Operation entscheiden, sollten Sie wissen, dass in circa zehn Prozent der Fälle das Überbein wieder zum Vorschein kommen kann.
  • Je nach Größe des Überbeins am Fuß ist auch eine örtliche Betäubung möglich. Danach erhalten Sie einen stabilisierenden Verband oder einen Gips.
  • Nach der OP heißt es erst einmal Ruhigstellung des Fußes. Meist können Sie aber schon relativ zügig wieder Ihren Fuß bewegen. Der Operateur wird Ihnen genau sagen, wie Sie sich nach der OP verhalten sollten.
  • Noch ein Ratschlag: Glauben Sie nicht alles, was Großmutter einmal gesagt hat. Früher hat man wohl versucht, das Überbein einzuschlagen. Tun Sie es nicht. Es können Gefäßschäden oder auch Knochenbrüche die Folge sein.

Welche Schuhe Sie bei Hallux valgus tragen sollten

  • Bei Überbein am Fuß sollten Sie auf bequemes Schuhwerk achten, z.B. Gesundheitsschuhe.
  • Ihre Schuhe sollten flach sein oder maximal 4 cm hohe Absätze haben und vorne so breit sein, dass Ihr Fuß bequem Platz hat.
  • Die Schuhe sollten ein gut ausgearbeitetes Fußbett haben.
  • Falls Sie Einlagen tragen, sollten Ihre Schuhe dafür geeignet sein.

Weitere Autorin: Michelle Miller

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.