Alle Kategorien
Suche

Treiber für CanoScan LiDE 600F - so nutzen Sie ihn richtig

CanoScan LiDE 600F ist ein hochwertiger Fachbettscanner mit einer maximalen Auflösung von 4.800 x 9.600 dpi und lässt sich an jedem Windows- oder Macintosh-Computer anschließen. Damit Sie dieses Gerät auch nutzen können, müssen Sie natürlich einen passenden Treiber installieren.

Der Scanner leistet sehr gute Arbeit.
Der Scanner leistet sehr gute Arbeit. © Gerd_Altmann / Pixelio

Der Flachbettscanner CanoScan LiDE 600F

Bild 0
  • Das Modell LiDE 600F aus dem Hause Canon ist ein sehr professioneller Flachbettscanner, der durch die LiDE-Technologie eine sehr hohe Qualität bietet und für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann. Wie bei den meisten anderen Geräten, die Sie an Ihren Computer anschließen können, benötigen Sie auch bei diesem Flachbettscanner einen passenden Treiber. Das Betriebssystem erkennt das Gerät leider nicht automatisch und ohne einen Treiber funktioniert der Flachbettscanner nicht.
  • Der Scanner nimmt nur einen sehr geringen Platz auf Ihrem Schreibtisch in Anspruch und lässt sich auch platzsparend mit der vorhandenen Halterung aufstellen. Zu den verschiedenen nützlichen Funktionen zählen unter anderem "Scan-to-PDF", direkte Scanbuttons am Gerät, ein Prescan und eine sehr schnelle USB 2.0 Verbindung. Ihre Bilder und Texte können Sie mit einer hohen Qualität von bis zu 4.800 x 9.600 dpi einscannen und am Computer verwenden.
Bild 1

So installieren Sie den passenden Treiber

In der Regel befindet sich der Treiber im Lieferumfang des Scanners. Haben Sie die CD verloren, so können Sie den Treiber natürlich auch kostenlos aus dem Internet herunterladen.

  1. Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus und laden Sie sich den Treiber für den CanoScan LiDE 600F aus dem Internet herunter. Schließen Sie als Nächstes den Scanner per USB an Ihren Computer an.
  2. Wählen Sie den heruntergeladenen Treiber aus und führen Sie die Installation durch. Nach dem erfolgreichen Installieren sollten Sie Ihren Computer am besten neu starten.
  3. Nun können Sie den CanoScan LiDE 600F Scanner ohne Probleme verwenden. Scannen können Sie natürlich auch mit Paint, direkt mit den integrierten Funktionen von Windows und müssen sich nicht noch extra eine Software besorgen.
Bild 3
Bild 3
Teilen: