Alle Kategorien
Suche

Thunderbird: zeitversetzt senden - so kommen die E-Mails zeitlich passend an

Wenn Sie Thunderbird zum Abrufen und Versenden Ihrer E-Mails nutzen, können Sie standardmäßig keine zeitversetzten E-Mails verschicken. Allerdings können Sie diese Funktion mit dem kostenlosen Add-on "Send Later 3" erzeugen, welches Sie schnell installieren und einfach bedienen können.

Zeitversetzte E-Mails bei Thunderbird verschicken.
Zeitversetzte E-Mails bei Thunderbird verschicken.

Add-on für Thunderbird installieren

Bild 0

Damit Sie über Thunderbird Ihre E-Mails zeitversetzt versenden können, müssen Sie zunächst das Add-on "Send Later 3" installieren.

  1. Starten Sie dafür Thunderbird und klicken Sie dann im Menü "Extras" im oberen Bereich auf "Add-ons".
  2. Geben Sie nun rechts in das Suchfeld "Alle Add-ons durchsuchen" den Text "Send Later 3" ein und drücken Sie die Enter-Taste.
  3. Als ersten Eintrag müssten Sie nun "Send Later 3" mit der aktuellen Versionsnummer (Stand August 2012: 3.3.10) sehen. Klicken Sie bei diesem Eintrag im rechten Bereich auf "Installieren".
  4. Nun wird das Add-on heruntergeladen, was Sie im rechten Bereich beobachten können. Warten Sie, bis dies beendet ist, und klicken Sie dann oberhalb von "Send Later 3" auf den Link "Jetzt neu starten".
Bild 1

Nach dem Neustart ist das Add-on installiert, was Sie im linken Bereich unter "Erweiterungen" sehen können.

E-Mails zeitversetzt mit Send Later 3 versenden

Sobald Sie das Add-on installiert haben, können Sie fast wie bisher eine neue E-Mail schreiben und brauchen lediglich beim Versenden etwas anders machen:

  1. Klicken Sie dafür wie gewohnt oben auf den Button "Verfassen", um eine neue E-Mail zu schreiben.
  2. Geben Sie den oder die Empfänger für die E-Mail und gegebenenfalls noch einen Betreff ein.
  3. Verfassen Sie nun den gewünschten Text, welchen Sie versenden möchten.
  4. Sobald Ihre E-Mail fertig ist, dürfen Sie nicht wie gewohnt auf "Senden" klicken, sondern müssen entweder unter "Datei" etwa in der Mitte auf "Später senden" klicken oder dafür die Tastenkombination Strg+Umschalt+Enter nutzen.
  5. Nun können Sie entweder im oberen Bereich den genauen Zeitpunkt (Uhrzeit und Datum) festlegen, wann die E-Mail gesendet werden soll, oder die E-Mail zeitversetzt um 15 Minuten, 30 Minuten oder zwei Stunden senden lassen. 
  6. Treffen Sie die gewünschte Wahl und klicken Sie dann links unten auf "Durchgang zu SendeSpäter".
Bild 3

Daraufhin verschwinden das kleine Dialogfeld sowie das Fenster für Ihre neue E-Mail. Zudem wird die E-Mail zwischengespeichert und erst ab dem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt für das Versenden freigegeben.

Bild 3
Teilen: