Alle Kategorien
Suche

Lesebestätigung bei GMX ausstellen - so funktioniert es

Wer eine Lesebestätigung beim GMX-Account haben möchte, kann dies nur über E-Mail-Programme wie Mozilla Thunderbird oder Microsoft Office einstellen. Wie Sie dabei vorgehen können, erfahren Sie im Folgenden.

Spaß beim mailen haben
Spaß beim mailen haben

Lesebestätigung bei Outlook einstellen

  1. Um eine Lesebestätigung beim GMX-Account über Outlook einstellen zu können, klicken Sie in dem Programm auf „Neue E-Mail“. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren GMX-Account eingestellt haben.
  2. Es öffnet sich das Fenster „Neue Nachricht“. Hier gehen Sie auf den Punkt „Extras“ -> „Lesebestätigung anfordern“.
  3. Möchten Sie immer eine Lesebestätigung für Ihre E-Mails bekommen, klicken Sie im allgemeinen Fenster von Outlook auf „Extras“ -> „Optionen“ -> „Bestätigungen“.
  4. Dort setzen Sie im Kästchen „Lesebestätigung für alle gesendeten Nachrichten anfordern“ ein Häkchen. Sie erhalten nun für alle von Ihnen gesendeten Nachrichten eine Lesebestätigung.

Empfangsbestätigung beim GMX-Account einstellen

Im Mozilla Thunderbird-E-Mail-Programm gehen Sie ähnlich wie in Outlook vor.

  1. Öffnen Sie das Programm und klicken Sie in der oberen Menüleiste auf „Extras“ -> „Einstellungen“.
  2. Es öffnet sich das Fenster „Einstellungen“, in dem Sie oben auf den Reiter „Verfassen“ gehen und dort den Button „Empfangsbestätigungen“ betätigen.
  3. In dem kleinen Fenster, das sich nun öffnet, setzen Sie unter „Beim Senden von Nachrichten immer eine Empfangsbestätigung anfordern“ ein Häkchen.
  4. Bestätigen Sie Ihre Einstellungen. Sie erhalten eine Empfangsbestätigung für die von Ihnen gesendeten E-Mails.
  5. Denken Sie aber daran, dass Sie trotzdem nicht in jedem Fall eine Lesebestätigung erhalten. Der Empfänger kann die Bestätigung ablehnen und die Mail dennoch gelesen haben. Solche Empfangsbestätigungen sind also immer mit Vorsicht zu genießen.

Sie wissen nun, wie Sie über Outlook und bei Thunderbird die Lesebestätigung beim GMX-Account einstellen können.

Teilen: