Alle ThemenSuche
powered by

Steueridentifikationsnummer verloren - was tun?

Seit Januar 2008 haben alle Bundesbürger eine personenbezogene Steueridentifikationsnummer erhalten, die beim Briefwechsel mit Behörden und dme Finanzamt angegeben werden muss. Wenn Sie diese wichtige Nummer verloren haben, können Sie das Problem jedoch relativ unbürokratisch lösen.

Weiterlesen

Steueridentifikationsnummer verloren? Kein Problem!
Steueridentifikationsnummer verloren? Kein Problem!

Ab Januar 2008 wurde die aus 11 Ziffern bestehende Steueridentifikationsnummer, auch Taxification Identification Number (TIN) genannt, an alle Bundesbürger vergeben. Die Nummer gilt ein ganzes Leben lang. Langfristiges Ziel ist, damit die Lohnsteuerkarte, die jährlich von der Gemeinde ausgestellt wird, abzuschaffen. Zudem muss sie bei jedem Schriftwechsel mit Behörden und Anträgen beim Finanzamt angegeben werden.

Das müssen Sie bei verlorener Steueridentifikationsnummer tun

  • Ein einziger Anruf bei einer Hotline genügt: 0228/406-1240. Dort erklären Sie, dass Sie Ihre Steueridentifikationsnummer verloren bzw. vergessen haben. Angeben müssen Sie Name, Vorname, Adresse, Geburtsort und Geburtsdatum. Sie erhalten dann Ihre TIN erneut zugesandt.
  • Auch eine Anfrage per Formular ist möglich.
  • Auch per Post können Sie die Nummer erneut anfordern. Schreiben Sie an das Bundeszentralamt für Steuern, Referat St II 3, 53221 Bonn. Fügen Sie Ihrem Schreiben ebenfalls die oben genannten Daten bei.
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihnen die Steueridentifikationsnummer nur schriftlich mitgeteilt. Rechnen Sie also mit einem gewissen zeitlichen Aufwand für die Bearbeitung.
  • Haben Sie diese tatsächlich verloren, sollten Sie folgende Information wissen: Sie bekommen eine Steuernummer nur einmal in Ihrem Leben. Das bedeutet, wenn Sie ein Dokument vom Finanzamt haben, auf dem in der Regel diese Nummer angegeben ist, können Sie sich sicher sein, dass dies die korrekte Kennzahl ist.

Alles in allem sollten Sie nicht verzweifeln, wenn Sie die Steuer-Identifikationsnummer verloren haben. Am einfachsten ist es wohl, im Finanzamt anzurufen und diese erneut zu beantragen.

Weiterer Autor: Benjamin Reheis

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's
Roswitha Gladel

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's

Den Bruttolistenneupreis benötigen Sie in der Regel nur, wenn Sie eine Steuererklärung abgeben müssen. Er ist manchmal nicht leicht zu ermitteln, da er nichts mit dem Preis …

Ähnliche Artikel

Die richtige Lohnsteuerklasse wählen - Nettoeinkommen steigern.
Janet Hartung

Lohnsteuerklasse wechseln - so geht's

Ehepartner, die beide erwerbstätig sind, können Ihre Lohnsteuerklasse frei wählen. Sie können Ihre Lohnsteuerklasse, unter bestimmten Voraussetzungen, aber auch wechseln.

Erst die elektronische Lohnsteuerkarte verhindert ab 2013 Papierberge.
Thomas Detlef Bär

Lohnsteuerersatzbescheinigung anfordern - so geht's

Wenn Ihnen Ihre Lohnsteuerkarte abhandengekommen ist, müssen Sie eine Lohnsteuerersatzbescheinigung beantragen. Lohnsteuerkarten in der herkömmlichen Form, wie sie jahrelang …

Die Steuer-ID ist leicht herauszufinden!
Britta Jones

Steuer-ID herausfinden - so geht's

Sie kennen Ihre Steuer-ID noch gar nicht? Sie können Sie ganz leicht herausfinden. Jeder steuerzahlende Bürger erhält eine bundesweite Steuernummer. In Deutschland heißt diese …

Fragen Sie nach Ihrer persönlichen Steuernummer.
Britta Jones

Persönliche Steuernummer herausfinden - so geht's

Wer seine persönliche Steuernummer - auch unter der Bezeichnung Steueridentifikationssnummer geläufig - nicht kennt, kann verschiedene Möglichkeiten nutzen, um sie schnell in …

Schon gesehen?

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's
Roswitha Gladel

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's

Den Bruttolistenneupreis benötigen Sie in der Regel nur, wenn Sie eine Steuererklärung abgeben müssen. Er ist manchmal nicht leicht zu ermitteln, da er nichts mit dem Preis …

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig
Sandra Christian

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Wenn Sie einen Firmenwagen privat nutzen, müssen Sie die Nutzung nach der üblichen 1%-Methode versteuern oder ein Fahrtenbuch führen, das den Mindestanforderungen des …

Das könnte sie auch interessieren

Halbwaisen müssen finanziell versorgt sein.
Jürgen Hemminger

Halbwaisenrente - Höhe richtig berechnen

Im System der gesetzlichen Rentenversicherung gibt es auch eine Hinterbliebenenversorgung. Witwen- und Witwerrrente sowie die Voll- und Halbwaisenrente stellen wichtige …

Skonto ausrechnen - so geht's
Claudia Köhl

Skonto ausrechnen - so geht's

Haben Sie auch schon mal auf einer Rechnung die Zahlungskondition „Zahlbar nach 7 Tage mit 2 % Skonto oder binnen 30 Tagen netto“ gelesen? Was bedeutet das eigentlich und wie …