Alle ThemenSuche
powered by

Steuerhinterziehung melden - so geht's

Wer Steuerhinterziehung melden möchte, braucht möglichst schlagkräftige Beweise. Dann können Sie sich direkt an die Finanzämter wenden, um eventuell sogar anonym eine Untersuchung in die Wege zu leiten.

Weiterlesen

Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt.
Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt.

Was Sie benötigen:

  • möglichst Beweise

Steuerhinterziehung ist kein Kavaliersdelikt. Der volkswirtschaftliche Schaden ist groß, wenn Schwarzgeld auf ausländischen Konten lagert. Viele Menschen fühlen sich zu Recht von Steuerhinterziehern betrogen und wollen Steuerhinterziehung melden.

Steuerhinterziehung anzeigen

  • Bevor Sie eine Steuerhinterziehung melden, sollten Sie zunächst ein reines Gewissen haben. Sie müssen vorher entscheiden, ob die Anzeige moralisch korrekt ist - bei sehr kleinen, nur vage vermuteten Beträgen macht man erstens dem Staat viel Arbeit und reagiert eventuell über, während eine echte Steuerhinterziehung auch wie ein echtes Verbrechen zu behandeln ist.
  • Über ein Drittel aller Steueranzeigen kommen von Privatpersonen, sodass Sie mit diesem Schritt nicht alleine sind. Besonders häufig sind es Erben, die eine steuerliche Verschuldung im Erbe entdecken und ordnungsgemäß anzeigen. Aber auch jeder aufmerksame Nachbar oder Geschäftspartner kann einen solchen Verdacht entwickeln und dann sollte er auch handeln.
  • Natürlich dürfen Sie nicht leichtfertig jemanden anzeigen, sondern sollten einen echten, schwerwiegenden Verdacht haben und keineswegs nur aus Rache oder anderen persönlichen Motiven handeln. Wenn man jemanden nämlich mit der Absicht einer Verleumdung anzeigt, ist das selbst strafbar.

Betrug beim Finanzamt melden

  • Sie können sich an alle staatlichen Einrichtungen wie die Polizei oder die Bezirksämter wenden, wenn Sie eine Steuerhinterziehung melden möchten. Diese Stellen leiten Ihren Verdacht an die zuständigen Finanzämter weiter.
  • Deshalb gehen Sie am besten gleich selbst zum Finanzamt und melden dort Ihre Vermutung. Am besten machen Sie eine schriftliche oder mündliche Meldung mit möglichst ausführlicher Darlegung des Sachverhaltes.
  • Je mehr Beweise oder zumindest Hinweise Sie haben, desto wahrscheinlicher wird der Fall verfolgt und desto wahrscheinlicher wird der Betrug aufgedeckt. Wenn es Ihnen wirklich wichtig ist, können Sie dafür auch einen Privatdetektiv engagieren.
  • Wenn Sie Ihre Kontaktdaten angeben, steigen die Chancen einer Nachverfolgung. Dann können Sie allerdings nicht mehr anonym bleiben und später nicht als eventuell wichtiger Zeuge aussagen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kostenloses Lohnsteuerprogramm - ELSTER richtig nutzen
Sabrina Jevsovar
Computer

Kostenloses Lohnsteuerprogramm - ELSTER richtig nutzen

Für die jährliche Steuererklärung gibt es unzähliche Programme in den unterschiedlichsten Preisstufen - die alle völlig unnötig sind, bietet die deutsche Finanzverwaltung doch …

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig
Sandra Christian
Beruf

Fahrtenbuch führen - so macht man es richtig

Wenn Sie einen Firmenwagen privat nutzen, müssen Sie die Nutzung nach der üblichen 1%-Methode versteuern oder ein Fahrtenbuch führen, das den Mindestanforderungen des …

Ähnliche Artikel

Nachhilfekosten lassen sich nur im Ausnahmefall steuerlich absetzen.
Heike Schoch
Finanzen

Nachhilfe beim Finanzamt melden - so klappt's

Kosten für den Nachhilfeunterricht können Sie in vielen Fällen nicht beim Finanzamt steuerlich geltend machen. Jedoch sieht das Steuerrecht Ausnahmen vor, die Ihnen in einigen …

Notarkosten können Sie in bestimmten Fällen von der Steuer absetzen.
Martina Apfelbeck
Finanzen

Notarkosten von der Steuer absetzen - so geht's

Die Tätigkeiten eines Notars nimmt man hauptsächlich in Anspruch, wenn man ein Grundstück kauft bzw. verkauft. Doch auch für Schenkungen und Nachlassangelegenheiten ist der …

An die Daten einer verlorenen Lohnsteuerbescheinigung zu kommen, ist kein Problem!
Joana Arven
Finanzen

Lohnsteuerbescheinigung verloren - was tun?

Wir alle kennen das Debakel: Trotz penibler Ordnung und Sorgfalt gehen hin und wieder wichtige Dokumente verloren. Handelt es sich um die elektronische Lohnsteuerbescheinigung …

Wie viel Steuererstattung können Sie erwarten?
Christine Spranger
Finanzen

Steuererstattung berechnen - so geht's

Wenn Sie gerade eine Steuererklärung ausarbeiten, dann wollen Sie ja auch wissen, wie viel Sie danach erstattet bekommen. Lesen Sie hier, wie Sie die Steuererstattung selber …

Die Berechnung der Lohnsteuerrückzahlung erfordert ein gewisses Maß an Fachwissen.
Martina Apfelbeck
Finanzen

Lohnsteuerrückzahlung berechnen - so geht's

Über eine Lohnsteuerrückzahlung bzw. Steuererstattung seitens des Finanzamts freut sich jeder Steuerbürger. Oftmals wird dann das zusätzliche Geld vom Staat für den …

Könnte man Schwarzarbeit nachträglich ungeschehen machen, dürfte dies so enden.
Achim Günter
Weiterbildung

Beim Finanzamt Schwarzarbeit melden - Informatives

Bei einem begründeten Verdacht auf Schwarzarbeit muss das zuständige Finanzamt diesbezüglichen Anzeigen nachgehen. Wer der Meinung ist, einen Schwarzarbeiter melden zu müssen, …

Schon gesehen?

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's
Roswitha Gladel
Beruf

Bruttolistenneupreis ermitteln - so geht's

Den Bruttolistenneupreis benötigen Sie in der Regel nur, wenn Sie eine Steuererklärung abgeben müssen. Er ist manchmal nicht leicht zu ermitteln, da er nichts mit dem Preis …

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's
Steffi Gesser
Finanzen

Umsatzsteuervoranmeldung mit ELSTER - so geht's

Umsatzsteuervoranmeldungen müssen von Unternehmen abgegeben werden, um die angefallene Umsatzsteuer an das Finanzamt zu melden und diese abzuführen. Dies kann je nach Vorgabe …

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Einkommensteuertabelle für Excel anwenden
Khoa Nguyen
Computer

Einkommensteuertabelle für Excel anwenden

Eine Steuererklärung zu erstellen ist leichter gesagt als getan. Denn Gesetzesregelungen im Hinblick auf Steuerangelegenheiten ändern sich ständig und da verliert man leicht …

Maßloses Heizen kostet Geld.
Manuela Träger
Finanzen

Heizölverbrauch ermitteln - so geht's

Nachdem die Energiepreise ständig ansteigen, sollte jeder auf einen sinnvollen Energieverbrauch achten. Wer also eine Verschwendung vermeiden möchte, sollte rechtzeitig den …