Alle Kategorien
Suche

Sternzeichen und Edelsteine - Übersicht

Gehören Sie zu denen, die regelmäßig ihr Horoskop lesen? Wenn Sie sich für Astrologie interessieren, dann wissen Sie vielleicht auch, dass den verschiedenen Sternzeichen auch die verschiedensten Edelsteine zugeordnet werden können. Doch welcher Stein gehört zu welchem Sternbild?

Zu jedem Sternzeichen passen verschiedene Edelsteine.
Zu jedem Sternzeichen passen verschiedene Edelsteine.

Was Sie benötigen:

  • Ihr Geburtsdatum

Glauben Sie an das, was Ihnen Ihr Horoskop voraussagt?

Die verschiedenen Sternzeichen

Ein Horoskop kann Sie zu etwas ermutigen oder Sie zum Nachdenken anregen - vorausgesetzt, Sie glauben daran. Kennen Sie die verschiedenen Sternzeichen und die dazugehörigen Daten? 

  • Das Jahr beginnt und endet mit dem Sternzeichen Steinbock. Ein Steinbock ist, wer zwischen dem 22. Dezember und dem 20. Januar geboren ist. Alle die, die in der Zeit vom 21. Januar bis zum 19. Februar ihren Geburtstag feiern, sind Wassermänner. Es folgen, vom 20. Februar bis zum 20. März, die Fische.
  • Der Zeitraum vom 21. März bis zum 20. April gehört dem Widder. Wer ab dem 21. April (bis hin zum 21. Mai) geboren ist, der ist Stier. Auf den Stier folgen, vom 22. Mai bis zum 21. Juni, die Zwillinge.
  • Geburtstagskinder, die in der Zeit vom 22. Juni bis zum 22 Juli das Licht der Welt erblickt haben, sind Krebse. Die Löwen feiern ihren Geburtstag in den Wochen vom 23. Juli bis zum 23. August. Vom 24. August bis zum 23. September folgt dann die Zeit der Jungfrauen.
  • Das Sternzeichen Waage bestimmt den Zeitraum vom 24. September bis hin zum 23. Oktober. Es folgt, vom 24. Oktober bis zum zum 22. November, der Skorpion. Fehlen nur noch die Schützen. Schütze ist, wer zwischen dem 23. November und dem 21. Dezember geboren ist.

Nachdem Sie Sie nun wissen, zu welchen Tagen, Wochen und Monaten Sie die verschiedenen Sternzeichen zuordnen müssen, erfahren Sie nun, welche Edelsteine den jeweiligen Geburtstagskindern Glück verheißen sollen.

Die passenden Edelsteine

Wenn Sie auf die Astrologie vertrauen und Sie Ihrem Horoskop eine Bedeutung beimessen, dann interessiert Sie vielleicht auch, welcher Edelstein zu Ihrem Sternzeichen gehört. Vielleicht wünschen Sie sich ja ein Amulett mit einem passenden "Glücksstein" oder Sie wollen ein solches Schmuckstück verschenken.

  • Jedem Sternzeichen können verschiedene Haupt- und Nebensteine zugeordnet werden, die ihren Trägern Glück und Wohlbefinden bringen sollen. Beim Steinbock beispielsweise handelt es sich bei den Hauptsteinen um den Achat, den Bergkristall und um den roten Jaspis.
  • Wassermänner liegen richtig, wenn sie einen Labradorit, einen Fluorit oder einen Mondstein tragen.
  • Fische dagegen sollten sich entweder für einen Amethyst oder für den Rosenquarz entscheiden.
  • Für die Widder unter Ihnen sind Edelsteine wie zum Beispiel der rote Karneol geeignet. Doch auch ein Amethyst oder der rote Jaspis kann, wie auch beim Steinbock, Ihr Wohlbefinden steigern. 
  • Der Stier ist gut bedient, wenn er einen Achat wählt. Doch auch der Rosenquarz und der grüne Aventurin kommen für ihn durchaus infrage.
  • Energielose Zwillinge sollten es mit einem Bergkristall versuchen, denn der verspricht - neben dem vielleicht nötigen Energieschub - auch gleich noch eine Portion Klarheit.
  • Alle Krebse, die auf der Suche nach einem geeigneten Stein sind, sollten sich einmal über den Aventurin und über den Mondstein informieren.
  • Selenit und Bergkristall wirken sich positiv auf alle Löwen aus. Auch ein schwarzer Turmalin ist eine gute Wahl - vor allem für alle Löwen, die ab und an schon einmal Probleme mit der Realität haben.
  • Bei Jungfrauen, die sich mehr Selbstvertrauen wünschen, soll ein Sodalith oft wahre Wunder bewirken.
  • Bei allen verstimmten Waagen kann der rote Karneol für mehr Lebensfreude sorgen.
  • Die richtigen Steine für den Skorpion sind (unter anderem) der Turmalin und der Achat. 
  • Unzufriedene Schützen können versuchen, ihre Laune mit einem Amethysten zu verbessern. Für mehr Kraft kann ein Sodalith sorgen.

Welchen Stein Sie wählen, das hängt zum einen von Ihren persönlichen Vorlieben ab - zum anderen sollte der Stein auf das Ergebnis, das Sie erzielen wollen, abgestimmt werden. Ist Ihr Interesse geweckt? Im Internet finden Sie ausführliche Auflistungen von sämtlichen Edelsteinen und ihren verschiedenen Wirkungen. Sehen Sie doch einmal nach, welche Steine zu Ihnen passen.

Teilen: