Alle Kategorien
Suche

Stein-Tapete in 3D - so erzeugen Sie außergewöhnliche Effekte

Eine Steintapete erzeugt eindrucksvolle Effekte in 3D. Diese Tapeten bringen Sie mit etwas Geschmack und Geschick selber in Ihren Wohnräumen an.

Mauer- und Steineffekte mit Tapeten erzeugen
Mauer- und Steineffekte mit Tapeten erzeugen

Tapeten aus Papier und Vlies

Steintapeten sind spezielle Tapeten, die durch ein besonderes Design und markante Struktur ein 3D-Effekt erzeugen. Mit diesem Artikel können Sie Mauerwerk und Naturstein im Innenbereich auf einfachste Weise nachbilden. Die optische Täuschung entsteht durch die Auswahl verschiedener Farben, dem Spiel mit Licht und Schatten und durch die Struktur.

Steintapeten in 3D erhalten Sie im Fachhandel als Vliestapeten oder in reiner Papierform. Zusätzlich gibt es Vinyltapeten mit einer geschäumten strukturierten Oberfläche, die ein raues Muster in Steinoptik zeigt. Die Vliesvariante hat den Vorteil, mit dem Material zusätzlich zum 3D-Effekt beizutragen. Eine Papiertapete hingegen erzeugt die Optik der Steinmauer ausschließlich durch das Design.

Die Steintapete in verschiedenen Varianten
Vliestapeten Durch das Vlies geprägter Struktureffekt in 3D
Papiertapeten Steinstruktur als aufgedrucktes Foto
Vinyltapeten Zweischicht-Papiergrundlage mit geschäumter, strukturierter Vinyloberfläche mit Steinmuster

Die Montage der Steintapete

Vliestapeten sind in der Regel leichter als Papiertapeten an der Wand anzubringen, denn das schwere Material bildet nicht so leicht Falten. Aufgrund des Gewichtes erfordert die Montage des Vlieses allerdings einen speziellen Vliestapetenkleister. Für Papiertapeten reicht ein einfacher Kleister.

Das Tapezieren von Steintapeten ist nicht schwerer als das von herkömmlichen Tapeten. Achten Sie jedoch bereits beim Zuschneiden und dann auch beim Tapezieren auf die Übergänge zwischen den einzelnen Bahnen. Nur so erzielen Sie effektvolle Eindrücke mit der Fototapete.

Schöne Effekte in Steinwand-Optik erzielen

Strukturtapeten im Mauerwerks- oder Steindesign werden in allen erdenklichen Varianten angeboten. Gestalten Sie zum Beispiel eine Wand in natürlicher Steinoptik, um in Ihrem Wohnraum ein Stück ländliche Idylle zu schaffen. Warme Atmosphäre erzielen Sie beispielsweise sehr gut mit einer Tapete im Design einer roten Backsteinmauer.

Besondere Effekte gelingen am besten, wenn Sie nur einzelne Wände oder Ecken mit diesen Strukturtapeten verzieren. Erst durch die Unterbrechung der Steintapete durch die reguläre Wand entsteht die 3D-Illusion. Auch Mauervorsprünge, Raumteiler oder Sturzbögen lassen sich mit effektvoller Tapete wirkungsvoll in Szene setzen.

In sehr kleinen Räumen oder bei sehr hohen Wänden können Sie diese Art Tapete auch nutzen, um nur den unteren Bereich der Wand im Stein- oder Mauerdesign zu tapezieren. Der obere Bereich sollte für diesen Mauereffekt dezent und einfarbig tapeziert werden. Für einen sauberen Übergang zwischen den beiden Tapetenarten ist eine Bordüre sehr gut geeignet.

Haben Sie eine Wand mit Steintapete tapeziert, dann benötigt diese keine zusätzliche Dekoration. Die Tapete selbst ist bereits das optische Highlight. Dadurch kombinieren Sie rustikale Steinoptik effektvoll mit modernem Minimalismus.

Tapeten, die einen 3D-Effekt erzeugen, sind gegenüber regulären Tapeten meist etwas teurer. Allerdings müssen Sie für einen außergewöhnlichen Effekt keine großen Flächen tapezieren, sodass die Kosten für Sie überschaubar bleiben.

Schöne Tapetenvarianten erhalten Sie hier:

https://www.hitmeister.de/topic/steintapeten/

http://www.photowall.at

Teilen: