Alle ThemenSuche
powered by

Starker Husten - was tun?

Normalerweise ist Husten ein natürlicher Vorgang des Körpers. Die Luftröhre versucht so, Fremdkörper wie Krümel oder Staub nach draußen zu transportieren. Leiden Sie aber unter einem starken Husten, der länger andauert und sich nicht bessert, sollte ein Arzt um Rat gefragt werden. Es gibt aber auch einige Mittelchen, die bei Ihrem starken Husten Linderung verschaffen können.

Weiterlesen

Starker Husten, der länger andauert, sollte unbedingt von einem Arzt abgeklärt werden.
Starker Husten, der länger andauert, sollte unbedingt von einem Arzt abgeklärt werden.

Was Sie benötigen:

  • Medikamente aus der Apotheke oder vom Arzt
  • Wasser und Tee
  • Bronchialtee
  • 1 TL Fenchelfrüchte
  • 250 ml kochendes Wasser
  • kleines Sieb
  • Honig
  • Milch

Will die Luftröhre Fremdkörper loswerden, so ist ein Hustenreiz vorprogrammiert. Aber starker Husten ist auch ein typisches Symptom für eine Erkältung oder für weitere Atemwegserkrankungen. Bei Kindern kann dies auch aufgrund einer Bronchitis oder eines Keuchhustens vorkommen. Dies bedarf unbedingt ärztlicher Abklärung, da diese Krankheiten ansteckend sind und spezielle Medikamente benötigt werden.

Hier sollte ein Arzt bei Husten aufgesucht werden

  • Dauert der starke Husten 2-3 Wochen und tritt keine wesentliche Besserung auf, sollte ein Arzt zur genauen Abklärung aufgesucht werden. Bei Kindern sollte der Arztbesuch allerdings schon eher erfolgen, um ansteckende Kinderkrankheiten schnell zu behandeln.
  • Kommen auch noch Fieber, Atemnot oder Brustschmerzen hinzu, ist ein Arztbesuch unumgänglich.
  • Spucken Sie beim Husten blutiges oder gelb-grünliches Sekret aus, dann sind das Alarmzeichen.

Hilfe bei starkem Husten

  • Es gibt zahlreiche Medikamente um starken Husten loszuwerden. Diese gibt es rezeptfrei in jeder Apotheke, aber auch Ihr behandelnder Arzt kann Ihnen nach einer Untersuchung ein Rezept ausstellen.
  • Rauchen Sie? Bei einem starken Husten ist dies natürlich nicht gut für Ihre Bronchien. Verzichten Sie auf den Glimmstängel oder reduzieren Sie zumindest Ihre Rauchgewohnheiten.
  • Trinken Sie viel, damit sich der festsitzende Schleim gut lösen kann. Wasser und Tee sind zu empfehlen, aber auch spezielle Bronchialtees aus der Apotheke oder dem Drogeriemarkt können Linderung verschaffen.
  • Frischer Fencheltee aus Fenchelfrüchten kann heilend wirken. Übergießen Sie 1 Teelöffel Fenchelfrüchte mit 250 ml kochendem Wasser. Lassen Sie alles 10 Minuten ziehen, um dann die Früchte mit einem Sieb zu entfernen. Dann können Sie den Tee trinken und auch gerne mit Honig etwas süßen.
  • Eine heiße Milch mit Honig kann auch sehr wohltuend sein, achten Sie aber auf die Temperatur, Sie wollen sich ja nicht auch noch den Mund verbrennen.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Augenlider geschwollen - was tun?
Gerti Bodenstein-von Wilcken

Augenlider geschwollen - was tun?

Sie leiden unter geschwollenen Augenlidern und suchen einige Anregungen, wie Sie geschwollene Augenlider beseitigen können? Geschwollene Augenlider sind unschön und manchmal …

Salbeitee selber machen - so einfach geht's
Irene Bott

Salbeitee selber machen - so einfach geht's

Salbei ist eine unglaublich vielseitige Gewürz- und Heilpflanze und lindert vielerlei Beschwerden. Salbei können Sie roh kauen, als Tinktur bei Hautproblemen anwenden oder als …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Ähnliche Artikel

Zitronensaft, Kamillen- und Salbeitee - mit diesen Hausmitteln lässt sich Ihre Angina lindern.
Agnes Nießler

Angina mit Hausmittel lindern

Aus dem ersten leichten Kratzen im Hals kann sich schnell eine akute Halsentzündung – gemeinhin „Angina“ genannt – entwickeln, die nicht nur auf schmerzhafte Weise das …

Proben für den Auftritt
Isabel Wirdl-Weichhaus

Sänger - Medikamente, die bei Heiserkeit helfen

Die Stimme ist das Kapital eines jeden Sängers. Dieser sollte möglichst vermeiden, eine Erkältung zu bekommen. Wenn dieser eine Heiserkeit bekommt, muss schnell gehandelt …

Medikamente kann man zurückgeben
Isabel Wirdl-Weichhaus

Medikamente zurückgeben - das sollten Sie beachten

Um alte Medikamente zu entsorgen, die gegebenenfalls noch haltbar sind, können Sie diese zurückgeben. Ob es rezeptpflichtige oder freiverkäufliche Medikamente sind, spielt keine Rolle.

Tee ist ein bewährtes Hausmittel gegen Reizhusten.
Michelle Miller

Hausmittel gegen Reizhusten - Rezept für Hustentee

Wie die meisten Atemwegsinfektionen wird auch Reizhusten durch Viren verursacht. Symptome sind quälender Hustenreiz, Schmerzen hinter dem Brustbein und trockener Husten ohne …

Vorübergehendes Sprechverbot hilft bei Heiserkeit.
Lara Marie Balzer

Was hilft gegen Heiserkeit?

Wenn plötzlich die Sprache wegbleibt und nur noch ein leises Flüstern möglich ist, können zahlreiche Ursachen der Auslöser sein. Wenn die Stimmbänder zu stark beansprucht oder …

Kümmel im Tee hilft bei Appetitlosigkeit.
Linda Benninghoff

Kümmel, Fenchel, Anis - Tee selber mischen

Kümmel, Fenchel und Anis sind Pflanzen, die in der Naturheilkunde häufig zum Einsatz kommen, da sie bei vielen Erkrankungen hilfreich sind. Aus diesen Heilpflanzen können Sie …

Gegen Fieber kann man einiges machen.
Miriam Zander

Was macht man gegen Fieber?

Was man gegen Fieber machen kann, hängt immer von der Höhe der Temperatur ab. Je höher sie ist, desto schneller sollte das Fieber aber gesenkt werden.

Schon gesehen?

Holunderblütentee selber machen
Alexandra Forster

Holunderblütentee selber machen

Holunderblütentee gilt als eines der wirkungsvollsten Naturheilmittel überhaupt. Seine natürlichen Inhaltsstoffe mildern die Beschwerden einer Sommergrippe, helfen gegen …

Zwiebelsaft selber machen
Inga Behr

Zwiebelsaft selber machen

Zwiebelsaft ist ein altbewährtes Hausmittelchen, das schleimlösend wirkt und dadurch die Heilung bei Husten beschleunigt. Der Saft ist nicht nur äußerst effektiv, er ist vor …

Ingwertee selber machen
Tilda-Maria Knippschild

Ingwertee selber machen

Ingwer oder Ingwertee ist gesund und kann bei diversen Krankheiten und Verletzungen angewendet werden. Sowohl bei Übelkeit, Magenproblemen, Erkältungen als auch oberflächliche …

Mehr Themen

Vitamin C verbessert die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung.
Maria Ponkhoff

Eisenwerte natürlich verbessern

Ihre Eisenwerte können Sie nicht nur über Präparate, sondern auch auf natürliche Weise verbessern. Ziel ist es, das Eisen im Essen gut aufzunehmen. Auch verschiedene …

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?
Fanni Schmidt

Welche Hausmittel helfen gegen Ohrenschmerzen?

Ohrenschmerzen gehören für viele Menschen mit zu den unangenehmsten Schmerzen, vor allem, da sie besonders nachts Beschwerden bereiten und kaum nachlassen. Einige bewährte …