Alle Kategorien
Suche

Songs aufnehmen - am PC gelingt es so

Mit Ihrem Computer können Sie Songs aufnehmen, indem Sie diese entweder mit der internen Wiedergabe oder mithilfe eines Mikrofons aufzeichnen. Wie Sie dies mit der Freeware "Audacity" schnell und einfach am PC machen können, erfahren Sie hier.

Über ein Mikrofon Songs am PC aufnehmen
Über ein Mikrofon Songs am PC aufnehmen

Songs ohne Mikrofon aufnehmen

Um Songs aufzuzeichnen, die zum Beispiel in einem Video oder einem Mix enthalten sind, können Sie dies auch ohne angeschlossenes Mikrofon mit der Freeware "Audacity" machen. 

  1. Dafür müssten Sie sich zunächst die Freeware "Audacity" auf Ihren Computer herunterladen und anschließend auf Ihrem PC installieren.
  2. Sobald Sie die Software auf Ihrem PC haben, starten Sie diese. 
  3. Beim ersten Start wird Ihnen ein Fenster angezeigt, über welches Sie mögliche Hilfe-Quellen aufrufen können. Wenn Sie dieses Fenster nicht mehr beim Start sehen möchten, aktivieren Sie links unten "Diesen Dialog nicht...". Klicken Sie auf "OK", um das Fenster zu schließen.
  4. Um eine Aufnahme ohne Mikrofon zu starten, müssen Sie als Aufnahmegerät die interne Audioausgabe einstellen. Dazu klicken Sie im oberen mittleren Bereich rechts neben "Lautsprecher" und dem Mikrofon-Symbol auf das Auswahlfeld und wählen "Was Sie hören" aus.
  5. Öffnen Sie nun das Programm, mit welchem Sie den Song abspielen lassen, also zum Beispiel einen Mediaplayer, oder rufen Sie die Website mit dem Song auf.
  6. Zum Starten der Aufnahme brauchen Sie nun nur noch links oben auf die Schaltfläche mit dem roten Kreis klicken oder "R" drücken.
  7. Wechseln Sie dann zu dem Abspielprogramm und starten Sie die Wiedergabe.
  8. Nun sehen Sie in der Mitte des Programms die Tonspur Ihres Songs. Um das Aufnehmen zu beenden, brauchen Sie lediglich auf den Button mit dem gelben Viereck (links oben) drücken. Alternativ könnten Sie die Aufnahme auch ganz links mit dem Pause-Button unterbrechen und später wieder fortsetzen, was Sie beides auch mit der Taste "P" machen können. 
  9. Sobald Sie das Aufnehmen abgeschlossen haben, können Sie mit der Taste "Pos1" an den Anfang der Aufnahme springen und gegebenenfalls die wenigen leeren Sekunden entfernen, die Sie zu Beginn Ihrer Aufnahme haben. Dazu müssten Sie den Bereich lediglich mit gedrückter Maustaste markieren und dann "Entf" drücken.
  10. Im Audacity-Menü können Sie bei "Effekt" Ihre Songs optional noch weiter bearbeiten, indem Sie zum Beispiel einen "Fade-In"- oder "Fade-Out"-Effekt erzeugen ("Einblenden" bzw. "Ausblenden") oder das Tempo ändern.
  11. Wenn Sie Ihre Aufnahme sichern möchten, können Sie entweder das Projekt mit Strg+S speichern oder dieses als Musik-Datei exportieren ("Datei" > "Exportieren"). Falls Sie die Aufnahme als MP3-Datei speichern möchten, kann es sein, dass Sie sich noch den benötigten Codec herunterladen müssen. 

Songs mit Mikrofon am PC aufnehmen

Wenn Sie über ein Mikrofon verfügen sollten und die Songs über das Mikrofon aufnehmen möchten oder müssen, können Sie dies ebenfalls schnell und einfach am PC machen.

  • Dazu könnten Sie ebenfalls Audacity anhand der vorherigen Anleitung verwenden, wobei Sie dann im Schritt 4 als Eingabegerät Ihr Mikrofon auswählen müssten.
  • Sie müssten dafür nur überprüfen, dass Ihr Mikrofon auch richtig funktioniert, also dieses zunächst einmal mit Ihrem PC verbunden ist und der Treiber für das Mikrofon installiert ist.
  • Vor der Aufnahme könnten Sie Ihr Mikrofon mit Audacity überprüfen, indem Sie zunächst als Aufnahmegerät Ihr Mikrofon auswählen und dann weiter links bei dem anderen Mikrofon-Symbol, über welchem Sie "L" und "R" lesen können, auf den Pfeil klicken und dann "Aussteuerungsanzeige aktivieren" klicken. Alternativ können Sie auch direkt auf dieses Mikrofon-Symbol klicken, um die Anzeige ein- bzw. wieder auszuschalten. Sollten danach Balken erscheinen bzw. ausschlagen, funktioniert Ihr Mikrofon und Sie können die Aufnahme starten.
Teilen: