Alle Kategorien
Suche

Gesang aufnehmen - Programm Audacity macht's möglich

Gesang können Sie mit einer überschaubaren Ausrüstung im Homestudio aufnehmen. Mit dem geeigneten Programm, einem Computer und einem Mikrofon können Sie anfangen.

Mittels Audioprogrammen nehmen Sie Gesang auf.
Mittels Audioprogrammen nehmen Sie Gesang auf.

Was Sie benötigen:

  • PC
  • Audacity
  • Mikrofon
  • Kopfhöhrer

Am Computer Gesang aufnehmen

Je besser die Soundkarte Ihres Computers und die Qualität Ihres Mikrofons sind, desto bessere Ergebnisse können Sie bei Gesangsaufnahmen mit Software-Unterstützung erzielen. Doch auch mit Mittelklasse-Rechnern und einem Open Source Programm können Sie Gesang aufnehmen und anschließend bearbeiten. Sie können Audacity gratis downloaden.

  1. Schließen Sie zunächst Ihr Mikrofon an Ihren Computer an.
  2. Aktivieren Sie Ihr Mikrofon über die Mixer-Einstellungen des Computers. Zu diesem Zweck klicken Sie beispielsweise in Windows 7 mit der rechten Maustaste auf das Lautsprecher-Symbol in der Taskleiste.
  3. Klicken Sie auf den Button „Erweitert“ unterhalb des Mikrofon-Kanals.
  4. Ggf. sollten Sie nun die Funktion Mikrofon-Boost aktivieren.

Achten Sie darauf, dass es nicht zu Störungen aufgrund von Konflikten zwischen Computer-Lautsprechern und dem Mikrofon kommt, und verringern Sie die Lautstärke der Lautsprecher. Idealerweise können Sie statt Boxen Kopfhörer zum Aufnehmen von Gesang verwenden. Sollten Sie kein Aufnahmesignal hören, kontrollieren Sie, ob Sie die richtigen Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer benutzt haben.

Ein Musikprogramm zum Aufnehmen - Audacity

  1. Downloaden Sie Audacity und installieren Sie das Programm auf Ihrem Computer. Sie können in Audacity ein Instrumentalstück öffnen und den Gesang dazu über Mikrofon auf einer separaten Tonspur aufzeichnen.
  2. Stellen Sie den Aufnahmekanal (rechte Seite) auf die Option „Mikrofon“. Überschreiten Sie beim Aufnehmen des Gesangs nicht den Wert „0“ in der Anzeige, um verzerrte Aufnahmen durch zu hohe Lautstärke zu vermeiden.
  3. Unter "Datei öffnen" wählen Sie nun Ihr Instrumental oder Play-back aus, zu dem Sie singen möchten.
  4. Überprüfen Sie, ob der Aufnahmekanal auf „Mikrofon“ eingestellt ist.
  5. Wenn Sie Ihre Aufnahme beginnen, wird eine neue Tonspur aufgezeichnet, die synchron zum Instrumental mitläuft. Starten Sie den Track über „play“ und drücken Sie die Aufnahmetaste.
  6. Mit dem „Stop“-Button können Sie die Aufnahme beenden.
  7. Verbessern Sie die Lautstärke anschließend über „Effekt“ und „Normalisieren“.
Teilen: