Alle Kategorien
Suche

Skyrim: PC ruckelt - Lösungsvorschlag

Wenn beim Spielen von Skyrim der PC ruckelt, ist das sehr ärgerlich und kann den Spielspaß beeinträchtigen. Aber mit ein paar Einstellungen läßt sich dieses Problem meist in den Griff bekommen.

Verbessern Sie die PC-Leistung.
Verbessern Sie die PC-Leistung.

Wenn der PC beim Spielen, z. B. von Skyrim, ruckelt, deutet das darauf hin, dass der Rechner es nicht schafft, alle anstehenden Rechenausgaben rechtzeitig auszuführen, damit ein flüssiges Bild entsteht. Der Rechner benötigt also mehr Rechenkapazität und Arbeitsspeicher als ihm derzeit zur Verfügung steht.

Skyrim ruckelt - so optimieren Sie die Einstellungen

  • Schließen Sie alle Programme, die Sie beim Spielen nicht benötigen, da Sie sonst Systemressourcen vergeuden.
  • Öffnen Sie über STRG-ALT-ENTF den Taskmanager. Hier können Sie sehen, welche Anwendungen wie viel Ressourcen verbrauchen. Hier können Sie auch im Hintergrund laufende Anwendungen schließen, die nicht über ein eigenes Fenster sichtbar sind.
  • Bei den Spieleeinstellungen von Skyrim können Sie die Details und Effekte auf eine niedrigere Stufe einstellen, was weitere Rechenleistung spart, aber dafür einen flüssigen Spielspaß garantiert.
  • Manchmal reicht auch schon ein Neustart des Rechners aus, um nötige Ressourcen wieder freizugeben.

Verbessern Sie die Hardwareleistung Ihres PCs

  • Ein Rechner mit besserer und aktueller Hardware kann natürlich komplett neu angeschafft werden.
  • Erweitern Sie den Arbeitsspeicher, indem Sie weitere Speicherriegel auf das Motherboard Ihres PCs stecken oder vorhandene gegen größere austauschen.
  • Sie können auch den Prozessor gegen einen neuen, besseren austauschen, dies ist aber nur sinnvoll, wenn die anderen Komponenten noch ausreichend gut sind.
  • Tauschen Sie die Grafikkarte gegen eine leistungsfähige Spielegrafikkarte aus.
  • Installieren Sie die neuesten Treiber für Ihre Hardwarekomponenten, um die optimale Leistung aus Ihrem System herauszukitzeln.

Wie Sie sehen, können Sie einige Dinge sehr leicht tun, um die Leistung Ihres PCs beim Spielen zu erhöhen, damit Skyrim nicht mehr ruckelt. Andere Bereiche, wie das Verändern der Hardware, sind dagegen schon etwas komplizierter.

Teilen: