Alle Kategorien
Suche

Skyrim laggt - was tun?

Das neueste Abenteuerspiel aus der Bethesda-Spieleschmiede: Skyrim, der Nachfolger von The Elder Scrolls, setzt einen leistungsstarken Rechner voraus. Was Sie tun können, wenn Skyrim dennoch laggt, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Skyrim beschleunigen – so geht's
Skyrim beschleunigen – so geht's

Wenn Skyrim laggt

  1. Downloaden und installieren Sie das Programm CFF Explorer. Starten Sie das Programm.
  2. Wählen Sie unter dem Reiter "File" die Option "Open" aus und navigieren Sie zu der Datei "TESV.exe". Erstellen Sie, bevor Sie die Datei mit dem CFF Explorer bearbeiten, ein Back-up, welches für zukünftige Updates unabdingbar ist.
  3. Wählen Sie nun im CFF Explorer in der linken Leiste die Option "File Header" aus und klicken Sie am Ende der Leiste "Characteristics" auf "click here".
  4. Setzen Sie einen Haken vor die Option "App can handle over 2GB adress space" im sich öffnenden Menü. Klicken Sie auf "OK" und sichern Sie die Datei mit einem Klick auf den Reiter "File" und "Save". Sollten Sie mehr als 2GB Arbeitsspeicher besitzen, laggt Skyrim zukünftig nicht mehr, wenn Sie das Spiel über die Verknüpfung "TESV.exe" öffnen.

Um ein Update durchzuführen, ist es notwendig, die originale "tesv.exe"-Datei wiederherzustellen, da ansonsten der Updater von einer gestohlenen Version des Spiels ausgeht.

Weitere Möglichkeiten Skyrim zu beschleunigen

  • Downloaden Sie die Datei Skyrim.dll und kopieren Sie diese in den Installationsordner von Skyrim. Sie müssen dabei keine bestehende Datei überschreiben. Nach einem Neustart des Spiels werden die Änderungen übernommen und Skyrim laggt nicht mehr.
  • In einigen Fällen hilft es, im Spielmenü unter "Settings" und "Gameplay" die Optionen "Vibration" und "360 Controller" zu deaktivieren, wenn Sie das Spiel an der PlayStation 3 spielen.
  • Mit dem neuesten Patch, Version 1.3, verspricht Bethesda viele Probleme, welche bisher Laggs oder auch Verzögerungen im Spiel verursacht haben, zu reparieren. Bevor Sie anfangen, Ihr Spiel mit Modifikationen zu beschleunigen, sollten Sie Skyrim zuerst updaten.
Teilen: