Alle Kategorien
Suche

Sitzplatzreservierung bei der Bahn - Vor- und Nachteile

Wenn Sie längere Strecken mit der Bahn unterwegs sind, kann es sich lohnen, wenn Sie über eine Sitzplatzreservierung nachdenken. Dieser Service bietet einige Vorteile, aber auch Nachteile, die Sie kennen sollten. Diese Übersicht hilft Ihnen dabei.

Mit einer Sitzplatzreservierung reisen Sie oft stressfreier.
Mit einer Sitzplatzreservierung reisen Sie oft stressfreier.

Die Vorteile einer Sitzplatzreservierung bei der Bahn

  • Der erste Vorteil liegt direkt auf der Hand, wenn Sie über eine Sitzplatzreservierung bei der Deutschen Bahn nachdenken: Sie wissen schon vor Antritt der Fahrt, in welchem Wagen und an welchem Platz Sie sitzen werden. 
  • Durch diesen Service kommen Sie vor allem zu Stoßzeiten und am Wochenende stressfreier zu Ihrem Ziel. Vor allem bei langen Fahrten sollten Sie darüber nachdenken, um nicht im schlimmsten Fall Stunden stehen zu müssen.
  • Anhand der Wagenstandsanzeige, die auf den Bahnsteigen zu finden sind, wissen Sie auch bereits vor der Ankunft des Zuges, an welcher Stelle Sie warten sollten, um nicht mehrere andere Waggons auf der Suche nach Ihrem Platz durchstreifen zu müssen.
  • Auch wenn Ihnen bestimmte Waggons im ICE wichtig sind, ist eine Reservierung sinnvoll. So können Sie zum Beispiel zwischen Fenster- oder Gangplätzen, dem Ruhebereich oder auch Waggons wählen, in denen Sie problemlos mit Ihrem Handy telefonieren dürfen. Auch bei der Reise mit Familie oder Freunden macht es Sinn, zu reservieren. So können Sie verhindern, dass Sie weit voneinander entfernt sitzen müssen.

Reservierungen haben auch ein paar Nachteile für Sie

  • Ihnen entstehen Zusatzkosten. Das ist wohl der größte Nachteil einer Buchung mit festem Sitzplatz. Wenn Sie direkt die Hin- und Rückfahrt mit festem Platz erwerben, müssen Sie die Sitzplatzreservierung auch für beide Richtungen bezahlen.
  • Ein Nachteil: Eine Reservierung für einen Sitzplatz sollte rechtzeitig erworben werden. Nur so ist sichergestellt, dass es noch freie Plätze für Sie gibt. Das wird um so wichtiger, wenn Sie einen speziellen Platz, zum Beispiel im Ruhebereich oder am Fenster, erwerben möchten.
  • Auch Ihre Flexibilität leidet. Wenn Sie die gewählte Zugverbindung verpassen, ist auch Ihre Reservierung nicht mehr gültig. Das ist nicht nur der Fall, wenn Sie aus privaten Gründen zu spät am Bahnhof sind. Auch eine Verspätung vorhergehender Züge ändert nichts daran.
Teilen: