Alle ThemenSuche
powered by

Seriöse Anrufbeantworter-Texte sprechen

Begrüßungstexte für den Anrufbeantworter sollen freundlich und nicht zu steif klingen, gleichzeitig jedoch aber auch einen seriösen, vertrauenerweckenden Eindruck hinterlassen.

Weiterlesen

Welcher Text ist auf Ihrem Anrufbeantworter?
Welcher Text ist auf Ihrem Anrufbeantworter?

Begrüßungstext für den Anrufbeantworter

  • Vor dem Aufsprechen des Textes sollten Sie einige Notizen machen: Welche Daten soll der Anrufer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen? Und: Welche Informationen möchten Sie vermitteln?
  • Nun gilt es, einen kleinen Text zu entwerfen. Hierbei sollten Sie - um einen seriösen Eindruck zu erwecken - umgangssprachliche Ausdruckweisen vermeiden. Zur Begrüßung eignen sich daher Floskeln wie "Guten Tag" oder "Hallo" - nicht hingegen "Hi", "Moin Moin" oder Ähnliches. Für die Verabschiedung des Anrufers gilt dasselbe. Die seriöseste Ansage auf dem Anrufbeantworter ist nutzlos, wenn sie mit "Bis denne", "Ciao", "Tschö" und so weiter endet. Besser passt hier ein "Auf Wiederhören" oder auch einfach nur "Vielen Dank".
  • Der Mittelteil besteht aus vier Elementen. Erstens: Sie teilen mit, wessen Anrufbeantworter der Anrufer erreicht hat. Zweitens: Sie entschuldigen sich dafür, dass Sie derzeit das Gespräch leider nicht persönlich entgegennehmen können; im dritten Teil bitten Sie um Hinterlassung des Namens und der Rückrufnummer nach dem Signalton gefolgt von dem Versprechen, so schnell wie möglich zurückzurufen. Übrigens ist auch das witzig gemeinte Einbeziehen des Signaltons in die Ansage für einen seriösen Anrufbeantworter-Text nicht ratsam. Verzichten Sie deshalb lieber darauf, den "Piiiep" melodiös zu singen oder den Satz einfach an der Stelle zu beenden, an der der Signalton dann folgt.
  • Eine beispielhafte Ansage könnte also lauten: "Guten Tag! Sie haben die Rufnummer von Max Mustermann gewählt. Leider kann ich  Ihren Anruf momentan nicht persönlich entgegennehmen. Bitte hinterlassen Sie mir Ihren Namen und Ihre Rufnummer nach dem Signalton; ich werde Sie so bald wie möglich zurückrufen. Vielen Dank und auf Wiederhören!"
  • Wenn der Text steht, kann es ans Aufsprechen gehen. Nehmen Sie sich hierfür genügend Zeit und sorgen Sie für ein ruhiges Umfeld. Atmen Sie tief durch, nehmen Sie eine gerade, aber entspannte Haltung ein und sprechen Sie den Text auf. Besonders sympathisch wird Ihre Stimme klingen, wenn Sie beim Vorlesen des Textes ein kleines bisschen lächeln. Versuchen Sie auch, den Text frei zu sprechen, dadurch klingt er gleich viel natürlicher. Natürlich versteht sich eine deutliche, nicht zu schnelle Sprechweise von selbst. Geben Sie sich nicht gleich mit der ersten Aufnahme zufrieden, Sie werden erstaunt sein, welche Fortschritte Sie von Mal zu Mal machen!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Congstar - die Mailbox richten Sie so ein
Evelyn Dreier
Handy

Congstar - die Mailbox richten Sie so ein

Die Mailbox für Ihr Mobiltelefon ist gleichzusetzen mit einem Anrufbeantworter. Da dies ein Dienst des Anbieters wie zum Beispiel Congstar ist, wird die Mailbox immer …

Mailbox ausschalten bei T-Mobile - so geht's
Jessica Krämer
Handy

Mailbox ausschalten bei T-Mobile - so geht's

Wenn Sie Ihre Mailbox nicht mehr benötigen, können Sie den Anrufbeantworter ganz einfach selbst ausschalten. Als Kunde von T-Mobile geht das völlig kostenfrei.

Ähnliche Artikel

Gegen Telefon-Stalker hilft nicht nur auflegen.
Bertram Maria Keller
Freizeit

Was tun gegen Telefon-Stalker?

Sie wissen nicht was das soll, Sie haben keine Ahnung, warum das so ist und Sie wollen es unbedingt abstellen! Ein Telefon-Stalker ruft Sie ständig an, belästigt Sie und macht …

Man braucht einen Techniker, um ein analoges Telefon anzuschließen.
Margarete Link
Haushalt

Analoges Telefon anschließen - so geht's

Im Zeitalter der modernen Telekommunikation wird Technik immer unüberschaubarer. So gestaltet es sich beispielsweise schwierig ein analoges Telefon für den täglichen Gebrauch …

Mailboxansagen ändern - so geht's
Anne Huppertz
Handy

Mailboxansagen ändern - so geht's

Mailboxansagen auf dem Handy zu ändern, ist gar nicht so schwer. Egal, ob Sie wieder die Standardansage aktivieren möchten oder selbst eine Ansage aufnehmen möchten, so gelingt es:

Sie können die Mailbox Ihres Telekom-Anschluss schnell deaktivieren.
Marie Gabor
Handy

Telekom - Mailbox ausschalten

Sie sind Kunde bei der Telekom und wollen gerne die Mailbox Ihres Handys deaktivieren? Den Anrufbeantwortet Ihres Handys können Sie in wenigen Schritten ausschalten.

Hinter jedem Telefon spricht ein Mensch.
Roswitha Gladel
Telekommunikation

Anleitung zum freundlichen Umgang am Telefon

Das Telefon ist heute selbstverständlich geworden und eine gute Möglichkeit Kontakte zu halten. Niemand braucht mehr eine Anleitung wie das Telefon zu benutzen ist, aber immer …

Schon gesehen?

Wie schalte ich die Mobilbox aus? - So geht's
Liane Spindler
Handy

Wie schalte ich die Mobilbox aus? - So geht's

Bei vielen Mobilfunkanbietern ist die Mobilbox bereits voreingestellt. Sie als Kunde haben vorab selten die Wahl, ob Sie diese haben möchten oder nicht. Solange Sie in …

Rufumleitung einrichten - so einfach geht´s
Gastautor
Telekommunikation

Rufumleitung einrichten - so einfach geht's

Verpasste Anrufe sind ärgerlich. Auf eine Mailbox oder einen Anrufbeantworter spricht niemand gerne, und es kostet auf jeden Fall Zeit und meist auch Geld. Um stets erreichbar …

Das könnte sie auch interessieren

Der beliebte Messenger WhatsApp funktioniert auch am PC.
Melanie Schnurr
Computer

WhatsApp ohne Smartphone nutzen

WhatsApp ist einer der beliebtesten Messengerdienste. Sie besitzen jedoch kein Smartphone oder möchten dieses nicht für den Nachrichtendienst nutzen? Dann nutzen Sie als …

Handy mitgewaschen - was tun?
Anne Leibl
Haushalt

Handy mitgewaschen - was tun?

Das Handy ist der Deutschen liebster Wegbegleiter - ohne Handy geht fast niemand mehr aus dem Haus. Umso größer ist der Schock, wenn man merkt, dass das Handy aus Versehen …

Musik vom iPhone löschen - so geht´s
Matthias Glötzner
Hardware

Musik vom iPhone löschen - so geht's

Die leichte Bedienbarkeit hat das iPhone sehr populär gemacht. Musik vom iPhone zu löschen, gestaltet sich aber doch etwas kompliziert. Lesen Sie hier, wie das geht.

Halten Sie Ihre Handy-Software aktuell!
Claudia Jansen
Software

LG KP500 - Software richtig installieren

Das Smartphone „LG KP500“ zeichnet sich in erster Linie durch ein großes Display und einen kleinen Anschaffungspreis aus. Aber auch multimedial hat das Handy einiges zu bieten …