Alle Kategorien
Suche

Serial Box für Mac - Hinweise

Sie interessieren sich für die Serial Box für den Macintosh? Dies ist eine Sammlung von Seriennummern und Hacker-Informationen, die dazu dient, Software kostenlos zu nutzen. Inzwischen jedoch ist diese Internet-Seite blockiert, denn es ergaben sich rechtliche Probleme.

Software kann oft teuer sein.
Software kann oft teuer sein.

Die Serial Box wurde speziell für Software für den Macintosh, kurz auch Mac genannt, erstellt. Sie verfügte über Seriennummern, die von Einzelkäufern zur weiteren Verwendung ins Netz gestellt wurden, um anderen Usern kostenpflichtige Software kostenlos zur Verfügung zu stellen.

So funktionierte die Serial Box

  • Um die Serial Box für den Mac zu nutzen, sind eine Apple-OS-X-Software, eine Testversion einer Software, Internetzugang oder eine Kopie der Serial-Box-Software Voraussetzung.
  • Um die volle Version der Testversion verwenden zu können, folgen User nun dem Registrierungsprozess und setzen (anstelle der üblicherweise mit der Originalsoftware gelieferten Seriennummer) die in der Serial Box angegebene Registrierungsnummer ein. Damit wird die ansonsten kostenpflichtige Registrierung übergangen und die Software kann kostenlos genutzt werden.
  • Die Serial Box für den Mac funktioniert allerdings nur, wenn die Testversion mit einer Seriennummer zur Vollversion erweitert werden kann. Vielfach ist jedoch die Testversion von der Vollversion getrennt zu erstehen, sodass der Trick für den Mac nicht funktioniert.

Rechtliche Probleme bei Seriennummern für den Mac

  • Grundsätzlich ist das Downloaden der Serial Box nicht illegal. Lediglich die Nutzung von in die Serial Box eingegebenen Nummern ist ein Copyright-Vergehen, das sehr teuer geahndet wird. Es handelt sich hierbei nämlich um einen klaren Fall von Software-Piraterie beziehungsweise um Diebstahl geistigen Eigentums, welches von Programmierern erstellt wurde.
  • Um diesem Lizenzverstoß entgegenzuwirken, haben Software-Hersteller außerdem derart verbreitete Seriennummern in ihren überarbeiteten Software-Versionen für den Mac blockiert, sodass sie für den Mac über die Serial Box nicht mehr verwendet werden konnten.
  • Ein Vorgänger der Serial Box für den Mac stellte das "Surfer's Serials" dar, das eigentlich dieselben Dienste anbot, jedoch von den Share-Usern im Netz nicht mehr aktuell gehalten und dann eingestellt wurde.  
Teilen: