Alle Kategorien
Suche

Senseo blinkt langsam - das bedeutet es

Kaffee ist ein allseits beliebtes und belebendes Getränk. Er kann auf unterschiedlichste Art und Weise zubereitet werden. Gern nutzt man eine Senseo Maschine, bei der das Licht auch manchmal langsam blinkt.

Das Auge genießt mit.
Das Auge genießt mit. © iBot / Pixelio

Heute gibt es immer mehr Möglichkeiten, sich dieses wunderbar schwarze Getränk, den Kaffee, zuzubereiten. Ob gebrüht oder gefiltert, löslich oder in Pads, alles ist möglich mit und ohne Maschine.

So macht es die Senseo

Dir Senseo ist eine Maschine, die sogenannte Pads verarbeitet. Von den meisten Kaffeesorten gibt es diese mittlerweile. Das sind einzeln verpackte Portionen des jeweiligen Kaffees in einer Art Filterpapierkissen.
Mit der Senseo können Sie eine oder zwei Tassen Kaffee in einem Gang zubereiten. Dazu brauchen Sie eine mit Wasser gefüllte Maschine, die entsprechenden Pads und los geht's.

  1. Die Pads in die dafür vorgesehene Halterung einlegen.
  2. Stellen Sie die Tassen unter.
  3. Drücken Sie den Start-Knopf

In wenigen Augenblicken können Sie Ihren frischen, wohlschmeckenden Kaffee genießen.

Das tun Sie, wenn's langsam blinkt

Eigentlich brauchen Sie nicht reagieren, denn wenn Ihre Senseo langsam blinkt, dann ist alles in Ordnung. Es ist genügend Wasser darin, der Pad liegt ein und die Maschine ist eingeschaltet.

  • Zuerst heizt die natürlich Ihr Wasser, mit dem der Kaffee gebrüht wird, auf. Während dieses Vorganges blinkt die Lampe langsam. Ist es heiß, dann bleibt Sie an und wartet darauf, dass Sie den entsprechenden Knopf für eine oder zwei Tassen des köstlichen Getränkes drücken.
  • Jetzt passiert die Kaffeezubereitung und das heiße Wasser wird durch das Pad gedrückt, bis die Tassen voll sind. Wenn das einmal fertig ist, können Sie die nächste Tasse frischen Kaffee zubereiten. Während dessen blinkt es auch wieder langsam.
  • Sie können jetzt praktisch eine Tasse nach der anderen brühen, und wenn das Wasser mal nicht heiß genug sein sollte, wird es sich aufheizen und dabei blinkt die Senseo wieder langsam.
  • Was nun noch passieren kann, ist eine schnell blinkende Lampe. Dann müssen Sie Wasser auffüllen, denn es wird für die nächste Portion nicht mehr ganz reichen.

Also keine Panik, wenn es langsam blinkt. Lesen Sie auch in der Bedienungsanleitung nach. Es ist alles in Ordnung und Ihre Senseo wird Ihnen eine wohlschmeckende Tasse Kaffee Ihrer Wahl schenken.

Teilen: