Alle ThemenSuche
powered by

Schwedenmilch selber machen - so geht's

Bei Schwedenmilch handelt es sich genau genommen um Dickmilch, welche Sie mit den richtigen Zutaten ganz einfach selber machen können. Auch ein leckeres Dessert lässt sich damit zubereiten.

Weiterlesen

Schwedenmilch ist gesund und lecker.
Schwedenmilch ist gesund und lecker.

Was Sie benötigen:

  • Schwedenmilch:
  • 500 ml Frischmilch
  • 100 ml süße Sahne
  • 100 ml saure Sahne
  • Wasserbad mit kaltem Wasser
  • Dessert:
  • 200 g Erdbeeren
  • 3 EL Magerquark
  • 1 TL geriebene Schale von einer Bio-Orange
  • 2 TL. Zucker
  • 0,5 l Schwedenmilch
  • Strohhalm

Schwedenmilch selbst herstellen

  1. Um Schwedenmilch (also Dickmilch) selber zu machen, sollten Sie zunächst die Frischmilch in einen Topf geben.
  2. Erhitzen Sie die Flüssigkeit schließlich so weit, dass sie sehr heiß ist, aber achten Sie darauf, dass die Frischmilch nicht beginnt zu kochen.
  3. Anschließend stellen Sie den Topf in ein mit kaltem Wasser gefülltes Wasserbad, sodass die Frischmilch direkt wieder abkühlt. Nach 15 - 20 Minuten sollte die Frischmilch, welche Sie zur Herstellung der Dickmilch benötigen, gänzlich erkaltet sein.
  4. Ist die gekochte Milch voll und ganz abgekühlt, so nehmen Sie nun die süße Sahne und geben Sie in den Topf mit der Frischmilch.
  5. Ebenso fügen Sie die saure Sahne hinzu, da auch diese zur Herstellung der Schwedenmilch benötigt wird.
  6. Verrühren Sie die Zutaten schließlich ein wenig miteinander und decken Sie die Schüssel mit einem Teller ab.
  7. Jetzt bewahren Sie die baldige Schwedenmilch für 24 bis zu 48 Stunden bei Zimmertemperatur an einer Stelle auf, sodass daraus die gewünschte Schwedenmilch wird. Der Inhalt sollte steif geworden sein, dann ist die Dickmilch fertig.

Natürlich können Sie die Schwedenmilch, welche Sie selber gemacht haben, einfach in ein Glas gießen und trinken. Besonders, wenn Sie Ihre Darmflora reinigen möchten, ist das Getränk ein gutes Mittel dafür.

Dessertrezept mit Schwedenmilch

  1. Um das Dessert mit Schwedenmilch zuzubereiten, sollten Sie am Anfang die Erdbeeren gut abwaschen und das Grün beseitigen. Lassen Sie die Früchte auch gut abtropfen.
  2. Nun nehmen Sie einen Mixer und füllen die Erdbeeren, die Schwedenmilch, die geriebene Orangenschale, den Zucker und auch den Quark in das Behältnis.
  3. Mixen Sie nun die Zutaten gut durch, sodass diese schaumig werden.
  4. Anschließend füllen Sie das Schwedenmilch-Dessert in Cocktailgläser, geben einen Strohhalm in das Glas oder Sie füllen es in Dessertschälchen und stellen die Köstlichkeit für etwa eine Stunde kalt und löffeln es später aus.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Eistorte selber machen - Rezept
Alexandra Forster
Essen

Eistorte selber machen - Rezept

Für eine Eistorte werden verschiedene Sorten Speiseeis mit Hilfe von Biskuit- oder Baiserboden in die Form einer Torte gebracht. Wer seine Eistorte noch dazu mit Tortenguss …

Ingwerwasser herstellen - so gehen Sie vor
Stefanie Korte
Gesundheit

Ingwerwasser herstellen - so gehen Sie vor

Mit Ingwer, einem äußerst vielseitigen Gewürz, welches eine Heilwirkung besitzt, können Sie nicht nur Speisen verfeinern, sondern auch ein gesundes Ingwerwasser auf ganz …

Wie mache ich ein Zitronensorbet selber?
Lena Lehmann
Essen

Wie mache ich ein Zitronensorbet selber?

Zitronensorbet ist die leichteste Versuchung, seit es Desserts gibt. Hergestellt aus frischen Früchten ist es nicht nur eine kalorienarme Variante zum herkömmlichen Speiseeis, …

Ähnliche Artikel

Karamell selber machen
Inga Behr
Essen

Karamell selber machen

Knusper, knusper knäuschen... wie wär's mit einem Karamellhäuschen? Wenn es nicht gleich ein ganzes Haus sein muss - den Karamell können Sie auch selber machen.

Philadelphia - Torte zubereiten
Inga Behr
Essen

Philadelphia - Torte zubereiten

Die Philadelphia Torte bringt jeden Gaumen zum Tanzen: cremig und erfrischend ist sie ein perfekter Nachtisch für den Sommer.

Apfelmus selber machen
Sebastian Pekrul
Essen

Apfelmus selber machen

Wenn Sie einen eigenen Apfelbaum im Garten haben, ist eine ausgezeichnete Idee, Apfelmus selber zu machen. Aber auch sonst hat selbstgemachtes Apfelmus einige Vorteile: Es …

Obst karamellisieren - Schritt für Schritt
Inga Behr
Essen

Obst karamellisieren - Schritt für Schritt

Obst selbst zu karamellisieren geht ganz einfach – und außerdem schmeckt der Nachtisch sehr lecker und ist auch noch schnell gemacht. Also... nichts wie los!

Erdbeeren mit Schokoladenüberzug selber machen
Manuela Bauer
Essen

Erdbeeren mit Schokoladenüberzug selber machen

Leckere Erdbeeren mit Schokoladenüberzug leuchten in den Schaufenstern der Konditoreien. Wenn Sie die Früchte mit Schokolade selber machen wollen, ist das ganz einfach. …

Desserts im Glas - Nachtisch zum Selbermachen
Markus Meyer
Essen

Desserts im Glas - Nachtisch zum Selbermachen

Selbst wenn man noch so reichlich und üppig gegessen hat, bei den allermeisten Menschen hat ein kleiner Nachtisch oder ein leckeres Dessert nach dem Essen immer noch Platz. Ein …

Sorbet selber machen - Anleitung
Alexandra Forster
Essen

Sorbet selber machen - Anleitung

An heißen Sommertagen gibt es nichts erfrischenderes als Sorbet. Das halbgefrorene Wassereis ist fettfrei und damit eine leichte Süßigkeit, die nicht belastet. Während Sorbet …

Schon gesehen?

Dessert - einfach und schnell zubereitet
Agnes Nießler
Essen

Dessert - einfach und schnell zubereitet

Ein feines, aufwändig kreiertes Dessert ist für Naschkatzen und Fans süßer Kreationen das unumstrittene Highlight eines Menüs. Aber gerade mittags, wenn es schnell gehen muss …

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine
Manuela Bauer
Essen

Erdbeereis - Rezept ohne Eismaschine

Selbst gemachtes Erdbeereis ist eine unwiderstehliche Köstlichkeit. Auch ohne Eismaschine lässt sich in der eigenen Küche ein fruchtiges und doch cremiges Erdbeereis selbst …

Erdbeerquark - Rezept für ein leckeres Dessert
Felicitas Schmidt
Essen

Erdbeerquark - Rezept für ein leckeres Dessert

Quarkspeisen eignen sich hervorragend als leckeres Dessert. Zum einen gelingen sie ohne großen Aufwand, zum anderen ist Quark obendrein nicht nur lecker, sondern aufgrund …

Das könnte sie auch interessieren

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer
Essen

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Die Kombination aus Mandel und Frucht macht dieses Gebäck so ausgezeichnet.
Niclas Ziegel
Essen

Mandel-Frucht-Stangen - Rezept

Die Mandel-Frucht-Stangen sind ein köstliches Rezept, das Sie zur Weihnachtszeit unbedingt probieren sollten. Sie sind knusprig und süß, mit fruchtiger Note. Genau das …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr
Essen

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung
Inga Behr
Essen

Auberginen grillen - so gelingt die Zubereitung

Auberginen sind roh ungenießbar. Gegrillt schmeckt sie jedoch vorzüglich - vorausgesetzt, Sie mögen diese "Eierfrucht", wie die Aubergine auch noch genannt wird. Für den Fall, …

Kochen Sie leckeren Grünkohl.
Bianca Koring
Essen

Omas Grünkohl - ein Rezept

Wenn auch Sie oft Grünkohl bei Ihrer Oma gegessen haben, können Sie doch mal ausprobieren, ob dieses Rezept Omas Grünkohl am nächsten kommt.