• Das eigene Kind wird zum Mobbingopfer. Da gibt es in der Schulklasse eine Gruppe, die bestimmte Marken tragen und damit den Trend bestimmen. Wer da nicht mithalten kann, wird zum Außenseiter und im Extremfall zum Mobbingopfer. Schon seit Längerem wird auch in Deutschland eine wechselseitige Diskussion zum Tragen von Schuluniformen geführt. Es gibt ausreichend Argumente pro Tragen von Uniformen an Schule als auch contra Tragen von Uniformen. 
  • Selbst Pädagogen wird unterstellt, Schüler mit hochwertigerer oder in den höheren Klassen aufreizenderer Kleidung besser zu bewerten. Um all diese Faktoren auszuschalten, sind Pilotprojekte bereits in Deutschland gestartet worden.

Argumente pro Schuluniform

  1. Schule dient der Bildung und nicht dem Präsentieren des neuesten Modetrends.
  2. Konzentration auf Lerninhalte und nicht auf Nebensächlichkeiten.
  3. Soziale Herkunft der Schüler bleibt in der Schule unberücksichtigt. Gleiche Bildungsmöglichkeiten und -chancen sind somit gewährleistet.
  4. Leistungsorientierung in der Schule tritt in den Vordergrund.
  5. Die Möglichkeiten des Mobbings werden minimiert.
  6. Repräsentanz und Zugehörigkeitsgefühl zur eigenen Schule werden entwickeln.
  7. Positive Auswirkung auf das Verhalten der Schüler außerhalb der Schule.
  8. Rufsteigerung der Schule durch einen positiv gestalteten Wettbewerb in den einzelnen Schulbezirken und in Städten.

Argumente contra Schuluniform

  1. Gleichmacherei der Schüler wird gefördert. Individualität des Einzelnen tritt in den Hintergrund.
  2. Mögliche zusätzliche Belastung für Eltern aus schwächeren sozialen Schichten wird verstärkt durch den Kaufzwang der Schuluniform.
  3. Modelle der Schuluniformen können auch zum Objekt eines unseriösen Trendwettbewerbs werden.
  4. Die hier vorgenommene Auflistung der einzelnen Argumente pro und contra sind keinesfalls vollständig. Orientiert man sich aber an den Argumenten hier, kann man feststellen, dass die Argumente pro Schuluniform überwiegen und die Argumente auch sehr schwerwiegend sind. Alle Argumente, die das Tragen einer Schuluniform befürworten, dienen einer gesunden Entwicklung eines jeden Schülers bzw. Schülerin. 

Bisherige Studien haben immer wieder gezeigt, dass die Einstellung zur Schule sich in Deutschland verändern muss. Auch die bereits erwähnten Pilotprojekte pro Schuluniform haben sich positiv auf das Lernverhalten ausgewirkt. Ebenso verhält es sich mit Erkenntnissen aus Ländern, wo es schon lange eine Schuluniform gibt.