Was Sie benötigen:
  • Kreativität
  • eigene Vorlieben

Mit ein bisschen Kreativität einen schönen Nicknamen finden

Der Nickname ist in Foren und Chats das Erste, was andere Nutzer von Ihnen sehen. Deswegen ist es wichtig, einen besonders schönen und individuellen Nicknamen zu finden. 

  • Überlegen Sie sich zuerst einmal, was Sie gerne mögen. Das kann eine Person sein, zum Beispiel ein Star oder Künstler. Das kann aber auch ein Tier, ein Gegenstand oder ein Gefühl sein. Schreiben Sie ruhig mehrere Dinge auf, die Sie gerne haben, dann können Sie später wählen.
  • Wenn Sie sich für ein Tier entscheiden, ist eine Verniedlichung sehr beliebt. Zum Beispiel ist die Katze Ihr Lieblingstier, dann könnten Sie sich "Kätzchen" nennen.
  • Eine weitere Ideenquelle kann ein Hobby oder eine Eigenart sein. Auch der Beruf sagt viel über Sie aus und eignet sich als Nickname. Ist zum Beispiel Ihr Beruf Florist/in, dann wäre "Blumenbinder/in" ein schöner Nickname.
  • Auch eine Option ist, eine Lieblingszahl oder ein Datum mit in Ihren Namen zu vereinen. Sie können die gewünschte Zahl vor oder nach Ihrem ausgesuchten Wort setzen.  
  • Nun können Sie sich überlegen, ob Ihr Nickname ein Wort haben soll oder mehrere. Soll es zum Beispiel wie ein Vorname wirken oder Vor- und Zuname sein? Wenn Sie zum Beispiel die Sonne gerne mögen und den Schauspieler Leonardo Di Caprio, dann könnten Sie sich "Sunny Di Caprio" nennen.
  • Sollte Ihnen partout nichts einfallen, gibt es auch im Internetseiten mit Nicknamen-Generatoren. Dort können Sie durch Eingabe Ihres Namens einen völlig neuen Namen erhalten. Oder Sie suchen sich aus dem riesigen Fundus der Nicknamen im Internet einfach einen schönen raus, der am besten zu Ihnen passt.

Viel Erfolg bei der Suche eines schönen Nicknamens!