Alle Kategorien
Suche

Schöne braune Haare - so bleibt die Färbung lange erhalten

Einige Hinweise für schöne braune Haare auch lange Zeit nach dem Färben. Die Haarfarbe bleibt mit der richtigen Pflege und einigen Tricks etwas länger erhalten.

Richtige Pflege für schöne braune Haare
Richtige Pflege für schöne braune Haare

Was Sie benötigen:

  • Shampoo für braune Haare
  • schwarzer Tee
  • Kaffee
  • Pflanzenhaarfarbe

Schöne braune Haare sind nicht immer ein Geschenk der Natur, oft muss man mit Farbe oder Tönungen nachhelfen. Doch leider ist bei vielen natürlichen und chemischen Haarfarben das Problem, dass sie mit der Zeit verblassen und die Haare richtig stumpf aussehen. Häufiges Nachfärben kann die Haarstruktur schädigen und am Ende erinnern sie eher an dunkles Stroh als an schöne braune Haare.

Schöne braune Haare richtig färben

Damit die Farbe gut von den Haaren aufgenommen wird und lange erhalten bleibt, sollten Sie einige Tage vor dem Färben Ihre Haare gut pflegen.

  • Tragen Sie dafür etwa 2-3 Tage zuvor eine reichhaltige Kurpackung auf und lassen diese mindestens 30 Minuten lang einwirken.
  • Tönungen waschen sich sehr schnell aus und die Haare sehen schon nach wenigen Wäschen nicht mehr schön aus.
  • Verwenden Sie zum Färben stattdessen eine hochwertige Haarfarbe (dauerhaft haltbar), die allerdings nicht mehr als 2-3 Nuancen dunkler ist als ihre eigene Haarfarbe.
  • Für schöne braune Haare, die natürlich aussehen und gesund bleiben, können Sie auch Pflanzenhaarfarben auftragen. Diese sind häufig viel schonender als die chemischen Produkte und schädigen die Haare nicht so stark.
  • Benutzen Sie gleich nach dem Färben das Pflegeprodukt, das  so gut wie jeder Haarfarbe beiliegt. Dadurch wird die Haarstruktur leicht versiegelt und die Farbe verblasst nicht ganz so schnell.

So bleiben die Haare schön braun

  • Damit die Farbe nicht schon nach kurzer Zeit stumpf wird, müssen Sie auf die üblichen Kurpackungen verzichten. Zwar pflegen sie das Haar, nur leider ziehen sie die Farbe recht schnell heraus.
  • Benutzen Sie stattdessen ein Shampoo für braune Haare, das enthält die richtigen Pflegestoffe und enthält oft winzige Farbpigmente.
  • Eine sehr simple aber wirkungsvolle Methode, um sich für längere Zeit an schönen braunen Haaren ohne Nachfärben zu erfreuen, sind farbige Spülungen. Dafür benötigen Sie extrem starken schwarzen Tee oder Kaffee. Der Tee darf auch ein Tröpfchen Honig enthalten.
  • Gießen Sie nach der Haarwäsche den Tee bzw. Kaffee über die feuchten Haare und wickeln ein altes Handtuch darum. Das Handtuch sollte wirklich alt oder dunkel sein, da Kaffee und Tee auf Stoff unschöne Flecken hinterlassen.
  • Jetzt lassen Sie Ihre Haare ganz normal trocknen oder föhnen sie sanft. Tee und Kaffee färben nicht nur, sie pflegen gleichzeitig ein wenig und sie sorgen für schöne braune Haare. 
Teilen: