Alle Kategorien
Suche

Sandmann-Kostüm zusammenstellen - Anleitung

Möchten Sie das Sandmann-Kostüm für Ihren Sohn selber zusammen stellen, so geht das ganz einfach. Sie brauchen nur wenige Utensilien und schnell ist die Verkleidung fertiggestellt.

Rote Bekleidung ist unverzichtbar beim Sandmann-Kostüm.
Rote Bekleidung ist unverzichtbar beim Sandmann-Kostüm.

Was Sie benötigen:

  • rotes Cape oder rotes Swinger-Jäckchen
  • rote Zipfelmütze (Wollmütze), alternativ Stück roter Stoff
  • weiße Schuhe
  • weiße Leggings (alternativ weiße Strumpfhose oder Jeans)
  • weißes Beutelchen
  • Weiße Perücke (alternativ weiße Wollfäden)
  • für den Bart:
  • Watte (oder weiße Wollfäden)
  • doppelseitiges Teppichklebeband

Sandmann-Kostüm - das brauchen Sie dafür

  1. Um das Sandmann-Kostüm zusammenzustellen, brauchen Sie zunächst ein rotes Cape, das Ihr Sohn tragen kann. Darunter reicht ein Shirt. Alternativ können Sie auch ein rotes Swingerjäckchen anstelle des roten Capes verwenden, wenn es draußen etwas kälter ist. Cape oder Jacke sollten dabei ungefähr bis über den Po reichen.
  2. Auch die Beinbekleidung ist wichtig für die Sandmännchen-Verkleidung. Sie können Ihrem Sohn entweder dicke, weiße Leggings anziehen oder aber einfach eine dickere, weiße Wollstrumpfhose. Bei kühleren Temperaturen können auch weiße Jeans verwendet werden.
  3. Auch die Schuhe sollten zum Sandmann-Kostüm passen. Wählen Sie daher bevorzugt weiße Schuhe oder Stiefelchen.
  4. Des Weiteren trägt das Sandmännchen eine Zipfelmütze in der Farbe Rot. Im Einzelhandel erhalten Sie bestimmt einfache Modelle, die dem Kostüm sicherlich gerecht sind. Alternativ können Sie auch einfach ein Dreieck aus Stoff ausschneiden und es zusammennähen, sodass Sie eine ganz schlichte Zipfelmütze zur Verfügung haben.
  5. Nun brauchen Sie noch eine weiße Perücke für die Verkleidung des Sandmännchens. Alternativ können Sie auch einfach weiße Wollfäden an der Zipfelmütze anbringen, sodass es aussieht, als würden die weißen Haare unter der Mütze hervortreten.
  6. Zu guter Letzt statten Sie Ihren Sohn noch mit einem weißen Beutelchen aus, in dem sich normalerweise der Sand des Sandmännchens befindet.

Bart für das Sandmann-Kostüm selber machen

  1. Um den kleinen, langen Spitzbart des Sandmännchens selber zu machen, benötigen Sie zuallererst das doppelseitige Klebeband. Schneiden Sie davon etwa einen zwei Zentimeter langen Streifen ab.
  2. Jetzt ziehen Sie einen Wattebausch in die Länge, sodass er an der breitesten Stelle ungefähr genauso breit ist wie der Klebestreifen (zwei Zentimeter). Damit die Watte unten spitz wird, verzwirbeln Sie sie ein wenig. Alternativ können Sie auch ein paar weiße Wollfäden auf dem Klebeband aufbringen und diese Fäden schließlich in Dreiecksform zurechtschneiden. Die Länge des Bartes sollte dann ungefähr vier bis fünf Zentimeter betragen.
  3. Jetzt können Sie das Klebeband auf der anderen Seite abziehen und Ihrem Kind ans Kinn kleben. Zum Lösen des Klebers sollten Sie hinterher Fettcreme verwenden. Schon ist das Sandmann-Kostüm fertig.
Teilen: