Alle Kategorien
Suche

Bart-Simpson-Kostüm - Anleitung für ein Last-Minute-Outfit

Eine Kostümparty steht an, Sie haben noch keine Verkleidung, aber die Läden sind schon geschlossen? Dann lassen Sie die weltbekannte, gelbe Familie Ihre Rettung sein und stellen Sie selbst ein Bart-Simpson-Kostüm zusammen. In dieser Anleitung finden Sie alles, was Sie dafür benötigen.

Überzeugendes Bart-Simpson-Kostüm - vergessen Sie das Skateboard nicht!
Überzeugendes Bart-Simpson-Kostüm - vergessen Sie das Skateboard nicht! © R._B. / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • rotes T-Shirt
  • blaue Shorts
  • weiße Socken
  • blaue Turnschuhe
  • gelbe Perücke oder gelbes Papier
  • gelbe Schminke und Strumpfhosen
  • eventuell ein Skateboard, Blasröhrchen oder eine Schleuder

Ein Bart-Simpson-Kostüm zusammenstellen - so geht's

  1. Als Kleidung für das Bart-Simpson-Kostüm benötigen Sie ein rotes oder orangefarbenes T-Shirt, eine kurze blaue Hose und - wenn möglich - blaue Turnschuhe. Wenn Sie keine blauen Schuhe haben, können Sie auch alte Turnschuhe blau anmalen oder ein Paar blaue Socken über die Schuhe ziehen.
  2. Neben der Kleidung gehört natürlich auch die gelbe Stachelfrisur zum Bart-Simpson-Kostüm. Mit dieser Anleitung können Sie diese einfach selbst basteln. Haben Sie bereits eine gelbe Perücke, schneiden Sie diese zurecht, bis sie stachelig wirkt, und fixieren Sie das Kunsthaar mit Haarspray.
  3. Haben Sie keine Perücke, reicht auch Papier. Sie benötigen wahlweise zwei Blätter gelbes Buntpapier oder Papier, das Sie gelb anmalen können. Schneiden Sie Zacken in eine lange Seite jedes Blattes und kleben Sie die Blätter an zwei Kanten so zusammen, dass eine Papierkrone entsteht. Achten Sie darauf, dass die Papierkrone genau auf Ihren Kopf passt.
  4. Möchten Sie nicht nur Kleidung und Frisur kopieren, sondern auch die gelbe Färbung, benötigen Sie gelbe Faschingsschminke und zwei gelbe Strumpfhosen. Ziehen Sie ein paar der Strumpfhosen ganz normal an und schneiden Sie bei dem zweiten Paar die Beine und Füße ab. Die entstehenden Schläuche ziehen Sie über Ihre Arme. Mit der gelben Faschingsschminke färben Sie nun noch Hände, Hals und Gesicht.
  5. Als lustiges Detail benötigen Sie für Ihr Bart-Simpson-Kostüm nun noch ein Skateboard. Alternativ können Sie sich aber auch mit einem kleinen Blasröhrchen, dafür genügt schon ein schwarzer Trinkhalm, oder einer Schleuder ausrüsten.  

Anleitung für weitere Simpsons-Kostüme

  • Haben Sie die Bart-Simpson-Kostüm Anleitung umgesetzt und benötigen nun eine passende Partnerverkleidung, haben Sie zahlreiche Möglichkeiten. Je nachdem, was Sie bereits zuhause haben, können Sie andere Familienmitglieder oder Barts Freund Milhouse nachstellen. Besonders einfach sind die Kostüme für Homer und Lisa Simpson.
  • Für Homer benötigen Sie ein weißes Poloshirt, eine blaue Jeans und eine Glatzenhaube. Statt einer gekauften Glatzenhaube können Sie Ihr Haar auch unter einer gelben Strumpfhose verbergen, auf der Sie mit einem schwarzen Stift einzelne Haare aufzeichnen. Fehlt Ihnen die Körperfülle, können Sie sich mit einem Kissen als Bauchersatz abhelfen. Jetzt fehlt nur noch eine Flasche Bier in der Hand und schon ist Ihr Kostüm fertig.
  • Für Lisa Simpson reichen ein rotes, trägerloses Kleid mit Zackenrand, rote Sandalen und eine weiße Perlenkette. Die Frisur können Sie wieder mit einer Papierkrone nachstellen, die Sie wie einen Stern zuschneiden. Als Detail können Sie einen Stapel Bücher oder eine Saxofon-Nachbildung tragen.
  • Auch andere Simpsons-Kostüme erfordern kaum besondere Kleidungsstücke. Allerdings ist es bei Ihnen schwieriger, die passende Frisur nachzustellen, wodurch Sie sich nicht als Last-Minute-Kostüme eignen.
Teilen: