Alle Kategorien
Suche

Salz-Seife selber sieden - Anleitung

Da trockene Haut zu wenig Talg produziert, speichert sie weniger Feuchtigkeit und wird spröde, stumpf und spannt. Wenn Sie nichts dagegen tun, zeigen sich schon früh die ersten Fältchen. Ihre Haut ist darauf angewiesen, dass Sie ihr Feuchtigkeit von außen zuführen. Mit einer speziell für Ihre Haut zusammen gestellter Salz-Seife ist dies kein Problem.

Für trockene Haut nur das Beste.
Für trockene Haut nur das Beste. © Petra Bork / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 45 g weiße Toilettenseife
  • 75 g weißes Bienenwachs
  • 50 g reines Kokosfett(Palmin)
  • 40 g Meersalz-kein Totes Meersalz!
  • 15 g Ringelblumenblüten
  • 15 g Kamillenblüten
  • 40 ml Olivenöl
  • 40 ml destilliertes Wasser

Am besten Sie verwenden einwandfreie Zutaten aus der Natur und sieden Ihre Seife selbst, hier wissen Sie dann auch, was darin enthalten ist.

Olivenöl-Salz-Seife selbst sieden leicht gemacht

  1. Zerreiben Sie mit Ihren Händen die Ringelblumenblüten und die Kamillenblüten, geben das Öl hinzu und füllen es in ein verschließbares Gefäß und lassen es 2 Tage ruhen.
  2. Raspeln Sie die Toilettenseife und schmelzen Sie sie mit dem Bienenwachs in einem geeigneten Kochtopf.
  3. Geben Sie nun das reine Kokosfett (2 Würfel Palmin) hinzu und lassen es ebenfalls schmelzen, gelegentlich rühren Sie die Mischung, dass sie sich verbinden kann.
  4. Filtern Sie jetzt die Blüten Öl Mischung und pressen die Blüten aus.
  5. Vermengen Sie das Salz mit dem Blütenöl und gießen Sie es vorsichtig unter ständigem Rühren in die geschmolzene Mischung.
  6. Kochen Sie das Ganze jetzt einmal kurz auf und rühren es kräftig durch.
  7. Nehmen Sie alles von der Kochstelle weg und lassen es etwas abkühlen.
  8. Nun erwärmen Sie das destillierte Wasser und fügen es unter die cremige Salz-Seife.
  9. Die Salz-Seife formen Sie noch warm zu kleinen Kugeln oder gießen Sie sie in kleine Förmchen und lassen sie erkalten.

In Seidenpapier gewickelt haben Sie nun auch immer ein Mitbringsel für Ihre Freunde und Bekannte.

Mandelmilchbad mit Meersalz gegen trockene Haut

  • Für ein Vollbad verrühren Sie 4 EL gemahlene Mandeln, 500 ml Milch, 500 g Meersalz und 10 ml Mandelöl und geben es direkt in das warme Badewasser.
  • Nach dem Bad empfiehlt sich ein natürliches Deo. Dazu vermischen Sie ein paar Tropfen Mandelöl und 2 EL Leitungswasser und tupfen Sie es auf.
Teilen: