Alle ThemenSuche
powered by

Gesichtscreme selber machen - so geht's

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, Ihre eigene Gesichtscreme selber zu machen? Es ist ganz einfach und geht sehr schnell. Die Zutaten dafür können Sie auch recht unkompliziert über Drogerien und Apotheken besorgen. Sie werden überrascht sein, wie gut eine selbstgemachte Creme ohne chemische Zusatzstoffe auf Ihre Haut wirkt.

Weiterlesen

Cremes sind ein Genuss für Ihre Haut.
Cremes sind ein Genuss für Ihre Haut.

Was Sie benötigen:

  • 100 ml Öl je nach Sorte
  • 15 Gramm Bienenwachs
  • 50 Gramm Lanolin ( Wollwachs)
  • ätherisches Öl
  • Blütenwasser oder Rosenwasser
  • destilliertes Wasser
  • Salbentiegel
  • Glas
  • Töpfchen
  • Holzlöffel

Machen Sie Ihre Gesichtspflege einfach selber

  • Eine eigene Gesichtscreme selber zu machen, ist mit den richtigen Zutaten ganz einfach. Es hat viele Vorteile, seine eigene Creme herzustellen. Sie enthält keine chemischen Substanzen, die Allergien hervorrufen können. Sie können die Creme individuell für Ihren Bedarf herstellen und sie ist viel billiger als teure Gesichtscremes aus dem Geschäft. Die Wirkung ist ebenfalls besser als bei herkömmlicher Creme, da sie frische Zutaten ohne Konservierungsmittel beinhaltet. Lassen Sie sich überraschen.
  • Als Erstes wählen Sie von den oben genannten Zutaten diejenigen, die Ihrer Haut entsprechen. Nehmen Sie bei empfindlicher Haut ein Mandelöl, oder alternativ ein Sonnenblumenöl. Für trockene Haut eignet sich das Sesamöl. Wählen Sie hier ein Ungeröstetes, da der Geruch sonst zu stark ist. Bei unreiner Mischhaut nehmen Sie am besten ein Olivenöl Extra Virgine.
  • Nun entscheiden Sie sich für ein ätherisches Öl. Sie können auch zwei davon auswählen und dann jeweils nur die Hälfte der Menge hinzufügen. Für sensible Haut eignet sich ein Lavendelöl oder Mandarine. Trockene Haut freut sich über Wildrosenöl oder Yasmin. Für Mischhaut und unreine Haut nehmen Sie am besten ein Teebaumöl, Zitrone oder Orangenöl. Achten Sie unbedingt darauf, dass die Öle rein ätherisch sind, und probieren Sie die Verträglichkeit vorher auf einer kleinen Hautstelle am Unterarm aus.
  • Das Rosenwasser oder Blütenwasser können Sie, wenn Sie es finden, noch als kleine Besonderheit, hinzufügen. Wenn Sie einen indischen oder asiatischen Laden in der Nähe haben, schauen Sie einmal dort nach den Ölen und dem Blütenwasser, meist sind diese Zutaten dort günstig zu bekommen. Die ätherischen Öle erhalten Sie in Apotheken und Drogerien.
  • Das Wollwachs oder Lanolin erhalten Sie im Normalfall auch in der Apotheke. Das Bienenwachs können Sie in Bastelläden oder über das Internet beziehen. Auch die meisten Apotheken bieten es an. Sie können alternativ Naturwachskerzen verwenden, wobei das reine Bienenwachs billiger ist.
  • Wenn Sie sich nun alle Zutaten besorgt haben, kann es los gehen.

Gesichtscreme Schritt für Schritt

  1. Zunächst gießen Sie 100 ml Öl in ein sauberes Glas und stellen dieses in ein Wasserbad.
  2. Geben Sie 15 g Bienenwachs hinzu und erhitzen Sie das Wasserbad so lange, bis das Wachs zu schmelzen beginnt.
  3. Mischen Sie im nächsten Schritt 50 Gramm Lanolin hinzu.
  4. Rühren Sie mit einem sauberen Holzlöffel öder Stäbchen um, bis das Wachs vollständig aufgelöst ist.
  5. Nehmen Sie das Glas von der Feuerstelle und lassen Sie es leicht abkühlen.
  6. Rühren sie nun ca. 50 ml Blütenwasser dazu, alternativ können Sie auch destilliertes Wasser verwenden.
  7. Verrühren Sie alles gut miteinander und geben Sie, wenn die Creme fast ganz abgekühlt ist, 10 Tropfen des ätherischen Öls hinzu. Sie können auch jeweils 5 Tropfen von zwei verschiedenen Ölen nehmen.
  8. Füllen Sie die Creme in einen Salbentiegel und stellen Sie diesen in den Kühlschrank.
  9. Sollte sich Wasser an der Oberfläche sammeln, können Sie dieses abschütten und die Creme erneut verrühren.

Probieren Sie, wenn Sie die Creme gut finden, auch andere ätherische Öle aus. Informieren Sie sich aber immer vorher über dessen Wirkung und testen Sie die Verträglichkeit. Viel Freude  beim Selbermachen Ihrer individuellen Gesichtscreme!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Mitesser auf der Nase entfernen - so geht´s
Sabrina Jevsovar
Beauty

Mitesser auf der Nase entfernen - so geht's

Mitesser auf der Nase sehen unschön aus und können sich schnell zu lästigen Pickeln entwickeln. Wie Sie die kleinen Biester dauerhaft entfernen, erfahren Sie hier.

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung
Theresa Schuster
Beauty

Geflochtene Frisuren selber machen - Anleitung

Geflochtene Frisuren sehen hübsch aus, sind jedoch ohne die Hilfe eines geübten Frisörs sehr schwer selbst zu machen. Das stimmt meist nicht. Denn mit einer kleinen Anleitung, …

Fischgrätenzopf - Anleitung
Katharina Schnack
Beauty

Fischgrätenzopf - Anleitung

Ein Fischgrätenzopf ist eine originelle Alternative zum normalen Zopf und mit einer einfachen Anleitung und etwas Übung relativ leicht geflochten.

Eyeliner richtig auftragen - Anleitung
Stefanie Korte
Beauty

Eyeliner richtig auftragen - Anleitung

Ein Eyeliner gehört mittlerweile in jedes Schminktäschchen. Die schmale Linie verleiht Ihren Augen wundervolle Akzente und betont auf ganz besondere Weise. Jedoch ist das …

Ähnliche Artikel

Duftkerzen selber machen
Ewa Bartsch
Freizeit

Duftkerzen selber machen

Eine Kerze bringt Gemütlichkeit und Behaglichkeit in einen Raum. Ist sie auch noch mit hochwertigen Duftölen aromatisiert, ist die Atmosphäre perfekt. Sie können sich solche …

Fußcreme selbst gemacht für individuelle Pflege
Jessika Mueller
Beauty

Fußcreme selbst herstellen - so geht's

Füße geben Halt und tragen durch das Leben – diese Aufgaben hinterlassen nicht selten sichtbare und schmerzhafte Spuren an ihnen. Mit selbst hergestellter Fußcreme können Sie …

Ein schönes Dekollete kann man durch Pflege leicht bekommen.
Lena Lehmann
Beauty

Wie pflege ich mein Dekollete?

Ein makelloses Dekolleté ist ein Garant für ein gutes Aussehen und die sexy Gesamterscheinung einer Frau. Man sollte diesem Hingucker die nötige Aufmerksamkeit schenken, denn …

Salbe kann man selber machen.
Annemarie Kremser
Gesundheit

Arnika-Salbe selber machen - Tipps und Hinweise

Sie möchten gerne eine Arnika-Salbe selber machen? Dies ist einfacher, als Sie es sich vielleicht vorstellen. Anhand dieser Hinweise gelingt Ihnen die Herstellung problemlos …

Bewegung beeinflusst die Besenreiser positiv.
Iris Gödecker
Gesundheit

Besenreiser - Creme richtig anwenden

Leiden Sie unter Besenreisern? Sehr unschön - und die Röcke im Sommer kann man meist vergessen. Lesen Sie einige Tricks, um gegen die unliebsamen Störmale anzugehen. Haben Sie …

Rote Wangen - was tun ?
Margarete Link
Gesundheit

Rote Wangen - was tun ?

Gerade bei kleinen Kindern finden wir rote Wangen ganz süß und niedlich. Aber im Erwachsenenalter ist es vielen Menschen peinlich, auf ihre roten Backen angesprochen zu werden. …

Gegen Pickel helfen auch selbstgemachte Antipickelcremes.
Daniela Born
Beauty

Antipickelcreme selbermachen - so geht's

Pickel sind leider ein Problem, das man in jedem Alter hat und nicht nur in der Pubertät. Sie können viele Ursachen haben und sind wirklich lästig. Wenn Sie nicht ständig Geld …

Schon gesehen?

Verstopfte Talgdrüsen - so helfen Hausmittel
Günter Schulz
Beauty

Verstopfte Talgdrüsen - so helfen Hausmittel

Verstopfte Talgdrüsen führen zu Mitessern und Mitesser sehen überhaupt nicht schön aus. Außerdem können sie sich entzünden und ausgerechnet vor einem tollen Date prangt dann so …

Schuppige Augenbrauen - das hilft
Manuela Bauer
Beauty

Schuppige Augenbrauen - das hilft

Schuppige Augenbrauen kommen recht häufig vor. Die Haut ist an den Augenbrauen immer etwas trockener als zum Beispiel um die Nase oder den Mund herum. Mit ein paar kleinen …

Kakao-Butter-Creme einfach selbst herstellen
Jessica Krämer
Beauty

Kakao-Butter-Creme einfach selbst herstellen

Eine reichhaltige Kakao-Butter-Creme können Sie ohne großen Aufwand selbst herstellen. Genießen Sie die Vorzüge der selbst gemachten Kosmetik. Hier erfahren Sie, wie eine Creme …

Das könnte sie auch interessieren

Spezielle Techniken erlauben ein individuelles Nageldesign.
Annegret Krause
Beauty

Nägel lackieren mit Wasser - Anleitung

Zu einem gepflegten Aussehen gehören natürlich auch gepflegte Hände und schöne Fingernägel. Anziehend wirken Nägel dann, wenn man diese noch mit einem außergewöhnlichen Design …

Glatte Beine sind für die meisten Frauen das Idealbild.
Sarah Müller
Beauty

No!No!Hair - Erfahrung

No!No!Hair ist ein Gerät, das verspricht, Haare langfristig zu entfernen. Das hört sich für jede Frau natürlich verlockend an. Darum habe ich es einmal ausprobiert und habe …

Haarausfall kann jeden treffen - und jeder kann etwas dagegen tun.
Hanna Petersen
Beauty

Was tun bei Haarausfall?

Egal, ob Mann oder Frau: Haarausfall kann jeden treffen. Für Betroffene ist dies oftmals eine unangenehme Tortur, das Selbstbewusstsein leidet, das Unwohlsein steigt. Etwa 80 …

Um sich die Haare selber zu schneiden, braucht man vor allem Fingerspitzengefühl.
Sebastian Pekrul
Beauty

Haare selber schneiden - Anleitung

Sich die Haare selber zu schneiden, ist nicht unbedingt ein leichtes Unterfangen. Dennoch lohnt es sich in vielerlei Hinsicht, da man nicht nur Geld dabei spart, sondern weil …

Was hilft gegen Augenringe?
Iris Gödecker
Beauty

Gegen Augenringe Hausmittel erfolgreich einsetzen

Augenringe sind nicht schön und oft müssen Sie sich dumme Kommentare wegen Ihrer Augenringe anhören. Vielleicht leiden Sie nur selten unter Augenringen. Eventuell haben Sie …

Sie möchten Dreadlocks haben?
Katharina Schnack
Beauty

Dünne Dreadlocks selber filzen

Dünne Dreadlocks selber filzen Dreads lässt man sich am besten von Freunden selber filzen. Wie machen Sie aber regelmäßige, dünne Dreadlocks, die gepflegt und ordentlich aussehen?