Alle Kategorien
Suche

Strampler für Erwachsene - Nähanleitung für den bequemen Anzug

Der Strampler für Erwachsene mag vielleicht gewöhnungsbedürftig aussehen, an Bequemlichkeit ist er jedoch nicht zu übertreffen. Und damit er wirklich auf Maß passt, können Sie ihn ganz einfach selbst nähen.

Auch Strampler für Erwachsene bieten hohen Tragekomfort.
Auch Strampler für Erwachsene bieten hohen Tragekomfort.

Was Sie benötigen:

  • Baumwoll- oder Sweaterstoff
  • Nähmaschine
  • Schere
  • Reißverschluss
  • Papier
  • Stift
  • Stecknadeln
  • Maßband
  • Schneiderkreide
  • Fadenmesser
  • Strampler als Vorlage

Einen Strampler für Erwachsene vorbereiten - so geht's

  1. Je nachdem, welche Form von Strampler für Erwachsene Sie anfertigen möchten, kann das benötigte Schnittmuster sehr einfach oder aber recht kompliziert anzufertigen sein. Am einfachsten ist es, wenn Sie als Vorlage einen Babystrampler im gewünschten Schnitt nutzen.
  2. Verwenden Sie einen einfachen Babyanzug oder ein altes Kleidungsstück, dass Sie in seine Einzelteile zerlegen können. Benutzen Sie dafür ein Fadenmesser, mit dem Sie alle Nähte aufschneiden können, ohne den Stoff zu beschädigen.
  3. Legen Sie die einzelnen Teile auf Papier und zeichnen Sie die Umrisse nach.
  4. Messen Sie mit einem Maßband alle benötigen Längen und Umfänge und vergrößern Sie die Teile des Schnittmusters entsprechend.
  5. Schneiden Sie die Papierformen aus und legen Sie diese auf die Rückseite des gewünschten Stoffs.
  6. Zeichnen Sie alle Stücke mit Schneiderkreide nach.
  7. Schneiden Sie die einzelnen Stoffstücke so aus, dass jeweils ein zwei Zentimeter breiter Abstand zu der gezeichneten Linie besteht.
  8. Wiederholen Sie die Schritte 3 bis 7 für alle Teile, die Sie doppelt benötigen.
  9. Legen Sie die zueinander gehörigen Stücke aufeinander und stecken Sie diese aneinander mit Stecknadeln fest. Dabei sollte jeweils die Innenseite des Stoffes oben liegen.

Den gemütlichen Anzug nähen - Anleitung

  1. Haben Sie alle Teile ausgeschnitten und durch die Stecknadeln auf das Nähen vorbereitet, ist Ihr Anzug schon fast fertig. Verbinden Sie die Kanten nun jeweils mit festen Nähten miteinander.
  2. Entfernen Sie während des Nähens alle Stecknadel.
  3. Haben Sie Ärmel, Beine und das Hauptstück des Anzugs auf diese Weise fertiggestellt, lassen Sie die Teile noch auf Links gewendet.
  4. Verbinden Sie die einzelnen Bestandteile miteinander, befestigen Sie auch hierzu zunächst die Kanten mit Stecknadeln aneinander.
  5. Nähen Sie Ärmel und Beine an das Körperstück.
  6. Trennen Sie die Vorderseite entlang der Mitte mit einer geraden Linie in zwei.
  7. Schneiden Sie entlang dieser Linie, schlagen Sie die Enden um und setzen Sie einen Reißverschluss ein.
  8. Wenden Sie nun den ganzen Anzug auf rechts - fertig ist Ihr Strampler für Erwachsene.
Teilen: