Alle Kategorien
Suche

Retoure bei Yves Rocher - Anleitung

Wer auf Kosmetik zurückgreifen möchte, die aus pflanzlichen Zutaten ohne künstliche Inhaltsstoffe besteht, ist bei der Marke Yves Rocher richtig. Neben vielen Filialen verkauft das Unternehmen seine Produkte auch online. Bei einer Retoure sollten Sie jedoch ein paar Dinge beachten.

Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen Sie Produkte von Yves Rocher zurückgeben.
Unter bestimmten Voraussetzungen dürfen Sie Produkte von Yves Rocher zurückgeben.

Ein Recht auf Retoure haben Sie nicht immer

  • Wussten Sie, dass Sie in Deutschland nur ein Recht auf Retoure der Ware haben, wenn Sie diese entweder übers Internet bestellt haben oder die Ware einen Sachmangel aufweist? Sollten Sie also bei einer Filiale von Yves Rocher etwas kaufen und es sich hinterher anders überlegen, muss der Verkäufer die Ware nicht zurücknehmen.
  • Tut er das doch, dann aus reiner Kulanz. Denn gesetzlich dazu verpflichtet ist er nämlich nicht. Er handelt dann wahrscheinlich nach dem Motto, dass ein zufriedener Kunde gerne wieder kommt.
  • Anders verhält es sich natürlich mit Produkten, die fehlerhaft sind. Merken Sie zum Beispiel nach dem Kauf eines Kosmetikhandschuhs, dass dieser einen Riss hat, dürfen Sie ihn selbstverständlich zurückbringen.
  • Auch bei Käufen über den Onlineshop von Yves Rocher haben Sie ein gesetzliches Rückgaberecht. Denn anders als im Laden haben Sie hier nicht die Möglichkeit, die Ware ausreichend begutachten zu können. Dies können Sie erst tun, sobald die Produkte schon bei Ihnen zu Hause sind.
  • Dann haben Sie 14 Tage Zeit, die Ware bei Nichtgefallen oder aus sonstigen Gründen zurückzuschicken. Natürlich dürfen Sie die Produkte nicht öffnen bzw. testen.

Rückgaberecht bei Yves Rocher

  • Wenn Sie direkt bei Yves Rocher im Laden einkaufen, haben Sie kein gesetzliches Recht zur Retoure der Ware. Dies bezieht sich jedoch nur auf einwandfreie Ware, also ohne Mängel oder Fehler. Ist dies jedoch der Fall, haben Sie auch hier 14 Tage Zeit, die Ware zu reklamieren. Dies gilt auch für reduzierte Waren, denn schließlich sollen Sie das Produkt bekommen, für das Sie auch bezahlen.
  • Ist zum Beispiel das Haltbarkeitsdatum einer Bodylotion überschritten, liegt ein Sachmangel vor und Sie dürfen diese umtauschen. Das gesetzliche Rückgaberecht greift nur, wenn er weder die Ware umtauschen noch den Sachmangel beheben kann. Dann erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Retoure beim Onlineshop

  • Wenn Sie online bei Yves Rocher Produkte bestellt haben, erhalten Sie zusammen mit der Lieferung eine Rückgabe- bzw. Widerrufsbelehrung. Ab Erhalt dieser Belehrung haben Sie 14 Tage Zeit, die Ware durch eine kostenlose Retoure zurückzugeben.
  • Schicken Sie die Produkte, die Sie nicht behalten möchten, gut verpackt an folgende Adresse: Lombardinostraße 1 in 76724 Germersheim.
  • Beachten Sie, dass Sie die Produkte nicht benutzt haben dürfen, wenn Sie sie zurückschicken möchten.
Teilen: