Alle ThemenSuche
powered by

Raucherwohnung renovieren - so wird sie wieder frisch

In eine Raucherwohnung einzuziehen ist nicht jedermans Sache. Sollten Sie sich nicht abfinden wollen mit gelben Wänden und Türen, dann müssen Sie notgedrungen renovieren.

Weiterlesen

Renovieren Sie eine Raucherwohnung.
Renovieren Sie eine Raucherwohnung. © Rolf van Melis / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 1 x Klebeband
  • 1 x Schwingschleifer
  • 1 x Schleifpapier
  • 1 x Abdeckplanen
  • 1 x Eimer Holzschutzgrundierung
  • 1 x Eimer Farblack
  • 1 x Pinsel
  • 1 x Farbrollen
  • 1 x Eimer Wandfarbe
  • 1 x Eimer Deckenfarbe
  • 1 x Schutzbrille

Sie renovieren eine Raucherwohnung

Damit Sie als Nichtraucher das Renovieren einer Raucherwohnung auch fachgerecht ausführen können, wurde diese Anleitung erstellt.

  1. Um beim Renovieren Ihrer Raucherwohnung den Boden nicht in Mitleidenschaft zu ziehen, sollten Sie selbigen in der kompletten Wohnung abdecken. Zu diesem Zweck sollten Sie die Abdeckfolien doppelt nehmen und mit Klebeband an Ihren Fußleisten befestigen.
  2. Dann entfernen Sie sämtliche Lampen von den Wänden und Decken. Nachdem Sie den Strom in der Raucherwohnung abgestellt haben, sollten Sie die Kabel der Lampen mit Klebeband abkleben. Anschließend verkleben Sie sämtliche Steckdosen und Lichtschalter.
  3. Nun können Sie mit dem eigentlichen Renovieren der Raucherwohnung beginnen. Nehmen Sie Ihren Schwingschleifer und feines Schleifpapier und schleifen Sie die Fensterrahmen sowie die Holztüren samt Rahmen Ihrer Wohnung ab.
  4. Dann streichen Sie die abgeschliffenen Holzteile mit Holzschutzgrundierung. Nachdem die Grundierung getrocknet ist, schleifen Sie mit Ihrem Schleifpapier noch einmal die Holzschutzgrundierung an. Dann streichen Sie mit Holzfarblack und damit ist der erste Teil Ihrer Renovierung der Raucherwohnung abgeschlossen.

Die Zimmer bekommen neue Farbe

  1. Das Renovieren der Wände und Decken in Ihrer Raucherwohnung wird mit Farbe bewerkstelligt. Sie haben im Vorfeld schon ein paar Eimer mit Wand- und Deckenfarbe im Baumarkt Ihres Vertrauens besorgt und können nun mit einem Teleskopstiel und einer großen Farbrolle beginnen die Decke zu streichen.
  2. Bevor Sie mit der Farbrolle anfangen, sollten Sie die Ecken, wo die Wände an die Decke stoßen, mit einem Pinsel streichen, da Sie mit der Rolle schlecht in den Ecken streichen können. Rühren Sie auch die Farbe gut durch, bevor Sie anfangen zu renovieren.
  3. Nach den Decken streichen Sie dann die Wände jeweils immer hoch und runter, bis Ihre Raucherwohnung komplett gestrichen ist. Nachdem die Farbe getrocknet ist, sehen Sie, ob Ihre Farbe richtig gedeckt hat, ist das nicht der Fall sollten Sie noch einmal streichen. Wenn die Farbe richtig gedeckt hat, ist die Renovierung der Raucherwohnung abgeschlossen.

Beim Streichen sollten Sie eine Schutzbrille tragen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Bordüre streichen - so gelingt die Wandgestaltung
Günther Burbach
Heimwerken

Bordüre streichen - so gelingt die Wandgestaltung

Heimwerken ist des Deutschen liebstes Kind. Kein Bereich in Haus und Garten ist mehr sicher, wenn nach Feierabend oder am Wochenende, die Hobbywerker zum Gefecht mit Lattenzaun …

Die Küchenarbeitsplatte streichen - so gelingt's
Alexandra Muders
Heimwerken

Die Küchenarbeitsplatte streichen - so gelingt's

Wenn Sie sich an Ihrer Arbeitsplatte satt gesehen haben, der Lack beschädigt ist oder Sie einfach nur Lust auf etwas Anderes haben, dann können Sie Ihre Küchenarbeitsplatte …

Heizkörper entlüften - Anleitung
Frauke Itzerott
Heimwerken

Heizkörper entlüften - Anleitung

Wird der Heizkörper nicht mehr gleichmäßig warm, muss er nicht unbedingt defekt sein. In der Regel genügt es, die Heizung zu entlüften.

Ähnliche Artikel

Spannende Ideen für das Streichen der Wände? Nur Mut!
Irene Bott
Heimwerken

Wände streichen - Ideen für kreative Muster

Voll im Trend und sicherlich spannender als weiße Wände sind farbig gestaltete Wände. Beim Streichen sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Sicherlich können Sie auch bunte …

Mit einem Küchenanstrich bekommen die Schränke einen neuen Look!
Irene Bott
Wohnen

Küchenanstrich - so lackieren Sie Küchenmöbel

Sie müssen Ihre Küche nicht gleich auf den Sperrmüll stellen, nur weil Ihnen ihre Farbe nicht mehr gefällt. Wenn Ihnen die Aufteilung und die Funktionalität der …

So streichen Sie Ihren Rigips perfekt.
Jürgen Hemminger
Heimwerken

Rigips streichen - so wird der Anstrich perfekt

In vielen Altbauten wird bei der Sanierung auf Rigipsplatten zurückgegriffen. Diese Platten dienen gleichzeitig zur Dämmung und machen aus einer unansehnlichen Wand eine …

Streichen Sie alte Fensterrahmen mit Lackfarbe.
Susanne Wierschalka
Heimwerken

Alte Fensterrahmen neu streichen - so geht's

Wer in einem Haus mit alten Fenstern wohnt, wird mit der Zeit bemerken, dass diese immer unansehnlicher aussehen. Sonne, Wind und Regen lassen den Lack der Fenster und …

Das Streichen der Paneele ist in wenigen Schritten erledigt, aber das Schleifen ist aufwendig.
Matthias Hanske
Heimwerken

Paneele streichen - so machen Sie es richtig

Paneelen sind in vielen Haushalten zu finden. Dies liegt vor allem daran, dass die Paneele sehr robust und lange haltbar ist. Mitunter werden diese aber von der Farbgestaltung …

Estrich zu streichen, schützt ihn und erleichtert die Reinigung.
Jürgen Hemminger
Heimwerken

Estrich streichen - Anleitung für Heimwerker

Jeder Heimwerker hat schon einmal Wände und Decken gestrichen. Doch ob man einen Boden ebenso problemlos streichen kann, darüber haben sich bestimmt die wenigsten einmal …

Schon gesehen?

Tapezieren für Anfänger - Anleitung
Ewa Bartsch
Heimwerken

Tapezieren für Anfänger - Anleitung

Mit einer neuen Tapete kann man schnell das Erscheinungsbild der gesamten Wohnung ändern. Auch der Tapezier-Anfänger kann mit ein wenig Geschick mit kühlen Aquafarben oder …

Das könnte sie auch interessieren

Schnell wachsender Bambus schützt Sie im Garten vor neugierigen Blicken.
Christine Spranger
Heimwerken

Sichtschutz selber bauen

Auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten-Freisitz wollen Sie ungestört sein? Neugierige Blicke von Nachbarn oder Passanten können Sie mit einem Sichtschutz vermeiden. Diesen bauen …

Katzen nutzen den Baum auch zum klettern.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Katzenkratzbaum selber bauen

Ein Katzenkratzbaum muss stabil sein, da die Tiere ihn wie einen echten Baum in der Natur nutzen. Solche Bäume sind recht teuer, es ist daher sinnvoll den Baum selber zu bauen.

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Mit etwas Geschick ist schnell eine Hundehütte gebaut.
Christine Weisbach
Freizeit

Hundehütte - Bauanleitung

Nicht alle Hunde leben ständig im Haus oder der Wohnung. Zum Schutz vor Regen und Schnee, Kälte und Hitze ist dann aber eine passende Behausung, eine Hundehütte, notwendig. …