Alle Kategorien
Suche

Rankgitter selber bauen - Anleitung

Besonders wenn Sie sehr hoch kletternde Pflanzen wie Kiwis, Klematis oder auch Kletterrosen sich gut entwickeln lassen wollen, brauchen diese entsprechend große Rankgitter. Bauen Sie diese am besten selber, dann können Sie die Rankgitter Ihren und den Bedürfnissen der Pflanzen besser anpassen.

Bauen Sie Rankhilfen für den Garten.
Bauen Sie Rankhilfen für den Garten.

Was Sie benötigen:

  • Gabionengitter
  • Dübel
  • Schrauben
  • Abstandshalter
  • Draht

Rankgitter aus Gabionengitter an Wänden

Gabionengitter haben eine spezielle Zink-Aluminium-Beschichtung und sind daher bestens vor Rost geschützt. Das macht diese Gitter zur idealen Rankhilfe für Kletterpflanzen. Bauen Sie sie aus Elementen, die 1 x 1 m sind, das ist einfacher.

  1. Messen Sie die Breite und die Höhe aus, die Sie den Pflanzen in der Senkrechten zur Verfügung stellen wollen, und errechnen, wieviele Gitter Sie benötigen.
  2. Befestigen Sie die Gitter mit Dübeln und Schrauben mit etwas Abstand zur Wand. Geeignete Befestigungselemente, die zu Ihrer Wand passen, finden Sie im Baumarkt. Meistens werden Sie lange Schrauben benötigen, die mit großen Unterlagscheiben und Distanzscheiben die Gitter tragen können.

Frei stehende Rankhilfen selber bauen

Bauen Sie frei stehende Rankgitter aus Gabionendraht selber, zum Beispiel eine 2 m hohe Säule zum Ranken.

  1. Biegen Sie ein 2 m hohes und 3 m breites Gitter zu einer Säule zusammen, die dann 95 cm Durchmesser hat.
  2. Schließen Sie eine runde Seite mit einem passend geschnittenem Element und stellen die Säule an eine ebene Stelle. Wenn es sein muss, graben Sie sie 10 cm tief ein, damit die Säule senkrecht steht.
  3. Befüllen Sie diese Säulen nun bis zu einer Höhe von 50 cm mit Steinen.
  4. Setzen Sie darauf einen Mörtelkübel, in den Sie 5 cm über dem Boden 3 Löcher bohren.
  5. Befüllen Sie den Kübel mit Erde und bepflanzen ihn. Schneiden Sie entsprechende Köcher in die Gittermaschen, damit Sie hineingreifen können. Achten Sie darauf, dass das Säule stabil bleibt. 2 Grifflöcher von 10 auf 10 cm sollten reichen. Alternativ können Sie um die Säule herum Kletterpflanzen setzen.

Anregungen, um Rankgitter selber zu bauen

  • Ähnlich ist auch ein Rankgitter möglich, indem Sie an einer Gabione von 1 x 1 m ein 2 m hohes Gitterelement anbringen, dass Sie an Pfosten, die Sie in zwei nebeneinanderliegenden Ecken anbringen, befestigen. Auch diese Gabione braucht nur bis zu 50 cm mit Steinen befüllt zu werden. Darauf stellen Sie den Pflanzkübel.
  • Eine ganz einfache Kletterhilfe können Sie aus fünf Spiralstäben und einem Ring, den Sie aus Draht selber biegen, machen. Stecken Sie die Spiralstäbe ca. 20 cm tief, rund um die Pflanze, die daran ranken soll, in die Erde. Die Stäbe ragen somit 150 cm aus der Erde. Biegen Sie einen Ring, der einen Durchmesser hat, der halb so groß ist wie der Grundkreis, und befestigen Sie an diesem die oberen Enden der Spiralstäbe.
  • Sie können Rankhilfen auch aus normalen Baustahlmatten fertigen, dann müssen Sie diese aber gut gegen Rost schützen. Aus diesem Grund ist es besser, wenn Sie die schon gut geschützten Gitter von Gabionen verwenden.
Teilen: