Alle Kategorien
Suche

Radioeinbau im Golf 5 - Anleitung

Ein Radioeinbau ist im Golf 5 nicht allzu schwer, wenn Sie die richtigen Zubehörteile haben. Bevor Sie ein neues Radio einbauen können, muss jedoch meistens das Werksradio entfernt werden.

Sie können das Werksradio im Golf 5 leicht selber tauschen.
Sie können das Werksradio im Golf 5 leicht selber tauschen.

Was Sie benötigen:

  • Radioblende mit Doppel DIN Blechkasten
  • Radioadapter
  • Fakra Antennenadapter
  • Antennestecker ISO auf DIN
  • Schmaler Kunststoffhebel oder Schraubenzieher
  • Torx-Schlüssel 15er

So bauen Sie beim Golf 5 das Radio aus

Bevor Sie ein neues Radio im Golf 5 einbauen können, muss das alte entfernt werden. Das kann in circa 30 Minuten erledigt werden. Es ist keine Werkstatt dafür nötig.

  1. Zuerst muss die Autobatterie abgeklemmt werden, um Kurzschlüsse zu vermeiden.
  2. Heben Sie nun den Deckel am Armaturenbrett vorsichtig mit einem Kunststoffhebel an. Sollte es schwer gehen, können Sie vorher noch den Lichtsensor entfernen. Dann können Sie von hinten mit der Hand unterstützen.
  3. Jetzt kommt eine Torx-Schraube zum Vorschein, die Sie lösen. Nun können Sie eine weitere Abdeckung nach vorne klappen.
  4. Darunter sind zwei weitere Schrauben, die Sie ebenfalls lösen.
  5. Jetzt kann der obere Teil der Verkleidung ausgehebelt werden. Diese ist vier Mal verklickt.
  6. In der Mitte an den Seiten befinden sich zwei weitere Torx-Schrauben. Nach dem Lösen kann der untere Rahmen ausgeklickt werden. Es sind acht Verbindungen vorhanden.
  7. Jetzt können Sie die letzten vier Torx-Schrauben am Radio entfernen und das Radio herausziehen.
  8. Noch alle Stecker abziehen und der Radioeinbau kann starten.

Radioeinbau - ein Einbauset ist die beste Lösung

Standardmäßig ist ein doppeltes DIN Radio im Golf 5 verbaut. Das heißt, dass der Schacht doppelt so groß ist wie ein übliches Radio. Wenn Sie ein kleineres Gerät einbauen wollen, dann benötigen Sie eine passende Blende mit Blechkasten. Dazu werden noch ein Fakra Antennenadapter, ein Radioadapter und ein Antennenstecker ISO benötigt. Die Teile können aber auch komplett als Set für circa 30 € gekauft werden.

  1. Zuerst muss der Doppel DIN Blechkasten in den Schacht eingeführt werden. Dieser kann je nach Hersteller unterschiedlich ausfallen.
  2. Der Kasten wird vor dem Radioeinbau mit Zargen oder Ähnlichem im Schacht fixiert. Dies kann durch Umbiegen oder Verkeilen von Blechteilen geschehen.
  3. Je nach Hersteller müssen Sie an der Seite des neuen Radios beiliegende Blechteile montieren. Diese sind nötig, damit es im Blechkasten hält.
  4. Anschließend werden Radioadapter, Fakra Antennenadapter und Antennenstecker mit Elektronik und Radio verbunden. Die Stecker können nicht verwechselt werden.
  5. Nun können Sie die Blende auf den Kasten montieren und das Radio einschieben.
  6. Jetzt noch die Batterie anklemmen und der Musikgenuss kann starten.
Teilen: