Alle ThemenSuche
powered by

Pyjamaparty - Spiele und Ideen für einen Frauenabend

Pyjamapartys sind beliebte Partyklassiker. Sie verbinden das Legere und Angenehme mit Spaß und Genuss. Und sie sind oft nicht so aufregend wie andere Partys, weil das manchmal eben auch anstrengende Spiel zwischen den Geschlechtern an einem Frauenabend wegfällt. Also: Genuss ohne Stress mit lustigen Spielen.

Weiterlesen

Pyjamapartys können sehr schöne Abende werden.
Pyjamapartys können sehr schöne Abende werden.

Was Sie benötigen:

  • eine Pyjamaparty
  • Erwähnen Sie in der Einladung unbedingt den Dresscode, damit jede weiß, was sie beim Frauenabend anzuziehen hat und sich darin auch wohl fühlt. Es kann jegliche legere Kleidung sein, Sie können die Partykleidung auch auf Pyjamas und Nachthemden eingrenzen oder ausschließlich auf Pyjamas. Pyjamapartys mit Übernachtung sind besonders schön, schließt aber Gäste aus, die nicht so viel Zeit haben.
  • Ihr Partyraum sollte entsprechend gestaltet sein – warm, viele Kissen und Decken, viele Möglichkeiten, sich auch zu mehreren irgendwo niederzulassen.
  • Gestalten Sie es gleichzeitig schön, damit es nicht nur so aussieht, als hätten Sie Tage im Bett verbracht. Mit Kerzen und abgedimmten Lampen sorgen Sie für gutes Licht. Achten Sie auch auf genügend Abstelltische für Getränke und Essen. Denken Sie an genug Musik – bei Pyjamapartys darf sie ruhig etwas sentimentaler sein. Scheuen Sie sich nicht vor Kitsch und Gefühlen.
  • Wenn sich die Gruppe nicht kennt, können Sie als Spiel zu Beginn ein kleines Preisrätsel veranstalten, in der jede etwas über die andere herausfinden muss. Etwa: „Wer heißt von den Gästen mit dem Mittelnamen Maria?“ Oder: „Wer von den Gästen hat zwei Schwestern?“ etc.
  • Bereiten Sie auf jeden Fall einige Spiele vor. Sie können etwa Kartenspiele wie „Äpfel zu Äpfeln“ spielen, an dem viele mitspielen können und das viel Witz hat. Oder klassisch Mensch-ärger-dich-nicht. Wichtig ist, dass die Spiele einfache Regeln haben und jede mit einbeziehen. Eine Preisverleihung im letzten Drittel der Party sorgt dann noch einmal für Stimmung auf Ihrem Frauenabend.
  • Sie beenden Ihre Pyjamaparty besonders schön, indem Sie jede Ihrer Gäste ein kleines Geschenk geben.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Triomino Spielanleitung - so wird es gemacht
Claudia Thur

Triomino Spielanleitung - so wird es gemacht

Das Spiel Triomino erfreut sich seit einiger Zeit großer Beliebtheit. Die Spielanleitung ist sehr einfach zu verstehen. Es gbt auch einige Spielvarianten.

Skat - eine Anleitung für Anfänger
Georg Götte

Skat - eine Anleitung für Anfänger

Einen zünftigen Skat zu dreschen, ist nicht nur in Deutschland ein traditionell beliebtes Spiel. Hier wird Spannung erzeugt. Finden Sie heraus, welches Blatt die Gegner haben. …

Ähnliche Artikel

Kalte Platten selber machen - Anleitung
Irene Bott

Kalte Platten selber machen - Anleitung

Kalte Platten kommen wieder in Mode! Sie bestehen aus unterschiedlichen Speisen, die hübsch auf großen Tabletts oder großen Tellern angerichtet und serviert werden. Sie möchten …

Eröffnung der Geburtstagsfeier mit einer Begrüßungsrede.
Heike Stein

Eine Begrüßungsrede zum Geburtstag halten

Sie haben zu Ihrem Geburtstag eingeladen und möchten Ihre Gäste mit einer Begrüßungsrede empfangen? Das ist sicherlich eine nette Art und Weise, sich für das Kommen Ihrer Gäste …

Zur Silberhochzeit, eine Scharade mit Rubbellosgewinn.
Sabine Voiges

Witzige Spiele für die Silberhochzeit kreieren

Witzige Spiele auf der Silberhochzeit unterhalten die Gäste und das Silberpaar. Hier die Anleitung für eine Scharade, bei dem Sie das Brautpaar Begriffe erraten lassen.

Für eine Pyjamaparty brauchen Sie Ihre Freundinnen, ein leckeres Essen und einen schönen Film.
Anne Huppertz

Pyjama-Party - Tipps für eine gelungene Party

Eine Pyjama-Party ist immer eine schöne Idee. Egal ob Sie eine Pyjama-Party für Teenies oder für sich selbst und Ihre Freundinnen organisieren wollen, mit diesen Tipps gelingt …

So gelingt Ihnen die Pyjama-Party.
Alin Becker

Pyjama-Party - Ideen

Sie möchten eine Pyjama-Party mit Freunden machen, Ihnen fehlen aber noch die passenden Ideen? Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Nacht amüsant zu gestalten.

Schon gesehen?

Skat - eine Anleitung für Anfänger
Georg Götte

Skat - eine Anleitung für Anfänger

Einen zünftigen Skat zu dreschen, ist nicht nur in Deutschland ein traditionell beliebtes Spiel. Hier wird Spannung erzeugt. Finden Sie heraus, welches Blatt die Gegner haben. …

Skip-Bo Anleitung - so spielen Sie es richtig
Regina Dreßel

Skip-Bo Anleitung - so spielen Sie es richtig

Skip-Bo ist ein sehr spanndendes Kartenspiel, das auch strategische Fertigkeiten fördert. Es gibt sicher viele Spielvarianten, aber auch eine grundsätzliche Anleitung.

Spielanleitung Monopoly - so geht´s
Katharina Schnack

Spielanleitung Monopoly - so geht's

Die Spielanleitung für Monopoly ist im Grunde genommen sehr simpel. Jeder Spieler bekommt zu Beginn Geld, das er möglichst schnell vermehren soll. Irgendwann sind dann alle …

Das könnte sie auch interessieren

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?
Lena Lehmann

Wie kühle ich Bier ohne Kühlschrank?

Wer kennt das nicht: Man hat zu einer großen Party eingeladen und bekommt die großen Mengen an Bier nicht in seinem Kühlschrank verstaut. Oder man trifft sich zu einer …

Mützen stricken - Anleitung
Elke M. Erichsen

Mützen stricken - Anleitung

Es ist immer noch, gerade auch bei jüngeren Leuten, groß in Mode, selbst gestrickte Mützen aller Art zu tragen. Stricken Sie also einfache Mützen, länger oder kürzer gehalten, …

Geburtstagskalender selber machen
Lea De Biasi

Geburtstagskalender selber machen

Auch in Zeiten des iPhones oder Blackberrys, die ausgezeichnete Kalenderfunktionen besitzen, haben wir trotzdem fast alle noch einen altmodischen Spruchkalender in der Küche …

Stoffetiketten werten eigene Handarbeiten auf!
Dr. Kathrin Kiss-Elder

Mit Stoffetiketten eigene Handarbeiten aufwerten

Es ist faszinierend, wie viel begabte, kreative Laien es gibt, die großartige Handarbeiten anfertigen. Wie werten Sie mit Stoffetiketten eigene Handarbeiten auf?